Diablo

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von BAAL, 23. Mai 2007.

  1. troubega

    troubega Bürger

    Micro-Transaction + Online-Only = kein Kauf. Auch wenn ich D3 echt gerne gesuchtet habe
     
  2. Sonneundso

    Sonneundso Bürger

    Naja, Diablo3 ist ja gar kein Diablo-Spiel als viel mehr WOW. Da helfen auch die Horroreindrücke nicht wirklich, die wirken (bei d3) wie von außen draufgeklebt.
    Der eigentliche Horror bei D1 und D2 wird eher nur angedeutet, ist teilweise schwierig zu verstehen und erwischt einen dann hier und da im Spiel.:



    Als ich das Video ("The Trolling of Duriel") zuerst gesehen hatte, musste ich so lachen - als ich allerdings das erste mal mit Zauberin da durch ging, hatte ich auch über 10 Versuche gebraucht, und war am verzweifeln..
    Heute kein Problem mehr, man braucht Schild mit sehr hohem Block und Static (und schnell zaubern) drauf (stehen bleiben, nicht weglaufen), dann passiert einem nicht viel.

    In D1 kam ja immer gleich der "Butcher" mit seiner sch.. Axt angelaufen und hat einen durch die Gänge gejagt..
     
  3. Sonneundso

    Sonneundso Bürger

    Gestern wieder in Diablo2:
    Build: Blitznova/Hydra Zauberin -> wurde allerdings von Blizzard etwas kaputtgepatcht.
    Wollte ich eigentlich auch gar nicht spielen, aber meine Fallenassa hatte so viele gute +3 Nova Orbs gefunden, da dachte ich, ok, versuchen wir das auch noch über den Rest der Laddersaison.
    (mal sehen, wie weit man kommt)

    Ich ging gestern nach ein paar Baalruns (mal Pause machen..) so nach Drognan in Akt2 um nach einem Zauberstab mit zwei Sockeln für die Runenkombi "TirRal" zu schauen. Gleich zu Anfang beim ersten Blick ein ziemlich guter Stab im Angebot:

    guter Knorrenstab
    + 9% erhöhter Schaden
    + 3 zu Verzaubern
    + 2 zu Blitzschlag
    + 3 zu Nova
    + 50% Schaden an Untoten

    Na, dachte ich, besser kann es nicht werden bzw. überraschend gut. Aber:
    Preis: so ca. 750 000 Gold
    Vorhanden aber nur: ca. 550 000 Gold.

    Normalerweise reicht ja die Goldmenge, um vor solchen Überraschungen gefasst zu sein.
    Normalerweise..
     
    Spiritogre gefällt das.
  4. Sonneundso

    Sonneundso Bürger

    Diablo2 ist im Moment auch gerade etwas diabolisch..

    Wenn man ein Spiel erstellen möchte, dann heißt es zur Zeit:

    "ihre Position auf der Warteliste ist:"

    und vor ein paar Tagen waren das nur:

    80
    dann
    150
    dann
    300, 500, 800, dann 1000 und weiter mit 1500,
    gestern noch ab Position 2000...
    und heute von 2500 und 3000..

    d.h. , circa eine halbe Stunde darauf warten, dass man ein selbst erstelltes Spiel betreten kann.
    Und wenn es gut läuft, dann ist man ein paar Minuten drin - und hat dann aber - oh wunder - einen wunderlichen Verbindungsabbruch.

    Und dann kommt noch dazu, dass, wenn man in ein Spiel hereinkommt, es öfter so sein kann, dass sich das Spiel ziemlich "klebrig" anfühlt, bzw. die Reaktionszeiten sind ziemlich lang so von 3-5 Sekunden, z.B. wenn man ein Item fallen lässt.

    ...was das mulen eher schwierig macht - bzw. einem die Lust dran vergeht - nur bleibt dann das Problem, dass man relativ schnell vollgepackt ist, wenn man noch für andere Charbuilds ein wenig mitsammelt.

    Und wenn man das Konto wechseln möchte, um mit anderen Chars Sachen auszutauschen, dann erscheint dauernd: "Gateway wird abgefragt..Versionen werden überprüft..." (warten...)

    Letztlich also reichlich Warterei und nervtötende Behinderung beim Mulen.

    Auch die Verbindungsabbrüche sind richtig gut, oft gerne kurz vorm wichtigen Wegpunkt oder Wegpunkt erreicht - aber dann doch nicht mitgespeichert.
    So muss man etliche Sequenzen erneut durchspielen, was ebenfalls auf Dauer recht frustierend ist.

    Und auch bei Rushes - wenn sie denn man da sind - kann man froh sein - aber da geht auch schnell mal eine Quest fehl - und schon ist man wieder draußen :(
     
  5. Sonneundso

    Sonneundso Bürger

    .."ich weiß nur, als er lockte, musste ich ihm folgen..
    ..von dieser Stunde an reisten wir gemeinsam.
    ..nach Osten..stets nach Osten..

    (aktuelles Battlenet: kein Probleme, läuft astrein, nur im Battlenet selber etwas wenig los - aber Rushes oder der ein oder andere Baalruns gehen noch.)
    (Baalruns zum Leveln, die Listen interessieren mich nicht mehr, außer zum Vergleich, weil ja bestimmte Builds bevorzugt werden, bzw. andere Builds zu verbuggt sind, oder (vor allem für Einsteiger) zu schwach)

    Ich muss zugeben, dass ich auch von den im Internet verfügbaren Charakter-Guides profitiere.
    Leider hat jetzt aber die InDiablo-Seite geschlossen.

    Aus dem Battlenet hatte ich auch einiges (zum Gameplay) gelernt.
    Man wundert(e) sich auch wieder mal über den ein oder anderen Bot.

    Es gibt drei Hell-freundliche Builds, das sind, Knochenboner, Hammerdin, und Gift-Java - wegen der wenigen Magie- und Giftimmunen in Hell.
    Aber auf den aktuellen Listen sind eher weniger Spaß-Builds.
    Ein ziemliches Highlight in Hell sind die Blitzgeister ("Seelen") in Akt 4 und 5.

    Für die neueren Zusätze (übertrist und und überdiablo) braucht man aber einen speziellen übertrist-Char.
    Außerdem rusht man diesen Char besser, sonst dauert der Build zu lange.
    Ein paar brauchbare Waffen und Rüstungen gibt es, und wenn man eine Torch schon vorher bekommt, ist das auch nicht das schlechteste. Aber die guten Sachen müssen erst noch gefunden werden, d.h.
    z.B. MF-Char (bis Ende Alptraum) vorschicken..

    Wenn man den Account für spezielle Spaß-Builds nutzt, kann man die gleichzeitig "hochleveln" bzw. spielen. Natürlich nacheinander gespielt, ist aber nicht ganz so schlimm, man kann sich in der "Party" ständig gute Fundstücke hin- und herschieben.

    Macht man das nicht, braucht man mule-Accounts.

    Was mich auch immer über die Jahre erfreut hatte, waren die Patches (obwohl der Nova-Sorc -killpatch ziemlich sch..war.)
    Bei der Assa verschwindet der Schattenmeister ständig, was einen Patch nötig hat, der aber nie kam.
    Wie auch immer, so grundsätzlich waren die Patches schon eine gute Sache.

    Im Moment "arbeite" ich an einem Avenger-Build, den hatte ich angefangen als Sigon-Rüssi-Muli.
    Einen Hammerdin habe ich auch, und das lasse ich mir auch nicht nehmen, auch wenn z.B. auf den Listen und auch sonst die Hammerdins ziemlich beliebt/verbreitet sind. Wen wunderts?
    Das Ziel ist u.a. Runen-Farming in den Gräbern in Akt2 in Hell.

    Im letzten Ladder hatte ich endlich mal wieder ein UM-Rune gefunden. So konnte ich mit der Melee-Sorc die (Runenwort)-Stein-Rüstung testen.
    Toni verzaubern.. :)

    Vielleicht schaffe ich es dieses Mal nochmal für einen Wolf(Druiden) - obwohl ich lieber Armageddon benutzen möchte, und keine Feuerklauen. Aber mal sehen ;)

    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2021
  6. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden