Bendu Olo

Werbung (Nur für Gäste)
König von Anvil
Vorgänger
 ???
Bendu Olo Nachfolger
 ???

Bendu Olo war einst während der Ersten Ära König von Anvil.

Als Baron-Admiral der Vereinigten Flotte führte er den Angriff gegen die Krecken auf Thras kurz nach Aubruch der Thrassischen Pest im Jahre 1Ä 2200 an. Die Krecken wurden dabei besiegt und ihr Königreich scheinbar vernichtet.

Dank seiner Aufzeichnungen über die Krecken konnten viele Informationen über diese Rasse als auch über Thras gewonnen werden.[1]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dwemerisches Zahnrad.png Achtung: Der folgende Text weicht vom normalen Almanach-Schema ab und enthält unter anderem spielbezogene Informationen und Formulierungen, welche benötigt werden, um den Zusammenhang erklären zu können!
Der Name des Spielercharakters ist Bendu Olo.
Der Name des Vorführcharakters ist Bendu Olo.

Neben seiner Bedeutung als historische Figur wurde Bendu Olo auch als Easter Egg in The Elder Scrolls III: Morrowind, The Elder Scrolls IV: Oblivion und The Elder Scrolls V: Skyrim verwendet, da jeweils der Spielcharakter in der Entwicklung diesen Namen trug.

  • Aus einer frühen Entwicklungsphase von Morrowind existieren Screenshots, die zeigen, dass der Spielercharakter Bendu (Olo) heißt.[2] Ein Beispiel ist rechts zu sehen.
  • In Oblivion hießt der Charakter des Spielers standardmäßig Bendu Olo und ist ein Kaiserlicher bis der Spieler einen eigenen Namen und Rasse wählt. Dies ist im Spiel selbst nicht zu sehen, allerdings kann man es im Construction Set überprüfen.
  • Bei den ersten Präsentationen von Skyrim für die Presse wurde ein Charakter mit dem Namen Bendu Olo verwendet wie im Bild rechts zu sehen ist. Dieser Testcharakter war allerdings ein Dunmer und kein Kaiserlicher.
 

Anmerkungen

  1. siehe Der kleine Tamriel-Almanach (1. Auflage), Kapitel "Die wilden Regionen", Seitennotiz "Die Sload"
  2. Siehe zum Beispiel Screenshots in The Art of Morrowind auf den Seiten 4 und 5.
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki