Guild Wars 2

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Unbekannt888, 28. Juli 2008.

  1. Dante2000

    Dante2000 Hausvetter

    Hat sich alles erledigt. Ich hatte gestern einfach das große Los gezogen, da die Passwort-Rücksetzungsdienste Wartungsmäßig deaktiviert waren. Heute morgen, also direkt nach/während meinem Post konnte ich das Passwort endlich zurücksetzen. Auch die Registrierung funktionierte problemlos. Habe jetzt ca. eine Stunde hinter mir und bin ziemlich begeistert. Mit ca. 30 anderen Spielern dieses Elementarwesen zu vernichten war schon sehr spassig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2012
  2. Und so führt sich das fort!
    Habe die Tage ein dynamisches Event mitgemacht, in dem wir eine Karawane vor Untoten beschützen sollten und als die letzte Welle besiegt war, kam noch ein Bossgegner angestampft.
    Mit c.a 20 Spielern auf einem Fleck wurde es zwar etwas sehr unübersichtlich, aber spaß gemacht hat es allemal :)
     
  3. Arukai

    Arukai Mr. Skyrim 2015

    Ich hab mir nun endlich auch mal GW2 zugelegt und bis jetzt bin aus dem Staunen noch nicht herausgekommen. Durch diese dynamischen Events wird die Spielwelt wirklich lebendig und wie einige Vorposter schon geschrieben haben macht es Spaß, diese mit zahlreichen Mitspielern zu meistern.
    Angefangen hab ich mit einem Charr Dieb, den ich mittlerweile bis Stufe 13 gespielt hab. Allerdings ist der Dieb hier nicht so meine Kragenweite (zumindest nicht im Nahkampf) und bin auf eine Norn Waldläuferin umgestiegen. Zum einen gefällt mir das Startgebiet der Norn besser und mit der Waldläuferin komme ich auch besser zurecht als mit dem Dieb. Aber den Kauf war das Game auf jeden Fall wert.

    So, dann will ich gleich auch mal wieder losstiefeln, mal gespannt was mich dieses Mal so erwartet. :)
     
  4. Sancho Tomato

    Sancho Tomato Ehrbarer Bürger

    R.I.P., Guild Wars 2. Du hast dich grob drei Monate gehalten, bevor du dich selbst gerichtet hast. :headwall:
     
  5. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Erklärung?

    Ich habe am Wochenende mal wieder ein paar Stündchen gezockt und alles lief super.
     
  6. Toastbrοt

    Toastbrοt Ehrbarer Bürger

    Ich finde solange man noch nicht alle Rassen/Klassen druch hat, und man einen Kumpel zum Spielen hat, macht es Spaß. Hatte ne Zeit lang (so 2 Monate) keine Lust mehr auf GW2 nachdem ich meinen Char auf 80 hatte, aber ich und mein Kumpel haben gestern wieder angefangen, und es macht richtig Spaß mit einem neuen Charakter
     
  7. Kahmul

    Kahmul Angehöriger

    Ich vermute, er meint das. Totaler Bullshit. Wieso bleibt man nicht beim GW1-Konzept?
     
  8. Master_DeluXXXe

    Master_DeluXXXe Ehrbarer Bürger

    Sonst wärs doch kein WoW klon^^
     
  9. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Wahrscheinlich weil sehr viele Suchtis schon alles durch und gesehen haben und nach "mehr, mehr mehr" schreien. Bei GW1 konnte man, aber es war alles optional, da die Sachen keine höheren Stats hatten. Mir ist das ehrlich gesagt egal, ich werde GW2 eh nicht so intensiv spielen wie GW1 damals und auch da habe ich nach jedem Addon und jedem Inhaltsupdate mehr und mehr nach oben Luft gehabt, was ich noch hätte alles machen können: Prestigerüstung für alle Helden, Zerstörerwaffen, Titel. Das Problem war, dass ich zu viele Chars hatte und irgendwie froh war, alle einigermaßen ausgestattet und mit den meisten Helden bestückt zu haben. Nur wenn man wirklich bis vor kurzem intensiv, sprich fast täglich, gespielt hat, dann hatte man auch so ziemlich alles, was es gab. Dass bei GW 2 die Itemspirale nach oben geschraubt wird ist zwar irgendwie schade, aber effektiv ist es genauso egal wie bei GW 1. Man spielt halt soweit und solange man Lust hat.
     
  10. dilldappel

    dilldappel Reisender

    Gibt es hier jemand, der noch Guild Wars 2 spielt? Habe es mal wieder herausgekramt. MMO war noch nie meine große Leidenschaft. Trotzdem ganz nett, damit rumzumachen.

     
    Licht gefällt das.
  11. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Ich hatte es ja als großer Fan von Teil 1 sogar vorbestellt. Dann aber leider aus Zeitgründen nur sehr wenig gespielt. Ich habe Teil 1 und 2 immer noch installiert und schaue mal gelegentlich in beide für ein paar Minütchen rein, was noch so los ist.

    Aber GW2 haben sie mir mit der Umstellung auf F2P dann leider ziemlich versaut, weil das Spiel inzwischen extrem von den Mikrotransaktionen lebt. Nur, ohne kommt man eben leider auch nicht mehr sooo weit, weil man z.B. nicht genug Inventarplatz hat. Ich hatte immer vor zumindest mal eine der Charakter-Storys durchzuspielen, aber ich glaube, das wird nichts mehr.

    Außerdem ist das Balancing zumindest im PvE für'n Arsch. Als Stoffi hat man ab ca. Level 20 Null Chance alleine zu spielen. Am besten ist man nimmt einen Krieger, da marschiert man nur so durch.

    Mein Lieblings-MMORPG ist aktuell einfach Elder Scrolls Online, wobei ich das eben praktisch gar nicht spiele oder gespielt habe, aber ich denke, es ist das beste. Meine bessere Hälfte besteht ja wenn, dann auf WoW, alles andere spricht sie leider nicht an (sie hat GW2 auch probiert, gefiel ihr überhaupt nicht - und das als jemand, der 2000 Stunden GW1 gezockt hat). Und WoW ist ja nicht schlecht, macht gerade zu zweit auch sehr viel Laune. Und da wir es über zehn Jahre nicht gespielt haben, wirkt es auch recht frisch und bietet jede Menge "neuer" Inhalte für uns.
     
    Licht und dilldappel gefällt das.
  12. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Auch ich spiele es noch gelegentlich. Leider sagt mir aber das Gameplay wenig zu. Die Welten und die Geschichten Musik, Events, sowieso die Rätsel und Erkundungen sind einfach unbeschreiblich. Dennoch gibt es bei vielen Dingen kaum Verbesserungen. Stichwort Grafik und Builds...

    Wie soll ich denn als normaler Spieler besser werden? Wie komme ich an bessere Ausrüstungen ran? Mittlerweile bin ich seit Jahren Stufe 80 und habe Heart of Thorns abgeschlossen, jedoch kenne ich mich immer noch nicht mit den Handwerksberufen, Gilden oder den Verliesen aus. Es wird einfach nicht wirklich erklärt und jetzt ist es viel zu spät. Einige Materialien, die ich nicht nutzen kann füllen mein Inventar und ich kann sie nicht verkaufen. Die Charakterentwicklung fehlt mir auch. Entscheidungen gibt es nicht, wie im Video angesprochen. Alleine kommst du in den höheren Gebieten nicht mehr weiter und durch die Serverstruktur findet man nicht überall Spieler. Hier macht WoW oder ESO einen deutlich besseren Job.

    Microtransaktionen sind nicht so wild in GW2. Allerdings bist du auf die Addons angewiesen, ansonsten kommt man nicht wirklich voran. Die Reittiere sind erst mit der neusten Erweiterung vorhanden, da sie extreme Vorteile haben, kommt der Spieler an Path Of Fire nicht vorbei.

    Leider ist der Inhalt für die Jahre auch recht mau.
     
    Spiritogre gefällt das.
  13. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden