Adventskalender

Online:Fortschritte im Schlösserknacken

Werbung (Nur für Gäste)
Auflagen des Buches

Diese Seite enthält den Text von Fortschritte im Schlösserknacken aus The Elder Scrolls Online.

Inhalt

Fortschritte im Schlösserknacken

Ich bin kein Autor. Ich bin ein Dieb. Ich bin ein guter Dieb. Als Autor bin ich nicht so gut. Trotzdem möchte ich etwas über das Schlösserknacken schreiben. Ich habe einmal ein Buch über das Entwerfen von Schlössern gelesen. Es war ein gutes Buch. Es hat mich auf viele Ideen gebracht.

Manche stellen Schlösser mit abgewinkelten Schlüssellöchern her. Tragt immer einen gebogenen Dietrich bei Euch. Die werden Euch bei solchen Schlössern hilfreich sein. Ich habe immer einen dabei, und ich knacke viele Schlösser. Gelegentlich habe ich Dietriche aus Kupfer dabei. Kupfer lässt sich leicht verbiegen. So kann ich ihn vor Ort zurechtbiegen. Dietriche aus Kupfer brechen aber auch leicht. Seid vorsichtig.

Gelegentlich haben die Schlösser seltsame Federn. Sie federn alle unterschiedlich, was das Knacken erschwert. Ich halte meine Fackel nahe an das Schloss. Dadurch erhitzt es sich. In heißem Zustand sind alle Federn gleich. Sie federn dann nicht mehr so unterschiedlich. Seid vorsichtig, sonst verbrennt Ihr Euch.

Einige Diebe können nicht lesen. Solltet Ihr nicht lesen können, lasst Euch dieses Buch von jemandem vorlesen. Dann versteht Ihr es besser.
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden