Vorschau auf „Scalebreaker“

Bald erscheint die Spielerweiterung Scalebreaker mit zahlreichen Verbesserungen und einzigartign Verliese: Die Mondgrab-Tempelstadt und den Hort von Maarselok.

Verfolgt den Artikel, denn mit Update 23 erhaltet ihr Aktualisierungen an den Schlachtfeldern, am Handwerk und an das Gildenhändlersystem. Eine Überarbeitung der Unerschrockenen-Schlüssel und -Belohnungen ist in dieser Erweiterung ein Highlight.

Die Geschichte geht weiter!

Mit Scalebreaker könnt ihr zwei unglaubliche Geschichten erleben, die euch mit den Nachwirkungen der jüngsten Geschehnisse des Elsweyr-Kapitels konfrontieren.

In der uralten Mondgrab-Tempelstadt haben ein ehemaliges Mitglied der Drachengarde und seine Vampire vom Hohlzahnklan einen Drachen zu Fall gebracht. Doch der Anführer des Klans plant ein Ritual, um das Blut und die Macht der mächtigen Bestie in sich aufzunehmen.

 

Während die Drachen Tamriel verwüsten, breitet sich in Grahtwald eine unheimliche Verderbnis aus, die dem nahegelegenen Urwald von Tenmar und dem Hort von Maarselok entstammt. Die Beschützer der Region sind gefallen, deshalb wurde eine Waffenruhe zwischen dem Waldgeist Selene und demjenigen, der sie gefangen hält, dem Hexer Carindon, vereinbart und den Eldenwurzbaum zu beschützen, bevor sich die Fäulnis ausbreiten kann.

Ihr könnt die Verliese im normalen, Veteranen- und schweren Veteranenmodus abschließen und dabei mit dem dem Abschluss von PvE-Herausforderungen einzigartige Belohnungen wie mächtige neue Gegenstandssets und Sammlungsstücke (Einrichtungsgegenstände, Andenken, Begleiter) sichern. Zudem verdient ihr euch beim Betreten der Verliese die Stilseite für die Maske des Schreckensaurelianers!

Verbesserungen am Grundspiel

Mit Update 23 erhalten alle Spieler kostenlos zahlreiche Neuerungen, Fehlerbehebungen und Verbesserungen an dem Grundspiel und den anderen DLCs.

Das Handwerk wird schneller

Mehrere Gegenstände lassen sich nun gleichzeitig herstellen, verwerten oder veredeln. Gebt einfach an, wie oft die entsprechende Aktion durchgeführten werden soll. Das ist großartig, falls ihr Fähigkeiten verbessern, die Anzahl eurer Vorräte und Gifte erhöhen, Schriebe abschließen oder euer Inventar ausmisten wollt.

Mehrfach bieten auf Gildenhändler-Standorte

Eure Gilde kann mit Scalebreaker auf bis zu zehn verschiedene Standorte für den Gildenhändler pro Woche bieten. Der Standort mit dem höchsten Gebot wird beansprucht. Falls ihr kein Glück hattet, geht es mit euer zweites, drittes … Gebot weiter.

Sobald ihr einen Gildenhändler gewinnt, werden die anderen Gebote in eurer Gildenbank gutgeschrieben. Dadurch wird es einfacher sicherzustellen, dass ihr den gewünschten Standort erhaltet.

Unerschrockenen-Schlüssel & -Belohnungen aktualisiert

Update 23 führt Unerschrockenen-Schlüssel nun als Währung ein. Die Schlüssel werden unter der Rubrik Währungen zu finden sein und sind keine individuelle Gegenstände mehr im Inventar. Außerdem könnt ihr von den Questgebern Kassetten bekommen, um die Monster-Schultern zu erhalten, sodass ihr nicht mehr die jeweilige Truhe nutzen müsst.

Bei den Unerschrockenen könnt ihr zusätzliche Schlüssel für bestimmte Kassetten von kombinierten Verliesen ausgeben. Beispielsweise könnt ihr eine zufällige Kassette aus dem DLC Imperial City bekommen (50/50 Chance für die Schulter von Molag Kena oder vom Hochwächter). Eine weitere Kombination wären die Monster-Schultern aus beiden Versionen von einem Verlies (z.B. Pilzgrotte I und II). So wird die Chance erhöht, dass ihr die gewünschte Monster-Schulter erhaltet!

Die Unerschrockenen werden außerdem noch die Stilseite für die Monster-Schultern jedes Monats gegen eine gewisse Anzahl von Schlüssel anbieten. (Für die Stile der Monstermasken müsst ihr weiterhin in die Verliese in der Veteranenfassung bestehen.)

Aktualisierung der Schlachtfelder

Ald Carac und der Istirus-Außenposten werden an bestimmte Modi zugeschnitten, um den Spielern eine bessere Erfahrung zu bieten. Wenn ihr in Ald Carac Todeskampf, Reliktjagd und Chaosball spielt, kämpft ihr auf einer kompakteren Karte. Im Außenposten gelten die Änderungen für Todeskampf und Chaosball.

Freut ihr euch schon auf die Änderungen? Lasst es uns auf Elderscrollsportal.de wissen!

Quellen


Über den Autor

Ich entdeckte die The Elder Scrolls - Reihe mit Morrowind, welches bis heute ein persönliches Lieblingsspiel von mir ist. Mittlerweile bin ich auch ein kleiner Fan von Fallout geworden. Momentan liegt meine Energie bei ESO.

Ich unterstütze das Portal ein wenig mit Artikeln oder beim Tamriel-Almanach. Außerdem liebe ich Star Trek, das Zeichnen und Fotografieren.


Letzte Kommentare

  1. Die Quakecon Im Steam und auf Twitter wurde jetzt das Releasedatum von „Scalebreaker“ bekanntgegeben. Demnach erscheint DLC am 12. August für PC/Mac und am 27. August für PS4/Xbox One.
    https://twitter.com/TESOnline_de/status/1155506332948140032

    Ebenfalls wurde sich darüber geäußert die technischen Probleme anzugehen.
    https://mein-mmo.de/elder-scrolls-online-quakecon-roadmap/

    [​IMG]

    Besonders interessant klingen Update 24 / 25. Weniger Abstürze, schnelleres Laden, sowie das verkleinern des Clients sind immer ganz nett. Gespannt bin ich, wie viel kleiner ESO wird. Mittlerweile würde ich ich meinen, dass es für die Größe eigentlich human ist, wenn man sich andere Spiele heutzutage anschaut. Deshalb bezweifel ich diesen Punkt etwas.

    Ein kleiner Tipp: Meldet euch immer mit dem Tool an, soweit es möglich ist. Wir hatten letztes Mal gemerkt, dass es noch einen großen Buff gibt. Damals sind wir immer ohne Anmeldung in die Verliese gegangen. Keine Ahnung, ob das ein Bug ist, aber mehr Schaden ist immer gut.;)

    Freut ihr euch schon darauf? Habt ihr schon die Änderungen in den Patch Notes gesehen? Wie seht ihr die Roadmap?

  2. [​IMG]

    Um die Wartezeit zu überbrücken, solltet ihr unbedingt einen Blick auf ESO, während der QuakeCon, werfen. Ich mache extra keine News dazu, weil die wenigsten hier im Forum zu dieser Zeit in Dallas sein werden und für uns die Belohnungen wohl interessanter wären.

    Der Twitch-Stream beginnt am 27. Juli, um 21 Uhr live auf twitch.tv/Bethesda. Als Geschenk erhaltet ihr einen Glutflammenjaguar als Begleiter und eine Kronen-Ouroboroskiste! Konsolenspieler müssen sich einfach am 27. Juli, von 18 Uhr bis den 28. Juli, um 1 Uhr ins Spiel einloggen, damit sie die Belohnungen erhalten.

    Fast zur selben Zeit wird das QuakeCon-Event in Europa vertreten sein (26. – 27. Juli). Community Manager Kai Schober und die deutsche ESO-Streamerin Shurjoka werden, während der Messe, auf twitch.tv/bethesda_de streamen (27. Juli, um 14 Uhr).

    Ich gehe demnach ganz stark davon aus, dass man dadurch mehrere Kronen-Kisten bekommen kann.:)

    [​IMG]

    Neben den üblichen Dingen, die ihr auf den beiden Messen erledigen könnt (ESO spielen, sich mit Entwicklern unterhalten und spielen, gemeinsam spielen, Köstlichkeiten verzehren oder Geschenke abstauben), erhaltet ihr die Möglichkeit an Duellturnieren teilzunehmen. Die Duelle werden am 26. Juli, von morgens 3 Uhr – 5:30 Uhr live auf twitch.tv/QuakeCon2 übertragen.

    (Ob es hier auch noch Drops geben wird, weiß ich leider nicht.)

    Alle Duelle finden in der Elinhir-Privatarena mit eingeschalteten Fallen statt. Falls ihr der Meinung seid, ihr habt das Zeug dazu, könnt ihr euch hier für das Event anmelden und einen Blick auf die Regeln und Teilnehmer werfen.

    Es lohnt sich jedenfalls einzuschalten! Zwar habe ich keine weitere News gefunden, doch ich gehe auch davon aus, dass es für die anderen Spiele – Doom, Fallout, Legends, Quake, Blades – ebenfalls Belohnungen geben wird.;)


  3. In terms of lore ganz interessant, wenn man die obskuren Winkel mag: Chevalier Renald aus der Remanada (TESIV). Schwierig, diesem Text gerecht zu werden, aber eine nette Referenz.