Das Nervigste in Elder Scrolls

Dieses Thema im Forum "[TES] Allgemeines Forum" wurde erstellt von Killfetzer, 23. Juni 2019.

  1. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Wäre es nicht besser, wenn dafür ein neuer Thread erstellt wird? Hier geht es, um nervige Dinge in TES und nicht darum die Teile herunterziehen. Ich würde einen neuen Thread begrüßen.
     
    EvilMind gefällt das.
  2. Krschkr

    Krschkr Abenteurer

    Keine Liebe mehr fürs gute alte Guild Wars? Zugegeben, ist eher ein CORPG, aber die Singleplayer-Qualitäten sind weiterhin herausragend. Aber ich fürchte, ich drifte hier zu sehr vom Thema ab.

    Ich halte es für legitim, die Mitspieler auch in einem dezidierten Online-Spiel als den nervigsten Aspekt zu sehen. Es geht mir selbst so, dass mein "Hauptspiel" ein reines Onlinespiel ist und es schon immer so war, dass ich nur mit einem Bruchteil der Spielerschaft Interessenüberschneidungen habe oder gut auskomme. Wer mit TESO anfängt, weiß um den MMORPG-Charakter und ist sich dessen bewusst, dass andere Spieler umherlaufen und das maßgeblichen Einfluss auf die Spielerfahrung und die Spielmechaniken hat. Wer aus Prinzip nicht mit anderen Spielern auskommt, sollte das eigentlich im Voraus wissen und entsprechend die Finger vom Spiel lassen. Die Verantwortung liegt hier beim Nutzer. So wie ich zum Beispiel die Finger von TES: Legends, TES: Shadowkey und weiteren TES-Titeln gelassen habe, da ich im Voraus wusste, dass ich nicht zur Zielgruppe zähle, obschon die Hauptreihe der Serie mir zusagt und Morrowind eines meiner Lieblingsspiele aller Zeiten ist.
     
    ddr.Peryite, Licht und Spiritogre gefällt das.
  3. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Hier haben wir halt grundsätzlich verschiedene Meinungen zu beiden Spielen, ich finde beide wie gesagt hervorragend.
    Und wieso spielst du ein Battlefront, wenn du keinen Online-Multiplayer magst? Macht keinen Sinn...

    Doch, schon noch, ich denke aber, es hat nicht die Qualität der beiden anderen und wirkt inzwischen auch technisch durchaus ein wenig angestaubt. Mich stört bei GW2 nur das Shopsystem.

    Ich hatte letztens mal wieder reingeschaut und musste Dreiviertel der Geschenke die ich inzwischen bekommen hatte vernichten, weil es keinen Händler gibt der das kauft und weil ich weder im Inventar noch in der Bank genug Platz habe.
     
    Licht gefällt das.
  4. EvilMind

    EvilMind Ehrbarer Bürger

    Habe nur ich den Eindruck odwer kann es sein das die letzten Posts am Thema vorbeigehen oder es nur ankratzen? Wenn ich die Intention zur Fragestellung des Threaderstellers richtig deute hieß es doch nur: "---was nervt---"

    Das ist zugegeben ein heikles Thema weil man da schnell ins Abseits driftet ---so wie im Moment. Für mich aber heißt das nicht das ich das Spiel Sch**** finde sondern das es für mich durchaus seine Reize hat und ich es sogar gerne spiele, es aber noch lieber spielen würde wenn eben bestimmte Dinge nicht oder anders wären.
    Das vermisse ich hier im Moment oder deute es eben in die Posts so hinein------und ich bleibe bei einer Ausage in einem anderen Thread: Wenn ich von einem Spiel oder eventuell sogar kompletten Franchise nichts mehr halte und es schlecht finde dann tue ich es mir nicht an.
    Das mag hart klingen aber etwas nicht mögen und es trotzdem weiter und weiter zu nutzen hat für mich sowas wie masochistische Züge. Ich will wirklich niemandem etwas unterstellen und werde sicher auch niemanden nennen ----aber der Gedanke drängte sich als Vergleich eben auf
     
    Licht gefällt das.
  5. Killfetzer

    Killfetzer Super-Moderator Mitarbeiter

    Auch ich möchte euch bitten zum Thema zurück zu kommen:

    Was ist die eine Sache, die euch am meisten in jedem der Elder Scrolls Spiele nervt?

    Wen ein Thema "Warum Nicht-RPG-Spiele nicht ins Elder Scrolls Universum passen" gewünscht wird, kann den jeder gerne aufmachen ;)
     
  6. xerxes002

    xerxes002 Neuankömmling

    So, möchte auch mal meinen Senf dazugeben...;)

    • Arena: Nie gespielt, wird sich wohl auch nicht ändern. Also daher keine Wertung.
    • Daggerfall: Siehe Arena...
    • Morrowind: Grafik im Allgemeinen und insbesondere das Aussehen der Charaktere.
    • Oblivion: Mag ich sehr. Ein wenig genervt hat mich hier nur die Tatsache, das ich meinen schussbereiten Pfeil ohne Mod nicht wieder zurückstecken konnte.
    • Skyrim: Wie Oblivion, mag ich sehr. Regelmäßig eine Belastungsprobe für meine Nerven sind die zufällig generierten Drachen- und Vampirkämpfe, besonders in den unteren Levelbereichen :confused:. Sooooooo richtig nerven mich aber nur die Dwemerruinen. Riesige Labyrinte oft garniert mit Falmern (die ich wirklich nicht mag...:oops:) und eine Unmenge an Dingen die man aufsammeln kann und dann irgendwann hat man volle Taschen (und ich versuche mich wirklich zurückzuhalten :D). Z.b. beiße ich mich gerade durch die Quest "Uralte Technologie" und irre gerade durch eine der "berühmten" Ruinen...:confused::confused::confused:.
    • Legends: Siehe Arena und Daggerfall...
    • Blades: Siehe Arena, Daggerfall und Legends...
    Grüße vom Xerxes
     
  7. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Ich habe nur Morrowind, Oblivion und Skyrim gespielt, daher lasse ich die anderen mal weg.
    Daggerfall hatte ich mal versucht, aber ich hatte da technische Probleme und es wollte nicht starten.

    Morrowind: Das zu Anfang die Puste nicht ausreicht einen Luftballon auf zu blasen und man keine 10 Meter weit sprinten kann. Habe meine Chars immer erstmal in eine Ecke von einem Raum gestellt
    und ein Gewicht auf die Rennentaste geparkt und habe mich erstmal anderweitig beschäfftigt. :D

    Oblivion: Das Wetter in der Kaiserstadt, je nach Viertel, Regen, Sonne, Regen, Sonne...

    Skyrim: Das die Begleiter beim hinterher Laufen gerne mal irgendwo hängen bleiben. Wie oft ich da schon zurück gelaufen bin sie zu suchen...
     
  8. Destero

    Destero Freund des Hauses

    Skyrim:

    • Dass Begleiter nicht von selber Platz machen (es sei denn man hat ne mod dafür)
    • Boote kann man nicht benutzen, "stehen" nur im Weg rum!
    • Man kann nicht springen, wenn man rennt...
    • Ladebildschirme (Welche in Dungeons meines erachtens nicht nötig sind, wenn man die Dungeons optimiert! Stichwort: roombounds und occlusionplanes)
    • Pferde kämpfen und sind zu doof um abzuhauen...Feinde greifen speziell und als erstes Dein Pferd an!

      Und vieles mehr....trotzdem ist es mein liebstes Elderscrolls! :rolleyes:
    Oblivion:

    • Hier gibt es auch vieles, dass stört, aber um das schlimmste zu nennen, was mich immer aus dem Spiel raus holt:

      Wenn man mit Charakteren spricht, dann können sie im Dialog-Modus super freundlich sein und wenn man diesen verlässt beschimpfen sie einen und jagen einen zum Teufel! (nicht grundsätzlich, aber passiert oft...)
    Morrowind:

    • Bestimmt ein super Spiel, ist mir nur heut zu tage einfach zu hässlich....kann ich einfach nicht spielen! Liebe die Musik, aber die Grafik stört!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2019
  9. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden