Hoffnungsfunke

Werbung (Nur für Gäste)
Hoffnungsfunke
Hoffnungsfunke.jpg
Waffentyp Langwaffe
Schaden 30-70 / 50-55 / 20-30
(Schlag/Hieb/Stoß)
Geschwindigkeit 1,35
Reichweite 1,0
Gewicht 15 GE
Haltbarkeit 2000
Wert 150000 Draken
Verzauberungspunkte 100
Verzauberungen
Wirkung bei Treffer

Blitzschaden    30 Punkte auf Berührung

Hoffnungsfunke ist eine extrem mächtige, einhändige Langwaffe aus dwemerischer Produktion. Hoffnungsfunke wird von einer Korona aus Blitzen umgeben, die die Verzauberung dieser Waffe wiederspiegeln. Zusammen mit der Flammenklinge bildet das Schwert die Zwillingsklingen.[1] Hoffnungsfunke ist so mächtig, dass es in der Lage ist einen Gott zu töten.[2]

Almalexia erhielt Hoffnungsfunke als Hochzeitsgeschenk vom Dwemer-König Dumac. Das Schwert blieb bis zu ihrem Tod in 3Ä 427 in ihrem Besitz. Sein weiterer Verbleib ist nicht bekannt.[3]

Anmerkungen

  1. Dialog mit Almalexia zum Thema Zwillingsklingen in The Elder Scrolls III: Tribunal
  2. Almalexia tötete wahrscheinlich Sotha Sil mit Hoffnungsfunke. Weiterhin ist von der Flammenklinge bekannt, dass sie einen Gott kann. Da die Klingen Zwillinge sind, kann man diese Fähigkeit auch beim Hoffnungsfunke annehmen.
  3. Dialog mit Almalexia zum Thema Euren Platz zurückfordern in The Elder Scrolls III: Tribunal
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki