Neue Erweiterungen für ESO: Horns of the Reach und Clockwork City

Auch The Elder Scrolls Online ist auf der diesjährigen E3 nicht leer ausgegangen, da zwei neue DLC-Spielerweiterungen angekündigt wurden: Horns of the Reach und Clockwork City.

Horns of the Reach wird im August erscheinen und die beiden Verliese Blutquellschmiede und Falkenring einführen. Dazu wird es neue Gegenstände, Monstermasken und Errungenschaften geben. Mit Erscheinen der Erweiterung wird es auch im Hauptspiel ein kostenloses Update geben, welches unter anderem das neue Schlachtfeld Arkane Universität, das neue Regelwerk Chaoskugel, neue Heime, Einrichtungsgegenstände und mehr beinhaltet. Für das Schlachtfeld wird ESO: Morrowind benötigt.

 

Clockwork City erscheint gegen Ende des Jahres und liefert Sotha Sils Stadt der Uhrwerke mit über 10 Stunden neuen Inhalten. Um diese zu spielen wird nur das Grundspiel benötigt.

 

Beide Addons wird es im Kronenshop oder als Teil der Mitgliedschaft von ESO Plus geben.

Weitere Neuigkeiten zu The Elder Scrolls auf der E3:


Über den Autor

Ich bin der Administrator und Besitzer von ElderScrollsPortal.de, ehemals Scharesoft.de. Hier kümmere ich mich um alles mögliche was so ansteht, dazu gehören Newsmeldungen, Einstellen neuer Downloads und die Entwicklung neuer Features für das Portal.

Zusammen mit Deepfighter habe ich an der offiziellen deutschen Übersetzung von Skyrim sowie Elder Scrolls Online mitgewirkt. Für Skyrim bin ich unter anderem auch für das inoffizielle Director's Cut verantwortlich.


Letzte Kommentare

  1. Update 15 mit der DLC-Spielerweiterung „Horns of the Reach“ ist jetzt zum Testen auf dem PTS verfügbar!

    Auszug aus den Patch Notizen:

    Die Aktualisierung des Grundspiels bringt einige neue Features, etwa Aktualisierungen beim Meisterschriebhändler, neue Einrichtungsgegenstände und eine Vielzahl weiterer Verbesserungen mit sich. Dazu gehören anpassbare Kampfhinweise, neue Gildenfunktionen, das Abbrechen von Analysen, die Möglichkeit zur Aufbewahrung von Schriebscheinen und Allianzpunkten in der Bank und noch vieles mehr. Und wie immer haben wir natürlich auch an bereits existierenden Inhalten diverse Fehler behoben und Verbesserungen vorgenommen.

    Zur Zeit ist die deutsche Übersetzung noch nicht vollständig.

    Hier eine übersichtliche Zusammenfassung "Horns of the Reach" Mundusstein-, Eigenschaften- und Itemsetänderungen sowie mehr

  2. Auf Clockwork City bin ich besonders neugierig.

    Ich erinnere mich gerne an TES III: Morrowind zurück, wie sowohl faszinierend als auch beklemmend ich die Dwemerruinen empfand, und wie ich über so manche Maschine und deren Zweck gerätselt habe – oder vor aus der Dunkelheit plötzlich auftauchenden Dwemer-Konstrukten geflüchtet bin. 😀

    Auf jeden Fall sehen die Bilder sehr einladend aus, also warm anziehen und Laternen mitnehmen. 🙂