This Land is my Land

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Soldiersmurf, 21. Dezember 2019.

  1. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Das Spiel heisst: This Land is my Land

    Ich bin mal so frei und frech und eröffne für dieses Spiel mal einen eigenen Thread. Zum Einen da das Spiel trotz Early Access bereits schon jetzt sehr viel spaß bereitet und zum Anderen da es ein Seting bringt das einfach bislang fehlte. Jüngere werden vermutlich schmunzeln, aber ich entspringe einer Generation die ihre Kindheit mit den Winnetou und Lederstrumpf Filmen und Geschichten verbrachten.
    Fast immer spielten wir als Kinder bei schönen Wetter draußen Cowboy und Indianer und bei Schlechtwetter mit unseren Timpo und Elastolin Figuren. :D

    Bislang gab es kaum bis keine Spiele die sich dieses Themas annahmen und man auf der Seite des roten Mannes spielen konnte, etwa ein Total War: Empire mit dem Warpath DLC oder ein Age of Empire 3, mehr fallen mir im Moment echt nicht ein.
    Das ist nun mit This Land is my land endlich Geschichte. Hurra! :p

    In This Lnad is my Land spielt man in der 3rd Person einen Stammesanführer dessen Aufgabe es ist, den weißen Mann daran zu hindern sich weiter auszubreiten und sein Volk nach und nach zu alter Stärke zurück zu führen.
    Um das zu bewerkstelligen bietet das Spiel ein innovatives Gameplay, in einem Mix aus verschiedenen Genres. Würde man ein Begriff dafür suchen wäre es vermutlich ein Survial-Action-Stealth-Strategy-RPG :D

    Das Spiel befindet sich seit dem 20.11 im Early Access und schaut man sich die Reviews bei Steam an, fallen sie größtenteils sehr positiv aus und die Negativen drehen sich meist um den Preis, der mit 40 Euro für ein EA Spiel, wirklich etwas happig ist. Doch egal, wenn einem nach so langer Zeit endlich ein Kindheitstraum erfüllt wird, spielt der Preis eher eine sekundäre Rolle. :p
    Erwähnenswert zu den Reviews ist, das fast sämtliche, egal ob positiv oder negativ, von den Entwickler bislang beantwortet wurden. Habe ich so bei noch keinem anderen Spiel gesehen.

    Gänzlich überzeugt hat mich dieser Herr in der Tube, von dem ich mir einige Videos angeschaut habe.

    Das Spiel beginnt damit, das man mit drei weiteren Stammesgenossen vom weißen Mann gefangen in einem Viehwaggon per Eisenbahn vermutlich in ein Reservat geschafft werden soll.
    Doch so weit kommt es nicht, denn man wird befreit. Dieser Vorgang spielt sich bislang nur während eines Ladebildschirms über den Ton ab. Ich kann mir vorstellen das es später dazu einen gerenderten Film gibt.
    Danach befindet man sich, mit den drei anderen Kriegern in einem anfangs kleinen Lager ( das ausbaubar ist), das aus zwei Wigwams besteht und Platz für 10 Krieger bietet. Erwähnenswert ist dabei, das immer für jedes neue Spiel eine neue Welt generiert wird.
    Das Lager befindet sich erst in einer recht überschaubaren Region, die auf der Map grau umrandet ist. Das erste Teilziel besteht darin die weissen Siedler daran zu hindern sich hier weiter auszubreiten.
    Zoomt man die Map heraus sieht man das die Open World aus einigen dutzend solcher Regionen besteht und die Aufgabe darin besteht die Bleichgesichter nach und nach auch aus diesen zu vertreiben und das Land dem roten Mann wieder zu zuführen.

    Die Aufgaben bestehen nun erstmal im Sammeln von Ressourcen und dem Craften von Bögen und Pfeilen, um sich selbst aber auch die anderen Krieger auszurüsten. Hat man das getan können wir nun den Stammesgenossen Aufgaben zu weisen. Diese gehen von Ressourcen sammeln, über Gegestände craften bis später Siedlungen zu überfallen, das können unsere Krieger zu Fuß aber auch zu Pferde tun.
    Am Anfang hat man nur zwei Mustangs, aber durch das Fangen und Zähmen von Wildpferden kann man sich seine Herde nach und nach vergrößern.
    Auch wird sich der Stamm nach und nach vergrößern. Anfangs können wir bis zu 10 Krieger aufnehmen. Manchmal stößt einer von alleine hinzu oder andere kann man finden und übereden sich unserer Sache an zu schließen. Ich bin noch nicht soweit, daher vermute ich es nur, aber ich denke durch den Ausbau des Lagers erhöht sich auch das Bewohnerlimit. Auch kann man später in neuen Regionen weiter Lager gründen bzw errichten die man dann mit weiteren Krigern füllen kann.

    Durch Aktionen bekommt man Erfahrungspunkte die man gegen Perks in vier verschiedene Skilltrees tauschen kann. (Krieger, Häuptling, Jäger und Erkunden).
    Das Erforschen von neuer Ausrüstung oder Tränken erhält man durch Blaupausen, die man in verlassenen Lagern oder im Loot der Bleichgesichter finden kann. Und wie es sich gehört gibt es Schußwaffen auch nur vom weißen Mann, im Loot oder bei fahrenden Händlern.

    Das Spiel sieht jetzt schon verdammt hübsch aus und die Botanik und die Tierwelt laden dazu ein einfach nur herum zu laufen und sich alles zu begucken. Doch obacht, wer dabei zu lange trödelt wird irgendwann von den Siedlern überrollt.
    Man muss also immer die Expandion des weißen Mannes im Auge behalten. Um diese im Zaum zu halten müssen verschiedene Arten von Lagern und Camps überfallen und deren Bewohner getötet werden. Das macht man am Besten in der Nacht (nicht wie der Herr oben in den Videos am Tage) und still und heimlich, zumindest am Anfang.
    Die Größe der Lager der Bleichgesichter geht dabei von kleinen Holzfäller oder Jägercamps, mit zwei, drei Bewohner, über Farmen bis zu Forts mit Pallisaden.
    Aber nicht nur der weiße Mann birgt Gefahren, auch die Tierwelt können besonders am Anfang dem roten Mann einiges abverlangen, so trifft man auf Wölfe, Bären oder Bisons, deren Zusammenstöße meist schmerzhaft bis tödlich enden können. Da sich der Spielcharakter nur über Tränke heilen kann, sollte man stets ein wachsames Auge haben.

    Ich habe nun erst ein paar wenige Stunden gespielt, bin aber sehr begeistert von dem Spiel, obwohl noch diverse Dinge fehlen. So gibt es zB noch keinen Hunger und Durst für den Charakter, auch soll noch ein Begleitersystem eingeführt werden, so das man nicht alleine die Gegend erkunden muss. Auch ist das Spiel bislang nur mit englischer Sprache, weitere sollen im Laufe folgen.
    Aber bereits in dem jetzigen Zustand bietet das Spiel eine Menge und wer von uns Älteren wollte nicht, als Winnetou in Teil 3 starb, es dem weißen Mann heimzahlen. :p


    Die Anfangsregion ist recht überschaubar und es gilt die Orte des weißen Mannes an den Rändern auszulöschen. Die Markierungen tauchen erst bei erkundungen auf, orange für Verbündete oder Neutrale, rot für Gefahr.

    20191221103148_1.jpg

    Nachts im Schlaf wurden ein paar Trapper gemeuchelt und erste Schußwaffen erbeutet, leider mit nur spärlichem Munitionsvorrat.

    20191221103733_1.jpg

    Die Idylle trügt

    20191221104005_1.jpg
    20191221104532_1.jpg
    20191221105101_1.jpg
    20191221110722_1.jpg

    Noch können die Siedler ungestraft durchs Land reisen...

    20191221105511_1.jpg

    Ok, fast! Ein Nachzügler fiel mir doch zum Opfer und brachte eine Winchester mit. :D

    20191221105751_1.jpg

    Zu Pferde erkunden wir unser Land

    20191221111015_1.jpg

    Und stoßen auf eine Farm. Na wartet, bald bin ich und mein Stamm gerüstet euch von dort zu verjagen

    20191221111716_1.jpg


    To be continued...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2019
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. mobius

    mobius Mr. Skyrim 2017

    Ich selbst spiele Naval Action seit Januar 2016, aber Game-Labs sehen von mir keinen müden Cent mehr für eines ihrer anderen Spiele.
    Warum? Lange Geschichte. tl;dr - Viele Spieler sind extrem unzufrieden wie die Entwickler (hauptsächlich "admin") in ihrem Forum auftreten.
     
  4. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Keine Ahnung, davon ist mir nichts bekannt, aber zeige mir mal heutzutage ein Spiel bei dem nicht (vermeintlich) viele Spieler unzufrinden sind.
    Ich kenne zwar das Forum nicht, aber Entwickler sind in den seltesten Fällen Admins oder Moderatoren in Foren.

    Wie dem auch sein, ändert für mich nichts daran das This Land is my Land schon jetzt ein tolles Spiel ist.

    PS Mist sehe gerade habe im Titel einmal Land vergessen. :confused:
    Das Spiel heißt This Land is my Land. Vllt kann ein Mod das mal ändern, sorry!
     
  5. mobius

    mobius Mr. Skyrim 2017

    Wie gesagt, lange Geschichte. Würde den Rahmen sprengen hier zu erzählen was alles vorgefallen ist, zumal es nichts mit TLIML zu tun hat. Na ja, indirekt auch.
     
  6. das*sternchen*tala

    das*sternchen*tala Vertrauter

    Ich kenne das Spiel nicht, dennoch sind es echt schöne Screenshots die hier gezeigt werden.
    Dankeschön.
     
    Soldiersmurf gefällt das.
  7. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Ich stehe gerade auf dem Schlauch und weiss nicht welcher Moderator für diesen Bereich zuständig ist. Mir ist ein Fehler unterlaufen beim Titel des Spiels,
    es heisst This Land is my Land.
    Habe einmal Land vergessen, ich wäre dankbar wenn ein Mod das ändern könnte.



    Je mehr ich das Spielprinzip verstehe umso mehr Spaß bringt das Spiel. Erstaulich finde ich auch das ich bisher kaum Bugs hatte, eigentlich sogar nur 2 in 27 Std. Spielzeit.
    Einmal saß mein Oberindianer um 45 Grad nach links auf dem Pferd, das durch ab und aufsteigen behoben war und einmal war mein Hauptcamp optisch nach Spieleintritt
    verschwunden, da reichte einmal weg und wiederkommen. Für ein Early Access wirklich nicht erwähnenswert, da ist man mit vielen Releasetiteln ganz andere Dinge mittlerweile gewohnt.

    20191227153549_1.jpg
    20191227155357_1.jpg
    20191227161215_1.jpg
    Screenshot_637124930789308485.jpg
    Screenshot_637124941936446065.jpg
    Screenshot_637124945998118379.jpg
    Screenshot_637124975208549120.jpg
    Screenshot_637126206613420986.jpg
    Screenshot_637126215205382418.jpg
    This Land Is My Land_2019_12_23_21_35_56_268.jpg
     
    Spiritogre, Destero und Veterano gefällt das.
  8. Moorkopp

    Moorkopp Ehrbarer Bürger

    @Scharesoft sollte das fixen können wenn er sich mal hier auch blicken lässt XD
     
  9. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    Das wurde schon gestern korrigiert wie du an dem Threadtitel sehen kannst.
     
  10. Destero

    Destero Vertrauter

    Dieses Spiel finde ich auch sehr interessant, wobei ich mir auch gerne einfach nur gameplays ansehe, wie z.B. auch bei RDR 2, wo ich regelmäßig einen twitchstream sehe. Dort wurde gestern quasi "Grand theft Boot".
     
  11. Moorkopp

    Moorkopp Ehrbarer Bürger

    Uhhm. Okay, ich steh auf dem Schlauch Oo"
    WAS willst du damit sagen? ?_?
    Ich versteh den Satz nich.
     
  12. Destero

    Destero Vertrauter

    Stimmt, da fehlt was!
    Dort wurde gestern quasi "Grand Theft Boot" gespielt!
     
  13. Moorkopp

    Moorkopp Ehrbarer Bürger

    XD Achsoo danke dir =) Jetzt macht er Sinn
     
  14. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Ich gebe zu, das Spiel sieht ganz interessant aus aber das Setting ist einfach nicht meins.
     
  15. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden