Hanse

(Weitergeleitet von Hanse von Winterfeste)
Werbung (Nur für Gäste)
Jarl von Winterfeste
Vorgänger
Borgas
Hanse
1Ä 369 - 1Ä ???
Nachfolger
 ???
Der Helm von Winterfeste

Jarl Hanse von Winterfeste war Prätendent um die Krone des Großkönigs von Himmelsrand, nachdem Borgas 1Ä 369 auf einem Kriegszug nach Valenwald der Wilden Jagd zum Opfer gefallen war.

Borgas war der letzte aus Ysgramors Linie und ein eifriger Unterstützer des jungen und radikalen alessianischen Ordens. Die durch Machtkämpfe und Korruption geschwächte Versammlung der Stammeshäuptlinge konnte sich nach seinem Tod nicht auf den Jarl des mächtigen Winterfeste als seinen Nachfolger einigen. Daraufhin stürzte Himmelsrand in einen verheerenden Erbfolgekrieg und verlor den Großteil seiner Eroberungen. [1]

Der Helm von Winterfeste, Teil von Hanses persönlicher Rüstung, tauchte im Jahr 4Ä 201 infolge einer von Jarl Korir von Winterfeste finanzierten Expedition wieder auf, nachdem er lange Jahre verschollen war.[2]

Anmerkungen

  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden