Mit Schildern richtig Gegner treffen

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Allgemeines Forum" wurde erstellt von Griso, 21. Oktober 2018.

  1. Griso

    Griso Fremdländer

    Hallo zusammen,
    ich spiel nun zum zweiten Mal Skyrim durch und diesmal spiele ich einen Krieger. In der rechten Hand hat er den Streitkolben von MoLagBal (wie auch immer der geschrieben wird) und in der linken Hand ein Aetheriumschild. Dieses Schild wirkt doch einen Effekt auf den Gegner, wenn ich ihn treffe. Nun drücke ich linke Maustaste, um zu blocken, drücke dann rechte Maustaste, um zu zu stoßen. Der Gegner wird ein bisschen zurück gestoßen, doch es passiert sonst nichts mit ihm... Kann mir wer sagen, was ich falsch mache?

    Danke im Vorraus
     
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Blaubeerman

    Blaubeerman Freund des Hauses

    Hallo und ersteinmal herzlich willkommen hier.:)

    Falsch machst Du offenbar nichts, allerdings wird mit der linken MT angegriffen, nicht geblockt, aber das ist hier unwesentlich.
    Es kann durchaus passieren, daß der Effekt nicht auslöst, obwohl der Schildbash getroffen hat. Das sollte mit dem inoff. Dawnguard-Patch ab v2.0.1 behoben sein.

    Bye, Bbm.
     
  4. Griso

    Griso Fremdländer

    Okay, damke für die schnelle Antwort :)
     
  5. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden