News aus dem Oktober 2015

Eine Million Gründe ESO zu spielen

Ob schon seit den Beta-Tests im frühen Jahr 2014 dabei, später in das Spiel eingestiegen oder als Konsolero mit den Konsolen gestartet: Wir alle haben unsere Gründe, aus denen uns ESO gefällt, wir das Spiel gekauft haben, warum wir immer wieder Lust haben, die Patches zu laden, das Spiel zu starten und durch die sehr gelungene Landschaft zu rennen, in der Hoffnung nicht hinter dem nächsten Baum beim Holzhacken von einem Gegner überrascht zu werden.

Tamriel Unlimited - Charaktere

Nun könnt Ihr Euer Lob loswerden und eine Million Gründe nennen, warum man ESO spielen sollte. Denn in dem neuen Communityprogramm mit dem Titel #MillionReasonsToPlay The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited geht es genau darum.

Persönlichkeiten Orsiniums: Eveli Scharfpfeil

Bei dieser Charaktervorstellung zum Orsinium-DLC werdet Ihr Eveli Scharfpfeil kennenlernen. Auf ihrer wohl ersten Reise außerhalb der Grenzen Valenwalds scheint die Waldelfin in Wrothgar nach Reichtum und Ruhm suchen zu wollen und spielt dabei eine nicht geringe Rolle im Spiel der Geheimdienste und Mächte, die um die Vorherrschaft in Tamriel ringen.

Eveli Scharfpfeil - Orsinium

Das geht aus der vorliegenden Quelle hervor, einem Brief des aldmerischen Agenten Aroz’lai an Razum-dar, welcher ebenfalls dem königlichen Geheimdienst des Aldmeri-Dominions angehört.

ESO LIVE am 23.10.

In einer guten halben Stunde, heute, am Freitag, den 23. Oktober, startet um 22 Uhr Mitteleuropäischer Zeit eine neue Folge von ESO Live auf Twitch. Seid dabei um Fragen zu stellen, an den Diskussionen teilzunehmen und vielleicht sogar eines der Giveaways zu gewinnen.

ESO LIVE

Heute geht es wieder um die Inhalte, die mit dem Orisnium-DLC und dem begleitenden Spiel-Update nach Tamriel kommen werden. Lead Combat Designer Eric Wrobel berichtet über neue Spielfeatures und Lead Figure Artist Tatiana Malinko und Animation Director Sean Miller stellen die Realisierung der Bären aus dem DLC vor.

Screenshotwettbewerb 2015 – Die Abstimmung!

Die Wahl für den Screenshotcontest 2015 ist eröffnet und findet anhand von vier Kategorien je Spiel statt. Jedes Bild soll für sich alleine stehen können. Je ein Bild der folgenden Kategorien konnte an uns geschickt werden:

  1. Panorama: Eure schönste Weitwinkelaufnahe, egal ob atemberaubende Ausblicke oder urbanes Chaos
  2. Flora und Fauna: Die schönste Naturaufnahme, bei der einzelne Pflanzen / Tiere oder eine Komposition dieser im Fokus stehen
  3. Nachtaufnahme: Lichtet ab, was immer ihr wollt, doch es muss bei Nacht (bzw. im Dunkeln; erleuchtete Innenräume zählen nicht) aufgenommen werden.
  4. Spezialkategorie: Technologie: Die geheime Kategorie, die erst nach der Hälfte des Wettbewerbs bekanntgegeben wurde. Improvisationskunst ist gefragt!

ESO LIVE am 16.10. um 1 Uhr MESZ

Aufgepasst: Übermorgen, am Freitag, den 16. Oktober, startet die neue Folge der Twitch-Sendung ESO Live schon um 1 Uhr Mitteleuropäischer Zeit. Ihr könnt wie immer während der Sendung Fragen stellen, über die angesprochenen Themen diskutieren und versuchen bei den Giveaway-Aktionen zu gewinnen.

ESO LIVE

In der kommenden Episode wird Senior Artist Mat Weathers zu Gast sein und einiges zum Design und zur Architektur der neuen Gebäude und Verliese, die mit dem „Orsinium“-DLC veröffentlicht werden, erzählen. 

Persönlichkeiten Orsiniums: König Kurog

Kurog gro-Orsinium, der mächtige Herrscher der Orsimer, kurz Orks genannt, regiert unter seinem Titel „König Kurog“ das Reich Wrothgar und die legendäre Ork-Hauptstadt Orsinium.

König Kurog - Orsinium

Wie in dem als Quelle vorliegenden königlichen Kommuniqué zu lesen ist, sieht der zentrale Plan von König Kurog die Einung der verstreuten und zerstrittenen Orkstämme vor, um eine eigene Nation für das Volk der Orsimer zu errichten, die Heimat der Orks, Orsinium, wiederaufzubauen und seine eigene Herrschaft als oberster Monarch aller Orsimer durchzusetzen und zu festigen.

Archiv der Gelehrten: Die Kanalisation der Kaiserstadt

Für diesen Eintrag in das Archiv der Gelehrten war der berühmte Architekt Mycaelis Julus zu Gast. Der Kaiserliche hat einen wichtigen Posten im Rat für Stadtplanung inne und ist in dieser Position für die Lokalisierung und Erforschung der Centrata, dem Zentrum des Kanalisationssystems der Kaiserstadt zuständig.

Archiv_der_Gelehrten

Wie sich herausstellte enthält diese zentrale Kammer das Fundament des Weißgoldturms. Dies ist laut einem Brief des Architekten an den Ältestenrat eine sehr bedeutende Erkenntnis, da sich so zeigt, dass die Stadt mit dem Turm selbst und den sechs Stadtbezirken eine sehr alte und zusammenhänge Infrastruktur aufweist.

Schaukasten des Kronen-Shops – 2. Oktober 2015

Auch diesen Monat wird es eine Reihe von neuen Gegenständen im Kronen-Shop geben. Die dunkle Jahreszeit kündigt sich an und bringt auch so manches besonderes Angebot in den Kronen-Shop.

5860f6dccbb5b68decd5c9c013dadebb

Dieses Mal gibt es zwei Kostümpakete für die wahren Anhänger des Kaiserreiches, sowie drei besondere Einzelkostüme, ein im wahrsten Sinne des Wortes recht mageres Pferd und die Helstrom-Ahnenechse als ein an die Gefahren des Sumpfes angepasster Begleiter. Doch Vorsicht:

Das erwartet uns im kommenden „Orsinium“-DLC zu ESO

Ein neuer DLC zu The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited steht vor der Tür und wartet auf seine Veröffentlichung – „Orsinium“ wird am 2. November für die PC-/Mac-Version des Spiels erscheinen, die Veröffentlichung für die Xbox One wurde für den 17. November angekündigt, am 18. November wird der DLC auf der Playstation 4 released.

6d84b44aeb1e59ab3369c3c8bb8f0e5b

In dieser Spielerweiterung können Spieler der Elder Scrolls-Reihe nach TES II: Daggerfall zum ersten Mal in das Reich Orsinium, das Herrschaftsgebiet der Orks in der Region Wrothgar reisen und dort Abenteuer erleben. Lest weiter um mehr über den kommenden DLC zu erfahren.