News Neues aus dem Tamriel-Almanach: Schattenschuppen, Südspitz und Haus Rilis!

Regelmäßige Besucher haben es wahrscheinlich schon gemerkt: Der Almanach präsentiert seit Kurzem auf der Hauptseite einen Neuigkeiten-Abschnitt, in dem neue und überarbeitete Artikel vorgestellt werden, damit diese nicht in den kleinen Bearbeitungen untergehen. In diesem Thread möchte ich eben solche Artikel im Forum präsentieren. Also...


Willkommen in "Peryites Artikelfundgrube"!

Wie schon gesagt, werde ich hier kurz größere Änderungen im Almanach vorstellen und ihr seid auch gerne dazu eingeladen, selber auf solche Änderungen hinzuweisen, die ihr für erwähnenswert haltet. Und denkt daran: ''Eigenlob stinkt nicht'' ;)

Und zum Einstieg ist hier einmal eine kleine Liste der letzten Änderungen mit besonderem Blick auf die Geschichte Cyrodiils:
  • Thule der Brabbelnde: Ein kleiner Artikel über einen der Anwärter auf dem Kaiserthron während des Sturmkronen-Interregnums.
  • Potentat: Dieser Artikel wurde überarbeitet und informiert euch über die lange Tradition der Akaviri-Potentaten und die spätere Benutzung des Titels.
  • Brazollus Dor: Dieser kaum bekannten Kaiser entstammt der Reman-Dynastie. Der Name ist schon lange bekannt, doch wurden kürzlich neue Quellen über seine Herrschaft entdeckt.
  • Sutch: Diese längst verfallene Stadt besitzt eine interessante Geschichte, die erstmals von den Autoren des Almanachs nieder geschrieben wurde.
  • Calcelmos Stein: Dieser Stein besitzt eine Inschrift in Dwemerisch und Falmerisch und beschäftigt Sprachwissenschaftler schon seit Jahren. Nun wurde der falmerische Abschnitt komplett übersetzt. Lest die erste deutsche Übersetzung hier im Almanach.
  • Camoran Kaltos: Einer der zentralen Persönlichkeiten hinter der Invasion des Camoranischen Usurpators.
 

Anhänge

  • ESO_Hei-Halai.jpg
    ESO_Hei-Halai.jpg
    882,6 KB · Aufrufe: 35
  • ESO_Südspitz.jpg
    ESO_Südspitz.jpg
    364,7 KB · Aufrufe: 20
  • ESO_Kastell_Rilis_-_westliche_Ruinen.jpg
    ESO_Kastell_Rilis_-_westliche_Ruinen.jpg
    962,8 KB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Die letzten Monate haben viele neue Artikel zu der Geschichte von Schnittermark in The Elder Scrolls Online gebracht. Lest, wie die Mähne Akkhuz-ri verdorben wurde und was es mit den Mondzwillingen Khali und Shazah auf sich hat! Erfahrt das Geheimnis der kleinen Siedlung Pa'alat inmitten der Wüste und welche Verbindungen der Spion des Aldmeri-Dominions Krin Ren-dro pflegt!

Desweiteren heißen wir Hamelyn aus Skyrim willkommen! Ihr habt noch nicht von Hamelyn gehört? Das mag daran liegen, dass der verrückte Einsiedler sich in einem Höhlensystem verkrochen hat, das man nur im Rahmen der Diebesgilde betritt.

Drei Bosmer aus der mittleren zweiten Ära sind nun auch im Almanach vertreten. Es sind aber nicht irgendwelche Bosmer, sondern die drei einflussreichesten ihrer Zeit: Silvenar Indaenir, Grüne Dame Gwaering und der Camoran-König Aeradan.
 
  • Like
Reaktionen: Scharesoft