Nvidia Volta DGX-1 - Erste Benchmarks der GV100-GPU

Dieses Thema im Forum "PC- und Technik-Forum" wurde erstellt von Kleiner Prinz, 21. September 2017.

  1. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Ich weiß, ...viele hier sind mit ihrem PC zufrieden, und überhaupt nicht scharf darauf, die neueste Hardware zu kaufen. ;)
    Trotzdem finde ich es interessant, was sich Entwicklungstechnisch am PC-Markt tut.

    Und so wie es aussieht, platzt Anfang kommenden Jahres endlich mal wieder eine Bombe, wenn es um Leistungssprünge geht.
    Denn das letztemal, wo dies passiert war, liegt schon Jahre zurück, und war mit dem Erscheinen der GTX-8800 passiert, die alle anderen Grafikkarten in den Schatten stellte.

    Also Anfang 2018 wird die NVidia Volta DGX-1 erscheinen.
    Und was man nun lesen kann, wird diese wohl doppelt so schnell sein, wie eine GTX1080ti, und dreimal so schnell, wie eine AMD-RX-Vega64 !
    Sollte sich dies Bewahrheiten, wäre dies endlich mal wieder ein spürbarer Fortschritt, und kein Gerangel um wenige Benchmark-Prozente.

    Die ersten Grafikkarten mit dem GV100 Chip wird es aber in der Form, wie jetzt getestet, (Broadwell-EP mit zwei Xeon-E5-2698-v4-CPUs) wohl vorerst nur in Profi-Grafikkarten geben.
    Wann genau die ersten NVidia Volta Grafikkarten für den Spiele-Markt erscheinen werden, bleibt abzuwarten, wahrscheinlich aber wie gewohnt, im Mai des kommenden Jahres.

    [​IMG]

    Benchmark-Rangliste:
    [​IMG]

    Test-System:
    [​IMG]

    Zum Vergrößern:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Quelle:
    http://www.gamestar.de/artikel/nvid...[]=news&r=467674026848644&lid=740684&pm_ln=20
    http://www.pcgameshardware.de/Volta...esla-V100-DGX-1-Geekbench-Benchmarks-1239081/
    https://nl.hardware.info/nieuws/534...-v100s-snelste-systeem-in-geekbench-4-compute
     
    Spiritogre, FROSTY10101 und ElCommodore gefällt das.
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. FROSTY10101

    FROSTY10101 Bürger

    Das wäre wirklich ein Hammer, wenn sich die Leistung verdoppeln und verdreifachen würde.
    Und es sieht laut den Benchmarks auch wirklich danach aus.
    Aber hoffen wir mal, dass sich dann nicht auch der Preis verdoppelt.
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  4. Nein, verdoppeln der Leistung bedeutet häufig vervierfachen des Preises. (Naja, danach geht es wieder runter) Mann das Ding würde mir gefallen aber mit meinem Monatseinkommen kann ich mir nicht mal eine 1060 leisten
     
    FROSTY10101 und Kleiner Prinz gefällt das.
  5. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Ich bin ja mal gespannt, was die GraKa dann kosten wird, wenn sich dies mit der Leistungssteigerung bestätigen sollte.
    Wahrscheinlich liegt der Preis dann zwischen einer GTX1080ti und einer Titan XP, also so bei 900,- bis 1100,- Euro.
    Allerdings fallen die Preise ja dann oft innerhalb der ersten fünf Monate wieder, wenn dann die Partnerkarten auf den Markt kommen.
     
    FROSTY10101 gefällt das.
  6. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden