Adventskalender

TES Legends – Endlich für Smartphones verfügbar

Heute Nacht ist The Elder Scrolls: Legends endlich für die Smartphone-Versionen von Android und iOS erschienen.

Die App ist im App Store oder unter Google Play kostenlos verfügbar und heißt genau The Elder Scrolls: Legends – Heroes of Skyrim von Bethesda Softworks LLC. Unter Android ist die App 1,09 GB groß. Sie fordert die Rechte für In-App-Käufe und Dateien, was verglichen mit zum Beispiel Fallout Shelter sehr übersichtlich ist.

Wer vorher sein Interesse im bekundet und die App vorgemerkt hatte, erhält bei der ersten Anmeldung eine zufällige, legendäre Karte aus dem Grundspiel.

Darstellung auf dem Smartphone

Die Darstellung des Spiels ist quasi identisch zu der Darstellung am PC. Das Smartphone wird dazu quer gehalten. Einzig die Zahlen werden größer dargestellt und die Kartensammlung hat eine neue Oberfläche (zum Beispiel nur 6 Karten pro Bildschirm statt 10). Das bedeutet natürlich, dass die Schrift, speziell auf den Karten, recht klein ist und über Dauer sicherlich recht anstrengend zu lesen.

Auf meinem schon älteren Mittelklasse-Smartphone lief die App halbwegs flüssig. Allerdings waren zwischen den verschiedenen Bildschirmen doch teilweise längere Ladezeiten. Wobei ich natürlich nicht weiß, ob diese an der Rechenleistung oder der Datenverbindung gelegen haben. Weil einen gewissen Datenhunger hat das Spiel durchaus. In nur wenigen Minuten habe ich an die 100 MB Datenverbrauch beobachtet. Ihr solltet also entweder über einen entsprechend großes Datenvolumen verfügen oder doch lieber auf das WLAN ausweichen.


Killfetzer folgen
Killfetzer

Über den Autor

Ich bin seit 2006 Moderator im Elder Scrolls Portal (ehemals Scharesoft-Portal) und Administrator im Tamriel-Almanach. Als Super-Moderator habe ich keinen mir fest zugeteilten Forenbereich. Hauptsächlich kümmere ich mich derzeit um die Organisation der Wettbewerbe und den allgemeinen TES-Bereich.