Eastereggs in The Elder Scrolls: Blades (Aprilscherz)

Schlagworte:

Seit dieser Woche können wir die neuste Inkarnation des Elder Scrolls Universums, Blades, im Early Access versuchen. Wie natürlich bekannt sein sollte, gibt es in Elder Scrolls spielen immer wieder bergeweise an Easter Eggs zu entdecken.

So haben wir uns auch hier auf die Suche begeben und geschaut, was wir bisher entdecken konnten. Oder um es ehrlich zu sagen, wir sind eher zufällig über eines gestolpert, und haben danach näher gesucht…

Sheogorath „beschwören“

Wie seit Oblivion bekannt sein sollte, benötigt man zum Beschwören von Sheogorath einen Salatkopf, eine Garnrolle und einen Seelenstein. Anscheinend ist dies auch in Blades möglich. Wie euch vielleicht aufgefallen ist, sind in den Dungeons immer wieder Lebensmittel verstreut, die eure Gesundheit wiederherstellen. Neben dem immer wieder beliebten Süßkringel, den man inzwischen eigentlich selbst als Injoke von TES betrachten kann, ist eines der möglichen Lebensmittel auch ein Salatkopf. Wie eigentlich in jedem Elder Scrolls Spiel gibt es in Blades auch Seelensteine. Diese können auch als Loot in Dungeons verfügbar sein. Fehlt eigentlich nur noch die Garnrolle. Und tatsächlich gibt es in Festungsdungeons eine Tischdeko mit Nähmaterial (das übrigens golden leuchtet, nur so wurden wir darauf aufmerksam)…

     

Was passiert nun, wenn man alles drei in einem Dungeon findet und antippt? Sehr unerwarteter Weise erklang plötzlich Sheogoraths Stimme und ließ uns an einer seiner Weisheiten teilhaben: „Wie wär’s mit einem netten Spaziergang? Nein? Na gut, dann metzeln wir eben Leute nieder…

Da Seelensteine nicht so häufig sind, konnten wir das bisher nicht mehrmals nachstellen, aber wahrscheinlich wird er durchaus mehrere Sprüche im Angebot haben.

Ikarus‘ Flugrolle

Erinnert ihr euch an Tarhiel aus Morrowind? Er war der Erschaffer der Schriftrolle von Ikarus‘ Flug, mit denen ein sehr weiter und sehr hoher Sprung möglich ist. Nur an die Landung hatte er nicht gedacht. Eben diese Schriftrolle gibt es zufällig in den schwierigen Aufträgen zu finden und ratet mal, was passiert, wenn ihr sie verwendet. Euer Charakter springt hoch in die Luft, doch auch er schafft die Landung leider nicht. Oder schafft es vielleicht euer?

Das leere Buch

In einigen Dungeons kann man gut gefüllte Bücherregale finden. Leider kann man diese nicht lesen. Unterwegs gibt es aber auch ab und zu einen Ständer mit einem aufgeschlagenen Buch. Dieses kann man untersuchen und erhält die Meldung „Note to myself: Paste in some lore text“ Sicherlich ein Überbleibsel aus dem Early Access, aber trotzdem lustig. Erinnert irgendwie an die „fehlende“ Lektion 26, die aus irgendeinem Grund nie ins Deutsche übersetzt wurde, oder den Platzhaltertext auf Esperanto.

Zynische Stadtbewohner

Wenn ihr in eurer Stadt herumlauft, erscheinen manchmal Sätze über dem Kopf eurer Bewohner. Eine eurer Einwohnerinnen, Greidil Pferdegebiss, ist dabei nicht ganz so zuvorkommend wie die meisten anderen, aber wer kann es ihr bei diesem Namen auch verdenken. Auf jeden Fall ist einer der Sätze, die sie über ihrem Kopf erscheinen lässt: „Ich wollte sowieso renovieren.“ Was sich dann wohl auf ihre abgebranntes Haus bezieht. So kann man es natürlich auch sehen…

Habt ihr noch weitere Easter Eggs entdeckt?

EDIT: Es überraschte uns, dass hier und bei Discord niemand vermutet hat, dass es sich bei den Eastereggs im Aprilscherze gehandelt hat. Auch wenn wir solche gerne im Spiel Blades gesehen hätten, waren diese von uns frei erfunden und teilweise doch sehr unwahrscheinlich 😉


Killfetzer folgen
Killfetzer

Über den Autor

Ich bin seit 2006 Moderator im Elder Scrolls Portal (ehemals Scharesoft-Portal) und Administrator im Tamriel-Almanach. Als Super-Moderator habe ich keinen mir fest zugeteilten Forenbereich. Hauptsächlich kümmere ich mich derzeit um die Organisation der Wettbewerbe und den allgemeinen TES-Bereich.


Letzte Kommentare

  1. EvilMind

    Ich glaube ja aus Prinzip schon nichts mehr was am 1.April erscheint. Egal was—-daher habe ich die Mahnung der Telekom am 1.4. auch gleich im Müll entsorgt

    Als ich meinen Kunden am Montag gefragt habe, ob seine neuste Anforderung ein Aprilscherz ist, fand er das irgendwie auch nicht lustig… 😛

  2. Ich glaube ja aus Prinzip schon nichts mehr was am 1.April erscheint. Egal was—-daher habe ich die Mahnung der Telekom am 1.4. auch gleich im Müll entsorgt

  3. Das war zu realistisch. Ich wollte das selbst austesten, da der Text sehr glaubhaft war und ihr das schon um Blades kümmert. Hätte ich nie gedacht.:eek:

  4. Es überraschte uns, dass hier und bei Discord niemand vermutet hat, dass es sich bei den Eastereggs im Aprilscherze gehandelt hat. Auch wenn wir solche gerne im Spiel Blades gesehen hätten, waren diese von uns frei erfunden und teilweise doch sehr unwahrscheinlich 😉