Projekt Neck Seam ade: Seamless Vanilla Body, Head and Gear

Dieses Thema im Forum "[Obl] PlugIns und Mods" wurde erstellt von darklady310187, 17. Mai 2020.

  1. darklady310187

    darklady310187 Mrs. Oblivion 2015

    Die Neck Seam ist der überaus hässliche Übergang zwischen Kopf und Körper. Ein Bild zur Verdeutlichung:

    default vanilla body and head.jpg

    Hinzu kommt, dass Oblivions Körper- und Gesichtstexturen ebenfalls ziemlich unansehnlich sind. Ok, das Spiel ist von 2006, aber damals existierten schon Spiele mit Figuren, die eindeutig besser aussahen, wie z. B. Prey oder Gears of War. Natürlich gibt es mittlerweile diverse Texturen- und Körperreplacer und sogar Mods, die die Neck Seam entfernen (siehe die Mods von junkacc11). Wenn es das alles bereits gibt, warum mache ich mir dann die Mühe? Oblivions Standard-Meshes- und Texturen für die Charaktere/Figuren wurden bisher von den Moddern stiefmütterlich behandelt. Zumindest haben die Meshes ein gewisses Potenzial. Außerdem wollte ich etwas Schlichteres als den Oblivion Character Overhaul erstellen, was mehr zum originalem Spiel passt. Jedes Mal, wenn ich die Sachen von OCO sehe, erinnert mich das an Skyrim.

    Durch Seam Mending, welches ich erstmals bei Abyss Demon anwandte, sah das Ganze schon besser aus. Da wären immer noch die nicht mehr zeitgemäßen Texturen und der Lappen, der sich Unterwäsche schimpft. Als Basis für die Gesichtstexturen verwendete ich die Ressource "Flan Base Textures" und für die Körpertexturen die Texturen aus "RobertMaleBodyReplacerV52" (beide Mods sind auf Nexusmods.com zu finden). Ersteres kombinierte ich mit einer Gesichtstextur von einer Rasse für Skyrim, die ich verworfen hatte. Letztere passte ich mit meiner Projektionsmethode an das Layout der Standardkörpertexturen an. Den Lappen ersetzte ich durch die Unterwäsche von "MaleBodyReplacerV4", die dann im Anschluss eine neue Färbung bekam (blaugrau statt grün).

    Version 1 (vom 17.5.20):

    seamless vanilla body and head.jpg

    Anmerkung: Ich habe die Age Maps (Texturen, die abhängig vom Alter-Slider dargestellt werden, wie z. B. die Falten im Gesicht) von IFT installiert, damit das Gesicht nicht so fleckig aussieht.

    Version 2 (vom 24.5.20):

    seamless vanilla body and head v2.jpg

    Die Neck Seam habe ich in dieser Version mit einer Art Trick (siehe diesen Post) komplett entfernt.



    Im Moment sind die männlichen Kaiserlichen soweit fertig. Ich habe vor allen Rassen einen neuen Look zu verpassen. Den Anstoß für dieses Projekt war übrigens die Arbeit an der nahtlosen Standardkörper-Variante von Abyss Demon. Die nahtlosen Meshes entfalten ihre volle Wirkung nur, wenn auch entsprechend angepasste Ausrüstung und Kleidung genutzt wird, denn bei vielen ist ein Teil des Oberkörpers fest eingebaut. Wenn ich schon plane sämtliche Standardrüstung/kleidung, die sichtbare Hautpartien aufweisen, zu bearbeiten, dann kann ich auch gleich die Kopf- und Körpermeshes überarbeiten und die dazugehörigen Texturen gleich mit. Die fertige Mod wird dann für die Standardkörper-Variante von Abyss Demon benötigt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2020
    Scharesoft und Veterano gefällt das.
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. darklady310187

    darklady310187 Mrs. Oblivion 2015

    Ich habe in den letzten Tagen viel experimentiert, aber schließlich wieder alles verworfen, weil am Ende es nicht so hingehauen hat, wie ich wollte. Uns so kehrte ich zu dem Ergebnis zurück, was ihr aktuell im Thread sehen könnt. Aber zumindest fand ich heraus, dass die NPCs teilweise die neuen Gesichtstexturen nicht ohne Weiteres annehmen:

    without NPC Face Color Unlocker.jpg

    Abhilfe schafft der NPC Face Color Unlocker, denn nachdem ich die Texturen extrahiert hatte, nahm auch der jeweilige NPC die neue Gesichtstextur an:
    with NPC Face Color Unlocker.jpg

    Also wird diese Mod benötigt und IFT (siehe vorheriger Post) wird wärmstens empfohlen werden.
     
  4. darklady310187

    darklady310187 Mrs. Oblivion 2015

    Ich bin nun ein anderen Weg gegangen und die Kenntnisse, die ich aus den verworfenen Dateien hatte, kamen dabei zu Gute. Die neue Methode besteht darin, dass ich schlicht das Halsstück vom Kopf an das Halsstück des Oberkörpers drangepappt und den drangepappten Teil etwas verbreitert, sodass er sich über den originalen Teil des Kopf-Halses stülpt. Dann kopierte ich die Werte der Normals von Kopf-Hals zum verlängerten Oberkörper-Hals. Dadurch entstand ein glatter Übergang. Zum Schluss passte ich die Körper-Texturen an den neuen Übergang an.

    seamless vanilla body and head v2.jpg
     
    Destero gefällt das.
  5. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden