Daggerfall-Almanach erschienen

Deepfighter, Ricardo Diaz und Killfetzer haben die erste Version von dem allumfassenden Kompendium über das Spiel Daggerfall veröffentlicht!

Der Daggerfall-Almanach ist ein Kompendium das quasi alle Spielaspekte von The Elder Scrolls II: Daggerfall anreißt, beschreibt, erklärt und Tipps und Hinweise gibt. Dabei muss gesagt werden, dass es sich wirklich eine sehr zeitintensive Arbeit gehandelt hat.

Dieses Dokument ist die erste Version von genau zwei. Es wird noch genau eine weitere Version veröffentlichen, und zwar irgendwann um den Herbst rum. Danach werden nur noch Miniupdates folgen, jedoch nichts größeres mehr. Deshalb ist es gut wenn ihr versucht in dieser Zeit eure Wünsche und Vorschläge im Thread mitzuteilen, damit darauf reagiert  und sie mit eingebaut werden kann.

Es gibt natürlich einige Punkte die bereits in Planung sind, siehe dafür auch im Dokument selbst, aber für euch ist er ja auch, und deshalb soll dort auch das rein, was ihr wollt!

Bitte seid mutig und äußert eure Kritik.

Daggerfall-Almanach

Diskussion

 


Über den Autor

Ich bin der Administrator und Besitzer von ElderScrollsPortal.de, ehemals Scharesoft.de. Hier kümmere ich mich um alles mögliche was so ansteht, dazu gehören Newsmeldungen, Einstellen neuer Downloads und die Entwicklung neuer Features für das Portal.

Zusammen mit Deepfighter habe ich an der offiziellen deutschen Übersetzung von Skyrim sowie Elder Scrolls Online mitgewirkt. Für Skyrim bin ich unter anderem auch für das inoffizielle Director's Cut verantwortlich.


Letzte Kommentare

  1. Jetzt habe ich aber das Problem dass ich JEDE Quest sofort "Geschafft" habe und geld bekomme. Und es stürzt halt auch sehr oft ab (Gesten ralleine 3 mal :?) Wie lange wird das mit Unity ungefähr dauern?

    Grundsätzlich verhält sich Daggerfall weird, sobald man Spieldateien in einem bestehenden Speicherstand ändert, weshalb man bei jeder Modifikation ein neues Spiel beginnen sollte. Da DF nie mit dem Hintergedanken für Modifikationen entwickelt wurde, lässt sich allerdings schwer abschätzen, wie gut das Programm auf Veränderungen jeglicher Art reagiert, aber prinzipiell sollte DfD "harmlos" sein, da es sich auf Textdateien und Bilddateien beschränkt (ich kann mir eigentlich nur Konflikte mit anderen Mods oder fehlerhafte Variablen/Syntax als Grund vorstellen). Meistens ist daher das Spiel selbst Schuld, auch im Original treten seltsame Fehler auf. Und die wirken oft akkumulierend. Einer der Gründe, warum ich Daggerfall nie durchgespielt habe. Sofern es kein Tool zur Manipulierung des Speicherstandes gibt, kannst du es entweder ohne Kriegergilde versuchen oder den Spielstand in die Tonne kloppen.

  2. Es mit DaggerfallDeutsch "ernsthaft" zu zocken ist zu dem jetzigen Zeitpunkt nicht zu empfehlen. Gleichwohl das mit deinem Fehler aber nichts zu tun haben dürfte. Um deine Frage zu beantworten – nein, mehr kannst du nicht tun.

    Theoretisch könntest du das Spiel also beenden und nie wieder auspacken. Wegen einem Kriegergildenquest der nicht funktioniert, und bei dem du sogar noch Geld für bekommst, ihn nicht erledigt zu haben (was definitiv besser ist, als dass dein kompletter Speicherstand zerstört wird), würde ich persönlich darüber hinwegsehen. Jede Installation ist zwar individuell, aber generell dürften die wenigsten Quests noch wirklich "verbugged" sein. Sonst musst du abwarten, bis Daggerfall for Unity weiter vorangeschritten ist, dort dürfte dann de facto (fast) alles gefixed sein (und ist mit DaggerfallDeutsch kompatibel).

    Jetzt habe ich aber das Problem dass ich JEDE Quest sofort "Geschafft" habe und geld bekomme. Und es stürzt halt auch sehr oft ab (Gesten ralleine 3 mal :?) Wie lange wird das mit Unity ungefähr dauern?