Neuer Monitor muss her!

Dieses Thema im Forum "PC- und Technik-Forum" wurde erstellt von Nessi, 27. Dezember 2018.

  1. Nessi

    Nessi Reisender

    Der ist 27 Zoll.

    Wie gesagt schränkt sich die Suche nun ein auf 21:9 mit 34 oder 38 Zoll, G-Sync oder HDR10 !
    Das G-Sync oder HDR10, weil es beides zusammen, bei den 21:9 noch nicht gibt.
    Ob Curved oder nicht, ist erst mal egal.
     
  2. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Was er meinte - bis jetzt gibt es so einen Monitor nicht mit HDR. Also wäre der DELL passend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2018
    Nessi gefällt das.
  3. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Bei einem 60Hz Monitor bringen die dir natürlich gar nichts, da der Monitor ja maximal 60FPS anzeigen kann. Ich sprach davon, wenn man einen GSync Monitor mit 120 oder 140 Hz haben will und entsprechend dann natürlich auch die FPS braucht, um die auszureizen.

    Ich habe nur die beiden ersten der neuen Tomb Raider aber Benchmarks des neuen gesehen. Du spielst definitiv nicht mit maximalen Einstellungen. Mein System ist ziemlich gut optimiert, ich liege bei Benchmarks in der Regel immer ein paar FPS höher als der Durchschnitt mit gleichem System. Dein System ist ein wenig schwächer von der CPU also müssen deine Grafik-Einstellungen niedriger eingestellt sein. Schaue dir sonst auch mal Benchmarks von Spieleseiten bei den beiden Games an.


    Nicht wenn man ohnehin nur einen 60Hz Monitor hat ... ^^
    Es ist auch viel Gewöhnung dabei. Konsolenspieler die 30FPS gewohnt sind werden ob der Flüssigkeit von stabilen 60FPS erst mal erschlagen sein, erhöht man Hz / FPS dann wird der Effekt aber immer geringer.
    Und ja, es gibt sogar Menschen, die nehmen keinen Unterschied wahr.


    Als jemand der 140FPS mal gesehen hat aber nicht selbst nutzt, ist mir persönlich der Mehrwert zu gering. Ich nehme dann lieber die maximalen Grafikeinstellungen. Gleiches Spiel bei der Auflösung, die ja ohnehin extrem vom Sitzabstand und der Bildschirmgröße abhängig ist. 4k ist toll, wenn man im entsprechenden Abstand davor sitzt, d.h. bei einem PC Monitor maximal 50cm von weg, bei einem 50 Zoll TV maximal ein Meter von weg.

    Gerade beim TV verwechseln viele die neue, bessere Darstellungstechnik der Fernseher mit der Auflösung, weil sie bei ihren 3 Metern sitzabstand das gar nicht wahrnehmen können, physikalisch unmöglich, da das menschliche Auge nicht hoch genug auflöst.

    HDR ist aktuell noch so eine Sache, durch das Mehr an Farben und die Aufhellung dunkler Bereiche wirkt das Bild erheblich brillanter und detaillierter. Nur ist Voraussetzung, dass die Ersteller des Bildes, Filmes oder Spieles das auch vernünftig implementiert haben, sonst sieht es k*acke aus.

    Raytracing wäre ansonsten noch eine interessante Technik für die kommenden Jahre, die Demos für die GF 2000er Karten sehen schon teils beeindruckend aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2018
    Nessi gefällt das.
  4. RoterHase

    RoterHase Angehöriger

    @Nessi
    schau dir mal bei Geizhals die Filter an
    21:9
    mit diesen Seitenverhältnis gib es nicht viele Monitore. Die meisten davon haben eine Auflösung von 3440x1440. Mit Dynamic Super Resolution (DSR) kannst du ausprobieren wie viele FPS dir noch bleiben bei höheren Auslösung als du aktuell nutzt.
    HDR
    gab es schon bei Oblivion in den Einstellungen. Echtes HDR können aber erst einige Spiele. HDR ist kein fester Standard - die Technik entwickelt sich weiter. Es werden mehr Spiele und Monitore kommen die HDR können. Viel Nutzen von HDR hast du aktuell noch nicht.
    G-Sync
    funktioniert mit allen Spielen. Von G-Sync hast du den meisten Nutzen.

    Ich dachte als Partner für meine GPU ;)

    Nicht Abdunklung :confused: Ich dachte bei dunkeln Bildinhalten wird die Hintergrundbeleuchtung reduziert :confused:
     
    Nessi gefällt das.
  5. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Dunkle Bereiche versumpfen bei "normalen" Bildern gerne, quasi wie im Schatten. Bei HDR kannst du jetzt in diesen Schatten reinsehen und hast dadurch mehr Details, während helle Bereiche in erster Linie farbenfroher erscheinen.
     
  6. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Nessi gefällt das.
  7. Nessi

    Nessi Reisender

    Sehr interessant.
    Vielen Dank.
    Wir warten mit dem Kauf noch bis März.
     
  8. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvetter

    Falls ihr nicht so viel Geld ausgeben könnt, oder wollt, ist der Monitor LG 34WK650-W ein echter Geheimtipp.
    Denn er bietet zu einem Preis von nur 380,-Euro sogar echtes natives HDR10, also nicht nur HDR Ready, bei einer Auflösung von 2560x1080 und bis zu 75Hz.
    Wollt ihr aber unbedingt einen Monitor mit 3440x1440, wird es zusammen mit HDR10, wesentlich teurer.

    Kauft auf jedem Fall einen Monitor mit HDR10, denn der Unterschied ist gewaltig.
    Spiele, wie Shadow of the Tomb Raider oder das nun kommende Metro Exodus unterstützen diese Funktion.
    Auch Skyrim SE unterstützt HDR, z.B. über HDR on NVT.

    https://www.lg.com/de/monitore/lg-34WK650-W
    https://www.caseking.de/lg-34wk650-w-86-36-cm-34-zoll-freesync-ips-dp-hdmi-tflg-069.html

    Infos zum Monitor:





    Infos zu HDR:



     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2019
    Nessi gefällt das.
  9. dilldappel

    dilldappel Reisender

    Ich habe dreißig Jahre Computerhardware verkauft. Aus meiner Ansicht nach einen Monitor zu empfehlen, gehört zu den schwierigsten Dingen. Zu groß sind unterschiede bei persönlichen Vorlieben und Farbempfinden. Zu dem gibt es große Unterschiede bei Modellvarianten. Auf keinen Fall würde ich einen Monitor bei Elektrogroß Märkten wie Media Markt, Saturn etc. kaufen, weil es bei Monitoren A, B und C Ware gibt und große Ketten oft keine A Ware verkaufen. Die Unterscheidung von A, B und C Ware kommt daher, dass die Produktion von LCD sehr Fehleranfällig ist. Fehlerfreie Monitore werden als A Ware verkauft, kleinere Fehler als B Ware und größere Fehler als C Ware, man ganz grob erklärt. Das Problem ist, dass der Laie diese kleinen Fehler nicht erkennt z.B. Pixelfehler. Der Fachhändler kann auf Grund der Modellnummer herauslesen, um welchen Typus es sich handelt.


    Die Größe hängt ab was man spielt. Z.B. Bei Rennspielen kann einen 36 Zoll Curved Monitor nehmen. Bei Shootern schwören viele auf 24 Zoll, weil das menschliche Blickfeld ohne den Kopf zu bewegen 24 Zoll bei 50 cm abstand zum Bildschirm sind. Da muss man ausprobieren, was einem am besten liegt.


    Du hast eine 1080, da würde ich zu G-Sync raten. Ich würde von UHD Monitoren abraten, weil die Produktion noch Probleme bereitet und es viele Bildschirme mit Problemen gibt- WQHD Monitoren sind eine ausgereifte Technologie und ich würde auf alle zu 144 HZ greifen. Machst du Bildbearbeitung? Dann muss wissen, das Spiele Monitore einen geringeren Farbraum und Farbgenauigkeit haben. Spiele Monitore mit guten Farbraum sind deutlich teurer.


    HDR ist ein heikles Thema, weil es keine einheitlichen Standards gibt. Wenn du gerne Filme auf dem PC anschaust und den richtigen Player oder Streaming Dienst nutzt, kann HDR ein richtiges Erlebnis sein, weil der Schwarzraum besser dargestellt wird. Bei Spielen ist das weniger relevant, weil viele Spiele kein volles HDR unterstützen.


    Das beste Preis/Leistungsverhältnis hat AOC, man muss halt kompromisse Eingehen und aus Feature wie HDR verzichten:


    https://www.computeruniverse.net/de/aoc-agon-ag241qg


    Asus baut gute Monitore, nur haben die so viele Modellvarianten, das es selbst für mich schwierig ist, den Überblick zu behalten:


    Gerade auf den Markt gekommen und sehr interessant:


    https://www.computeruniverse.net/de/asus-rog-pg258q-call-of-duty-edition


    Highend Monitor für Games mit guten Farbraum:


    https://www.computeruniverse.net/de/eizo-foris-fs2735
     
    Nessi gefällt das.
  10. Nessi

    Nessi Reisender

    Vielen Dank für die ausführlichen Informationen.
    Wie gesagt, suchen wir nun nur noch nach einem 21:9 Monitor, 34 Zoll.
    Der LG 34WK650-W ist interessant.
    Im März entscheiden wir uns, welcher Monitor es sein wird.
     
  11. FROSTY10101

    FROSTY10101 Bürger

    Wie wäre es mit diesem Monitor: Samsung C49HG90DMU LED, LED-Monitor
    https://www.alternate.de/Samsung/C49HG90DMU-LED-LED-Monitor/html/product/1367856?

    Er bietet alles, was ein guter 34 Zoll auch bietet, also 144 Hz, HDR, 1ms Rz, und so weiter.
    Aber er ist extrem breit. 32:9 49 Zoll.
    Im Test wurde er sehr gut bewertet.
    https://www.gamestar.de/artikel/samsung-c49hg90-riesiger-329-monitor-fuer-spieler,3325591.html#top
    Und er kostet nicht mehr, als ein anderer guter 34 Zoll Monitor.

    Bedenken muss man allerdings zwei Probleme:
    1.) Der Monitor entspricht nur Full-HD.
    2.) Eine Menge Spiele unterstützen das Format nicht, oder nur eingeschränkt.

    Zum Arbeiten ist der Monitor allerdings prima, da man vier Seiten nebeneinander setzen kann.
    Weitere Informationen im Video.

     
  12. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Krasses Teil, irgendwie gefällt der mir, weil er prächtig aussieht. Allerdings würde ich mir sowas nie kaufen. Die Höhe entspricht einem normalen Monitor aber er ist 1,2 Meter breit. D.h. da ich 50 - 70 cm von wegsitze habe ich die Seiten links und rechts nicht mehr im Blickfeld, was die Sache völlig witzlos macht.
     
  13. Nessi

    Nessi Reisender

    Also der ist uns etwas zu breit, auch wenn wir oft zu Zweit vor dem Computer sitzen. :)
    Aber der Preis ist gut.
    Nachteil ist halt, dass er zu diesem Preis auch nur HD bietet.

    Wir werden uns nun doch erst einmal einen preiswerten Monitor kaufen, da bei uns andere Unkosten anstehen.
    Daher haben wir uns für den LG 34WK650-W entschieden.
    Dieser bietet sogar HDR für das Geld.
    Auch funktioniert der Monitor mit einer Nvidia bezüglich Freesync.

    @Licht hatte diesbezüglich einen wichtigen Hinweis geliefert.
    https://www.elderscrollsportal.de/themen/neuer-monitor-muss-her.54243/page-2#post-1079911
    https://www.computerbase.de/2019-01/nvidia-adaptive-sync-freesync-g-sync/

    Also nochmals vielen Dank für eure Hilfe.
     
  14. dilldappel

    dilldappel Reisender

    Spart nicht am falschen Fleck.Ein Momitor habt ihr mindestens zehn Jahre. Mit dem habt ihr Schlierenbildung bei schnellen Bewegungen
     
  15. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Sagt wer? Bei den Kommentaren auf Amazon habe ich auf Anhieb zwei Rezensionen gefunden die sagten er hat keine Schlieren. Ansonsten könnte es auch an den Einstellungen liegen, weil man solche Monitore natürlich auch auf Gaming stellen muss, damit sie schneller schalten.
     
  16. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden