Adventskalender

Odral Quintayn

Werbung (Nur für Gäste)

Odral Quintayn (* ???; † 2Ä 582) war ein Mitglied der Morag Tong und einer der Sieben Verschwiegenen. Er war ein begnadeter Alchemist und Adoptivsohn von Mjahlar Virian.

Leben

Odral Quintayn wurde als Kind des Assassinen Mjahlar Virian adoptiert und wuchs so als Adoptivbruder von Naryu auf. Mjahlar ebnete bereits den Weg der beiden für einen Beitritt zur Morag Tong, wo Naryu und Odral Seite an Seite trainierten. Obwohl sie später verschiedene Rollen in der Gilde übernahmen, unterstützten sie sich stets gegenseitig.

Mit der Zeit schloss er sich den Sieben Verschwiegenen an unter der Führung von Rythe Verano an. Als in 2Ä 582 ein Erlass zur ehrenhaften Exekution auf die Sieben Verschwiegenen ausgeschrieben wurde, schickte der Mitverschwörer Vonos Bero Odral eine Warnung. Odral war bereits mit der Drachenstern-Karawanenkompanie nach Kargstein gereist, als Naryu Virian sich auf die Suche nach ihm machte. In Kargstein schloss sich Odral unter dem Namen Mendan Flot dem Schuppenhof an und gab sich als Regent der brodelnden Gebräue aus. Dort hoffte er die Geheimnisse des Schuppenhofs zu lernen, der mithilfe verbotene Reagenzen und der Kraft der Himmlischen Monster zu kreieren und Tamriel zurück in die Ära der Dämmerung zu versetzen. Gerade als Odral einen Trank für sich selbst gebraut hatte und diesen einnehmen wollte, stürmte Naryu in sein Labor in Himmelsgriff und tötete ihn.[1]

Familie

Hauptartikel: Familie Virian, Familie Quintayn

Anmerkungen

  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden