Gepard Montrose

Werbung (Nur für Gäste)
DF Bücher.gif Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht ausreichend mit Belegen (Einzelnachweisen) ausgestattet.
Hilf bitte dem Tamriel-Almanach, indem du die Angaben recherchierst und Belege zu ihnen angibst.
Artikelweiche.svg In dem Artikel Gepard Montrose geht es um die Hintergrundgeschichte. Spielbezogene Einzelheiten findet ihr auf den folgenden Seiten:
Gepard Montrose in offizieller Rüstung

Gepard Montrose war um 3Ä 433 Hauptmann der Kaiserlichen Legion in der Kaiserstadt.

Nach der Ermordung von Uriel Septim VII in diesem Jahr wurde er von der Reichsregierung mit der Untersuchung des Falles betraut. In seinem Untersuchungsbericht kam er zu dem Schluss, dass es sich bei den Attentätern um eine bislang unbekannte Sekte handeln muss, welche über genaueste Ortskenntnisse verfügte und den Mord bis ins Detail geplant hatte.[1]

Montrose wird vorgeworfen, die während der Untersuchung getroffenen Maßnahmen wie die Verstärkung der Wachen für das kaiserliche Gefängnis für seine Karriere und den Aufstieg in der Legion zu nutzen.Quelle fehlt! Außerdem werden ihm Fehler in der Untersuchung [2] sowie Versäumnisse bei der Ermordung des Gefangenen Valen Dreth im Gefängnis vorgeworfen.

Anmerkungen

  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki