SSE Skyrim SE mehr oder weniger tot ?

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Allgemeines Forum" wurde erstellt von Ypselon, 28. Januar 2017.

  1. Ypselon

    Ypselon Ehrbarer Bürger

    Ich hab da mal eine Frage ... derzeit kümmere ich mich zwar nicht um Skyrim, schaue aber regelmässig auf Nexus und CO, und dabei ist mir aufgefallen, das für Skyrim SE kaum noch interessante Mods rauskommen. Sowohl CBBE als auch UNP gibt es nicht in einer SE Version, Animationsverbesserungen sind rar gesät (Obwohl man sie nur anpassen müsste) ...
    Man könnte es nun auf SKSE und SkyUI MCM schieben, aber das kanns ja auch nicht sein.

    Ich meine wenn ein Haar Mod für SSE auf Platz 3 bei Files des Monats (Nexus) ist, dürfte da doch irgendwas nicht stimmen.

    Oder vertu ich mich da, und die SSE Programmierer veröffentlichen ihre ganzen guten Mods auf Bethesda ?

    (Das betrifft nur Skyrim Special Edition, für die LE Version kommen weiterhin massig gute interessante Mods)
     
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Blaubeerman

    Blaubeerman Vertrauter

    Kleine Korrektur - es gibt CBBE, UNP, Seraphim, ADEC, DG, 7B sehr wohl für SE, allerdings wegen (noch) fehlendem SKSE (soll als Beta ab ca. Mitte März kommen) noch weitgehend ohne die BB-Animationen. Auch einigr größere Mods wurden schon konvertiert, speziell wenn sie ohne SKSE auskommen. Andere werden definitiv noch folgen, wenn SKSE dann draußen ist.
    Bei den Animationen hängt es möglicherweise noch am SKSE-gehandicpten Skelett, bei dem ´bisher nur eine eingeschränkte Funktionalität gegeben ist. Ich schätze, das wird sich auch noch ändern und dann gehts richtig los, zumal ja auch schon ganz brauchbare Konvertierungstools im Umlauf sind.

    Ich würde die SSE nicht als tot bezeichnen, sie kommt nur etwas langsam aus den Startlöchern. Seit Erscheinen bin ich ausschließlich damit unterwegs und bisher weitestgehend zufrieden.

    Bye, Bbm.
     
    OldBonehead2017 gefällt das.
  4. Lahmaf

    Lahmaf Freund des Hauses

    Das sagt alles von 1- 6 und bestärkt mich in meiner Meinung, mich erst damit zu beschäftigen wenn SKSE und SkyUI zur Verfügung stehen.
    Es tut mir leid Bbm.
     
  5. rpg4e

    rpg4e Abenteurer

    Hi Leute, meiner bisherigen Skyrim LE & SE Moddingerfahrung nach, erscheinen wohl zum einen deshalb nur wenige neue MODs, da wie schon angesprochen SKSE64 vermutlich erst im März bereit stehen wird und zum anderen die meisten nicht auf SKSE-aufbauenden MODs, sowie offenbar nahezu alle reinen Texturreplacer 1:1 übernommen werden können. Bei manchen nicht auf SKSE-aufbauenden MODs reicht es offenbar auch aus, sie kurz im CreationKit oder xTranslator ( in Verbindung mit dem Umstellen der Codepage ) zu laden und direkt wieder zu Speichern. Sicher, es wäre günstig wenn die MODs, welche direkt übernommen werden können, zBsp auf Nexus so getaggt werden könnten, das sie auch im SE-Bereich eingetragen sind, doch aus Modauthorsicht würde ich wohl auch keinen neuen Upload machen, nur weil Nexus eine solche Option nicht bietet.

    Beispiele seht ihr auf diesen 3 Bildern, von denen mehr als die Hälfte aus dem Skyrim LE Modbereich stammen
    - alle getestet & miteinander kombiniert -> funzt 1 a -
    - Skyrim Special Edition tot??? Nein, wohl eher: Skyrim Special Edition - Embryo im Anmarsch ( manchmal dauerts halt a bissle ) ;) -

    Betreffs Skyui, du kannst v2.1, v2.2 sowie v5.1 mit diesen kleinen 5minütigen Handgriffen und 2 kleinen Einschränkungen ( Searchbar & MCM-Menu ), lauffähig machen​
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2017
  6. Lahmaf

    Lahmaf Freund des Hauses

    Das ist mir nicht entgangen und es ist in meinen Augen großer Murks.
     
  7. Ypselon

    Ypselon Ehrbarer Bürger

    Nun ich rede bei CBBE und CO nicht von den Skyrim LE Versionen, die man dennoch installieren kann, sondern von den so gross angekündigten mit besseren Texturen unsw.

    Nichts mehr von zu sehen oder zu hören. Auch schicke Rüstungen kommen kaum für die SE, grade weil es keine ordentlichen Bodymods gibt.
    Mit Animationen meine ich nun nicht HDT oder schicke Brustbewegungen, sondern welche fürs bessere Laufen, bessere Waffenhaltung unsw.

    Für Skyrim LE gibt es die in Massen, für SE nicht. Und die benötigen nur FNIS, kein SKSE oder SkyUI.
    Und Meshes bei Rüstungen müssen ebenfalls einmal angepasst werden.

    Das kanns aber nicht sein, das man die meisten Mods erst händisch anpassen muss. Zumal dieses viele User nicht können.

    Schaut euch einmal an, was bei Nexus für Skyrim LE für Mods erscheinen, und was für SE erscheint.
     
  8. rpg4e

    rpg4e Abenteurer

    Ypselon, du hast sicher Recht damit, daß dies viele User nicht können oder gar wissen, doch wer es weis, der kann es nutzen. Auch ohne MCM kann man diverse Mods über deren configfiles händisch einstellen, umständlich ja, aber geht. Meshes bei Rüstungen - kein Problem - schau dir die drei oben geposteten Bilder an.... FNIS & Animationen - Problem - es kommt drauf an welche man nutzen will. Einige Lieblinge aus LE funzen leider nicht, manche schon.

    Siehste, habsch doch glatt vergessen: was die von Bet. angekündigten neuen, ach so tollen Texturen angeht, naja, im wohlgemerkt "Augenvergleich" kaum ein Unterschied.
    Doch was die Stabilität & vor Allem die Performance angeht ist die SE top, in mittlerweile mehr als 500h kein einziger CTD! Und das bei im Vorfeld bereits deutlich erhöhten FPS - selbst bzw. vor Allem und das ist umso wichtiger, vor Allem ungepatchten ( ohne USEP - oder so ) Zustand!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2017
  9. Naja ich lese das oft, auch an mir selbst getestet, das die SE nicht so markerschütternd viel besser geworden ist das man Oldrim dafür komplett in die Tonne kloppen muss. Im Gegenteil, Oldrim hat so einen enormen Vorsprung, auch was die technische Seite angeht, also Mods welche Skyrim über die Zeit stabil und performant gemacht haben, das sogar für mich selbst die SE eher enttäuschend war. Mein altes Skyrim läuft ohne Einschränkungen der Mods eben viel viel besser als die so gandenlos verbessert angepriesene neue Version.

    Aber ich muss auch den anderen recht geben, ohne SKSE siehts eben bescheiden aus, das merkt man an der SE schmerzhaft was alles fehlt. Und das Spiel ist immerhin 6 Jahre alt, das da überhaupt noch so viel geht....
     
    Dr.Dementor, Soldiersmurf und Lahmaf gefällt das.
  10. Lahmaf

    Lahmaf Freund des Hauses

    Die Luft ist einfach raus, hätte sich Bethesda mehr Mühe gegeben und es PC freundlicher gemacht.
    Sähe die Sache schon anders aus.
     
    Soldiersmurf gefällt das.
  11. rpg4e

    rpg4e Abenteurer

    Mag ja sein, doch denk dran, sie hätten gar nix machen müssen & für die wohl meisten Spieler ist die SE umsonst.

    --- Man... warum seht Ihr heute nur alle schwarz - das wird schon ---​
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2017
  12. Lahmaf

    Lahmaf Freund des Hauses

    Zu diesem Geschenk habe ich mich hier schon ausgelassen. Es war keines.

    Das hat mit schwarz sehen nichts zu tun, das ist meine Meinung von Anfang an.
    SSE ist nicht schlecht, nein auf garkeinen Fall nur das Positive liegt weit zurück vom Negativen.
    Ich werde mich nicht wiederholen, aber meine Meinung geht hier nachzulesen.

    Auf alle Fälle wird es mit SKSE noch Überraschungen geben.
    Dann regelt sich die Sache von ganz allein.
     
    rpg4e gefällt das.
  13. rpg4e

    rpg4e Abenteurer

    :) Das denke ich auch
     
    Lahmaf gefällt das.
  14. TheThe

    TheThe Abenteurer

    Ich denke die SSE erscheint nur aufgrund des hohen Alters (bzw. des Alters von Skyrim, versteht sich) ein wenig vernachlässigt. Es gibt keinen Hype, man kennt alles schon, es überrascht nichts. Natürlich gibt's da kaum jemanden der sich jetzt hinsetzt und intensiv moddet. Der Skyrim-Zug ist abgefahren und der SSE-Zug nimmt nur die Nachzügler und die, die noch eine Runde fahren wollen mit. Und wie schon mehrfach erwähnt, mit dem SKSE64 gibt es dann noch die Möglichkeit die letzten Mods für Oldrim auch in der Special Edition zu nutzen, was dann auch für mich bedeutet endlich mein SSE-Playthrough starten zu können, denn die grafischen und technischen Verbesserungen sind schon klasse. Und man darf nicht vergessen: Nur weil SSE im Gegensatz zu Oldrim viel weniger Mods im Nexus hat, heißt das nicht das man die alten Mods nicht benutzen kann. Der Großteil der alten Mods lässt sich ohne Probleme auch in der SSE benutzen.
     
  15. Novem99

    Novem99 Bürger

    Ein Ungläubiger...ergreift ihn!
     
    Girli gefällt das.
  16. Lahmaf

    Lahmaf Freund des Hauses

    Eine Zusammenfassung von 11 Beiträgen und das als eigene Meinung zu verkaufen.
    Ist eine Kunst die nicht jeder kann.

    Keine Ahnung ist auch eine Ahnung. 32Bit oder 64Bit egal Hauptsache Bit
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2017
    Novem99 gefällt das.
  17. TheThe

    TheThe Abenteurer

    Tja, Danke. Wertvolle, zur Diskussion beitragende Beiträge kann auch nicht jeder liefern ;)

    Ich weiß nicht so recht was du meinst. Vielleicht habe ich mich ja falsch ausgedrückt. Da Skyrim nun mal so alt ist, ist zumindest der Inhalt der SSE ebenfalls alt, mehr wollte ich nicht sagen.
     
    Licht gefällt das.
  18. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Gebe dir absolut Recht TheThe, so ist auch meine Beobachtung. Das ganze Szenario sieht man zum Teil auch an Fallout 4. Die Luft ist allgemein in der Serie raus, damals gab es meiner Meinung nach viel mehr Personen, welche sich für das Modden begeistert haben. Ich denke sogar, dass der Community auch die Lust und die Zeit dafür fehlt, wenn man einmal von den reichlichen Fehlern in Bethesda Spielen absieht, kommen noch tausende Mod Probleme vor. Niemand möchte sowas wirklich heute haben.:)
    Wenn man sich vorstellt, wie viel Zeit man mit Mods und deren Problemen in Morrowind, Oblivion und Skyrim verbracht hat, dann stellt sich mir manchmal die Frage, ob ich mir das Ganze wirklich antuen soll oder ob es wirklich über 200 Mods sein müssen? Dort kommen garantiert mehrere 100 Stunden raus und daher kann ich es auch nachvollziehen, wenn allgemein der Reiz bei der gesamten Reihe nachlässt.

    Ich nutze jedoch seit Beginn die SSE und ich habe keinerlei Nachteile davon, die paar Mods welche den SKSE benutzen, habe ich schnell ersetzt. Die Grafik sieht auch extrem gut aus. Also es lohnt sich wirklich die SSE Version auszuprobieren.;)
     
    doritis und TheThe gefällt das.
  19. Lahmaf

    Lahmaf Freund des Hauses

    Sind das Eure
    Lest ihr immer nur den letzten Beitrag.
     
  20. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    @Lahmaf, ich weiß ehrlich gesagt nicht was du hast?:rolleyes:
    Lass doch bitte einfach die Beiträge, es werden sich immer Kommentare im Forum ähneln. Ich lass ebenfalls deine Meinung. Ich sehe dort auch kein Problem. @TheThe und ich haben nichts falsch gemacht. Zudem hast du nur halb gelesen, ich habe noch etwas mehr darüber geschrieben.

    Manchmal kommt es mir so vor, als wenn du dich in eine Sache zu sehr hineinsteigerst und dich künstlich darüber aufregst oder zumindest ein wenig provozieren willst. Auch wenn es OffTopic ist, musste ich es einmal aussprechen.;)
     
    ddr.Peryite gefällt das.
  21. Lahmaf

    Lahmaf Freund des Hauses

    Womöglich hast du recht, aber provozierend ist Nachgeplapper von schon gesagtem.
     
  22. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden