Oblivion:Carodus Oholin

Werbung (Nur für Gäste)
Artikelweiche.svg In dem Artikel Carodus Oholin geht es um die spielbezogenen Inhalte. Die Hintergrundgeschichte findet ihr auf der Seite Carodus Oholin    Carodus Oholin.
Carodus Oholin
ID: 0A000F7B
Rasse Kaiserlicher Geschlecht Männlich
Weitere Informationen
Stufe 1 Lebensenergie 26
Magie 102 Ausdauer 157
Verantwortung 80 Aggression 5
Fraktion Neun Göttliche (Laie)

Carodus Oholin ist ein Kaiserlicher aus The Elder Scrolls IV: Oblivion, der der Fraktion Neun Göttliche als Laie angehört.

Inventar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Aufgaben haben mit Carodus Oholin zu tun:

Hauptquest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SR Marker2.png Der Pfad des Rechtschaffenen


Legende: SR Marker.png Aufgabe beginnt bei der Person SR Marker2.png Aufgabe hat mit der Person zu tun

Dialoge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carodus Oholin Ihr seid's! Ich habe von Euch gehört! Ihr seid derjenige, der die Ritter der Neun wieder aufleben lassen will, nicht wahr?
Carodus Oholin Hattet Ihr Erfolg bei der Suche nach dem Streitkolben?
Carodus Oholin Bisher war alles ruhig. Nach dem Grauen in Anvil sind die Priester hier mehr als nur ein wenig nervös.
Carodus Oholin Ich ... ich kann es nicht glauben! Wir haben überlebt! Bei der Gnade der Neun! Wir haben überlebt!
Carodus Oholin Nicht zuletzt dank Euch, Ritter. Durch Euren Willen und den Willen der Neun konnte Zenithars Kapelle gegen diesen Frevler bestehen!
Carodus Oholin Herr, ich weihe Euch mein Schwert. Ich möchte mich Eurer Mission anschließen, die Ritter der Neun wieder ins Leben zu rufen und diesen... Umaril zu besiegen.
Carodus Oholin Nachdem ich Euren Mut in Leyawiin mit eigenen Augen gesehen habe, möchte ich mich Euch als einer der Ritter der Neun anschließen.
Carodus Oholin Ritter, ich frage mich ... habt Ihr noch einmal über mein Angebot nachgedacht, dem Orden beizutreten?

Carodus Oholin Schön, dass wir uns treffen, Ritter.

Carodus Oholin Ich kann nur hoffen, Euch an Kühnheit und Tapferkeit gleichzukommen. Es ist mir eine Ehre, an Eurer Seite zu dienen.
Carodus Oholin Erlaubt mir, angemessenere Ausrüstung zu holen. Ich kehre bald zurück.

Carodus Oholin Welche Demut - ich bewundere Euch. Ich bin Carodus Oholin. Eigentlich kam ich zu dieser Kapelle auf der Suche nach dem Streitkolben Zenithars.
Carodus Oholin Ich habe es versucht, doch ich konnte die Prüfung nicht bestehen. Mein Glaube war zu schwach. Oder vielleicht beschloss Zenithar, dass ich nicht der Rechte sei, den Streitkolben zu führen.
Carodus Oholin Doch er hat einen Nutzen für mich gefunden. Die Priester baten mich zu bleiben, um die Kapelle zu beschützen. Nach den Ereignissen in Anvil fürchten sie sich.

Carodus Oholin Ich verstehe. Ich kann nur hoffen, dass Ihr mich eines Tages für würdig erachten werdet.

Carodus Oholin Mein Name ist Carodus Oholin. Wie Ihr bin ich ein Diener der Neun. Um genau zu sein, des Zenithar.
Carodus Oholin Ich kam auf der Suche nach seinem Streitkolben hierher. Doch ich konnte die Prüfung nicht bestehen. Ich bin nur... ich bin eben kein Kreuzritter. Aber das heißt nicht, dass ich Zenithar nicht trotzdem dienen kann.
Carodus Oholin Angesichts der letzten Ereignisse habe ich mich gemeldet, um die Kapelle zu schützen. Ich bin recht geschickt mit der Klinge, und bei meiner Ehre, ich werde den Neun dienen, so gut ich kann.

Carodus Oholin Die Legenden besagen, dass, als Pelinal Weißplanke von den Ayleiden erschlagen wurde, ein Bote den Streitkolben als Nachricht zur Menschensiedlung Le
Carodus Oholin Jahrhunderte später erbaute der heilige Kaladas, der Handwerksmeister, die Kapelle des Zenithar in Leyawiin, um der Legende zu huldigen.
Carodus Oholin Als man den heiligen Kaladas zur Ruhe legte, begannen jene, die an seinem Grab zu Zenithar beteten, Visionen des Streitkolbens des Kreuzritters zu sehen.

Carodus Oholin Nun gut. Ich wünsche Euch Glück, Ritter.

Carodus Oholin Von den ursprünglichen Göttlichen gilt Zenithar als derjenige, der die engste Verbindung mit dem Reich der Sterblichen hat.
Carodus Oholin Laut manchen Legenden ist Zenithar eng mit Kynareth verbunden, eine Vorstellung, die durch die Interaktion der Reiche der beiden Götter gestützt wird.
Carodus Oholin Handwerker, die Zenithar treu ergeben sind, können aus den Materialien, die Kynareths natürliche Welt ihnen liefert, ihre Werke schaffen und davon profitieren.
Carodus Oholin Die beiden arbeiten in Harmonie -- die natürliche Welt sorgt für den Handwerker. Man kann Zenithar nicht verehren, ohne die Macht Kynareths anzuerkennen.

Carodus Oholin Ich bin in Cheydinhal aufgewachsen. Mein Vater war ein Schuster, meine Mutter eine Akolythin Zenithars. Sie hatte sich alles selbst beigebracht und gehörte nicht zur eigentlichen Kapelle.
Carodus Oholin Sie wurden... sie kamen beide bei einem Unfall ums Leben, als ich noch jung war. Ich wurde ein Mündel der Krone und in den Dienst der Kaiserlichen Armee eingezogen.
Carodus Oholin Nachdem ich zwei Dienstzeiten damit verbracht hatte, auf Stros M'Kai zu patrouillieren, quittierte ich den Dienst, um im Gedenken an meine Eltern mein Leben Zenithar zu weihen.

Carodus Oholin Die Legenden besagen, dass, als Pelinal Weißplanke von den Ayleiden erschlagen wurde, ein Bote den Streitkolben als Nachricht zur Menschensiedlung Leyawiin brachte.
Carodus Oholin Jahrhunderte später erbaute der heilige Kaladas, der Handwerksmeister, die Kapelle des Zenithar in Leyawiin, um der Legende zu huldigen.
Carodus Oholin Als man den heiligen Kaladas zur Ruhe legte, begannen jene, die an seinem Grab zu Zenithar beteten, Visionen des Streitkolbens des Kreuzritters zu sehen.

  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki