SSE Skyrim schließt sich von allein

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Technik" wurde erstellt von Lastairbit, 10. Mai 2021.

Schlagworte:
  1. Lastairbit

    Lastairbit Fremdländer

    Hallo Leute

    Ich habe die Skyrim Speachel Edition und habe mir paar Mods runter geladen.
    Danach hat es weiterhin einwandfrei funktioniert.
    Ich hatte den Nexus Mod Manager benutzt.
    Gestern oder so habe ich mir neue Mods runtergeladen.
    Es hat wieder funktionier aber auf einmal schloss sich das Spiel ohne Fehler Meldung.
    Danach konnte ich den Spielstand nicht mehr Laden, da sich das Spiel wie oben wieder schloss.
    Ich habe Skyrim neu Installiert
    Ich habe den Nexus Mod Manager dann deinstalliert und bin auf den Vortex umgestiegen und neu angefangen(also das Spiel).
    Dazu habe ich bei jeder Mod überprüft ob ich das Spiel laden kann.
    Am nächsten Tag habe ich dann noch mein Konto endlich mit Bethesda verknüpft.
    Kurtz danach war wieder das alte Problem, dass sich beim Laden von mein Spielstand Skyrim schließt.
    Übrigens Spiele ich das ganze auf Steam und beim Vortex Manager wird, bei der Glocke keine Problem angezeigt.

    Ich hoffe das jemand mir helfen kann damit ich weiterhin Skyrim besuchen kann.
     
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Lastairbit

    Lastairbit Fremdländer

    okay ich habe jetzt nochmal ein anderen Spielstand vom neuen Spiel versucht und dort geht es bis auf das betreten der Schatzkammer
     
  4. Lastairbit

    Lastairbit Fremdländer

    ich habe weiter probiert und jetzt schließt es sich wieder?
     
  5. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Ratsmitglied

    Lass mal LOOT darüber laufen.
    Es sortiert deine Mods in die richtige Ladereihenfolge, und zeigt dir auch Mod-Konflikte an.
     
  6. Er nutzt Vortex. Vortex sortiert Mods mit Loot, zeigt entsprechend dann auch Meldungen über Inkompatibilitäten wie es Loot Stand alone tun würde
     
  7. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Ratsmitglied

    Alles klar. :D
    Ich nutze kein Vortex, sondern den NMM plus LOOT.
    Trotzdem klingt mir das nach Problemen mit der Ladereihenfolge.
     
  8. Destero

    Destero Angehöriger

    Hi Lastairbit,

    Wäre mal interessant zu wissen, wie viele mods Du benutzt, welche das sind und wie neu das ganze Thema für Dich ist.

    Es kann sein, wenn Dein Spiel mittendrin abstürzt, dass Du eine neue mod istalliert hast, die die Leveled-Listen ändert. Das ist meistens der Fall, wenn Du mods mit Waffen/Rüstungen/schmuck/Schätzen im Allgemeinen, installierst, und besonders, wenn das große Pakete sind!

    Mittendrin im "Playthrough" sollte man eigentlich gar nichts mehr der Modliste hinzufügen und so weiterspielen wie man angefangen hat, aber diese Regel breche ich auch gelegentlich aber je stabiler Du bei Deiner ausgewählten Mod-Liste bleibst, desto stabiler wird auch Dein Spiel sein!

    Also um noch mal auf die mods mit den leveled-lists zu kommen.....wenn Du so eine mod mittendrin installierst, dann kannst Du das machen, aber um das Risiko eines Absturzes zu minimieren bzw. das Problem mit dieser mod zu lösen, musst Du nach dem Laden Deines letzten Spielstandes 3 -4 Tage (ich warte immer 4 tage, aber 3 sollten eigentlich reichen) warten (ingame).

    Also das bedeutet, Du drückst ingame auf "t" und wartest dann 3 - 4 Tage. Danach solltest Du keine Abstürze haben, wenn es um dieses Problem geht!

    Abgesehen davon solltest Du dir folgende Dinge aneignen, wenn Du diese Spiel weiterhin möglichst frustfrei spielen möchtest:

    1. Wie ich gelesen habe, werden Deine Mods mit Loot breits sortier, da Du Vortex benutzt! Ansonsten solltest Du Dir dringend dieses tool besorgen!
    2. SSE-Edit, davon das Autoclean-tool nutzen und auf jede installierte mod anwenden, es sei den der Modauthor sagt was anderes in seiner Beschreibung!


    Ich glaube ich habe noch irgendwas wichtiges vergessen, weil mir das gerade zu überschaubar aussieht, aber kann sein, dass es das schon war!

    Willkommen im Forum nachträglich und Grüße
    Destero
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2021
  9. 1) warum von NMM auf Vortex gewechselt? Vortext ist nicht besser oder zuverlässiger, nur hübscher und automatisiert viel, das so nicht automatisiert sein sollte => neue Probleme
    2) Wenn du was deinstalliert hat und was anderes neu installierst, VORHER, nach dem Deinstallieren von einer Mod, erst ein neues Save anlegen, dann mit ReSaver 6.0.310 dieses Save säubern, danach erst die neue Mod installieren.
    3) LOOT benutzen (und die Ausgabe von Loot auf Meldungen prüfen), nachdem SSEEditQuickAutoClean.exe von SSEEdit 4.03 ausgeführt, kann nie ein Fehler sein, weil es Hinweise auf Patch-Abhängigkeiten liefert bzw. auf evtl. fehlende Patches.
    Bequenlichkeit ist das Einfallstor für den Fehlerteufel. Immer!

    Edit: "schliesst sich von alleine" = CTD (Crash to Desktop) = deutlicher Hinweis auf korruptes, inkompatibles Mod oder korruptes Save. Gilt also, die Mods nacheinander zu installieren und dann zu schauen, bei welcher Modinstallation das dann auftritt.
     
  10. Ich schreibe den Satz für mich mal um:
    Ich nutze kein Vortex mehr, sondern wieder den NMM plus LOOT.
    Vortex mag ja interessant sein aber solange ein Tool glaubt machen zu dürfen was es will und nicht was ich will dann fliegt es runter
    Hinzu mach ich ständig aber richtig kaputt machen kann man mit entfernen einer Mod im laufenden Game. Tödlich nicht nur bei Skyrim
    Nur für Neugierige: Funktioniert auch hervorragend bei Fallout 4 und wird von mir gerne genutzt.

    Aber es stimmt schon: Immer cleanen aber nur wenn man weiß, was man da tut. Cleanen aber auf alle Fälle weglassen, wenn der Modautor es bei seiner Mod ausschließt. Auf alle Fälle aber, hier kommt LOOT ins Spiel cleanen was das Tool zum Cleanen vorsieht. Ich habe Vortex lange nicht mehr genutzt und kann daher nicht sagen, ob die Aufforderung zum Cleanen auch dort erfolgt.
     
  11. Destero

    Destero Angehöriger

    Ja, genau so auch bei mir passiert!

    Genau, der Resaver war zumindest eines der tools, die ich vergessen habe!
     
  12. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Ratsmitglied

    Da stimme ich dir voll zu !!! :)
    Es gibt aber eine Möglichkeit diesbezüglich dem "Vortex" zu zeigen, wer der Herr im Haus ist !!! (siehe Bilder) :D;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. Judge Red

    Judge Red Abenteurer

    Auch wenn ich dieses Dissen von Mod-Managern etwas albern finde, folgende Anmerkung von mir zu dem Problem:
    Alle drei Modmanager registrieren das Installationsdatum. Die entsprechende Spalte kann man benutzen, um die Mods danach zu sortieren. Also sollte man das tun und dann nacheinander beginnend mit der zuletzt installierten Mod prüfen, bei welcher das Problem auftritt.

    @Lastairbit:
    Soweit ich Deinen ersten Post verstanden habe, ist nach der Neuinstallation zunächst das Spiel problemlos gelaufen ("Dazu habe ich bei jeder Mod überprüft ob ich das Spiel laden kann."). Erst am nächsten Tag nach der Verknüpfung mit dem "Bethesda-Konto" (???) ist das Problem aufgetreten. Kann es daran liegen?

    Ansonsten fällt mir nur noch ein, jede Mod-Beschreibung zu lesen und ggf. die Posts bzw. den Forum-Thread ebenfalls darauf zu überprüfen, ob sich daraus irgendwelche Inkompatibilitäten der installierten Mods ergeben.
     
    Moorkopp gefällt das.
  14. @Judge Red - wenn ich den Hilferuf von @Lastairbit nochmal lese, tritt das Problem ja früher auf, wird nur nicht immer bemerkbar.
    > Danach hat es weiterhin einwandfrei funktioniert.
    > Ich hatte den Nexus Mod Manager benutzt.
    Also müsste man wissen, welche Mods das waren.

    > Gestern oder so habe ich mir neue Mods runtergeladen.
    und ab hier wird es spannend: welche Mods neu dazu?

    > Es hat wieder funktionier aber auf einmal schloss sich das Spiel ohne Fehler Meldung.
    = CTD - Also nicht funktioniert, sondern Problem ist nur nicht sofort aufgetreten. Weist darauf hin, dass es eines oder mehrere der neu hinzu installierten Mods ist.
    (Und wenn es erst bei Betreten oder Erreichen eines besitmmten Ortes o.ä. ist, könnte das ein defektes nif sein oder facegen, wass eben erst dann geladen (werden soll) und CTD produziert. So was kann man nur schrittweise eingrenzen.)

    > Danach konnte ich den Spielstand nicht mehr Laden, da sich das Spiel wie oben wieder schloss.
    > Ich habe Skyrim neu Installiert
    Das war völlig unnötig zur Fehlersuche

    > Ich habe den Nexus Mod Manager dann deinstalliert und bin auf den Vortex umgestiegen und neu
    > angefangen(also das Spiel).
    überhaupt nicht hilfreich, sondern ab hier beginnt dann die Unübersichtlichkeit, weil alles durcheinander ist.

    > Dazu habe ich bei jeder Mod überprüft ob ich das Spiel laden kann.
    Wie denn das???

    > Am nächsten Tag habe ich dann noch mein Konto endlich mit Bethesda verknüpft.
    völlig belanglos

    > Kurtz danach war wieder das alte Problem, dass sich beim Laden von mein Spielstand Skyrim schließt.
    Nur zeitlich zusammenhängend, nicht kausal.

    Mein Rat bleibt derselbe: ALLES Löschen, von Steam mit "Installation überprüfen" neu installieren lassen, dann NMM nehmen, schrittweise Mods hinzufügen, wobei IMMER nach/bei jedem LOOT benutzt werden solle und Lesen der Meldungen, und nach jeder weiteren Installation dann Anspielen und ein Save machen, so dass für jeden Schritt (= Mod hinzufügen) ein Save besteht, bei dem eben nur die Hinzufügung dieser Mod der Unterschied ist.

    Das brigt des Vorteil, dass man schrittweise rückgehen kann und ein dazu passendes Save hat, man kann also den Übeltäter leicht eingrenzen.

    Alles andere ist einfach Stochern im Nebel ohne Kenntnis und blindes Verlassen auf Automation, die eben in dem Fall nicht hilft. (Wenn Du NMM nicht magst, nimm MO2, aber das ist komplizierter. Vortext ist einfach schöner Müll und DU siehtst nicht, was eigentlich gemacht oder nicht gemacht wird)
     
  15. Judge Red

    Judge Red Abenteurer

    Ich gebe Dir recht, es spricht mehr für eine zeitliche Korrelation als für eine Ursächlichkeit. Aber es ist sicherlich kein übermäßiger Aufwand, das zu überprüfen.

    Das ist das sinnvollste Vorgehen und wollte ich mit meinem Beitrag nicht in Abrede stellen.

    Böse Zungen behaupten, dass man bei Vortex mehr denken muss, weil man nichts sieht ... ;)

    Schöner Müll - beautifulgarbage - verdammt, wo habe ich nur die CD ... :oops:
     
  16. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden