Alte Sagen der Dwemer

Werbung (Nur für Gäste)

Die Alten Sagen der Dwemer, auch unter dem Titel Antike Sagen der Dwemer oder Uralte Schriften der Dwemer bekannt, ist eine 16-bändige[1] Buchreihe von Marobar Sul. Sie enthält angebliche Sagen der Dwemer. Doch nach Meinung der meisten Dwemer-Forscher basieren die meisten seiner Geschichten auf den Erzählungen von argonischen Sklaven in dunmerischer Gefangenschaft oder auf Dunmer-Sagen. Marobar Sul hat diese Geschichten nur mit dwemerischen Namen neu geschrieben, damit sie sich besser verkaufen. Es sei aber auf die Teile VI und XI seiner Reihe hingewiesen, die tatsächlich eine dwemerische Sage enthält.

Einzelne Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fehlende Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Reihe umfasst 16 Werke, leider sind die Teile IV, VII, VIII, IX, XII, XIII, XIV, XV und XVI noch nicht wiedergefunden worden.

Anmerkungen

  1. Aus einem Gespräch mit J'ffer: Marobar Suls 'Antike Sagen der Dwemer' sind umfassender, jedoch kaum zu finden -- und mit ihren 16 Bänden ein recht gewaltiges Werk.
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki