Skyrim -Hörspiel - Aufstand der Riesen

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Allgemeines Forum" wurde erstellt von Klausstudio, 16. März 2021.

  1. Klausstudio

    Klausstudio Fremdländer

    Hallo zusammen,
    weiß Gott warum ich dieses Forum jetzt erst besuche...Ich selbst habe weit über 500 Stunden im geliebten Himmelsrand verbracht.
    Daher habe ich begonnen vor über einem Jahr ein Hörspiel basierend auf der Welt von Skyrim zu produzieren.
    Als ich auf der Suche nach anderen TES Hörspielen das I-Net durchforstet habe, stieß ich auf das geplatze Nehrim Projekt. Ich habe mir direkt die Probe angehört und innerlich geweint, dass es nie zu Ende gebracht wurde...

    Es wäre großartig geworden...
    Vielleicht finden sich aber auch eine Freunde unserer Reihe, die 10 Jahre nach Aldiuns Fall mit dem Argonier Shaak-Teeva beginnt.
    Die ersten beiden Folgen sind schon draußen und an der letzte Folge sind wir aktuell noch dran.

    Folge 1:


    Folge 2:
     

    Anhänge:

    • Cover.jpg
      Cover.jpg
      Dateigröße:
      583,9 KB
      Aufrufe:
      133
    sh-looser, Mata, Destero und 4 anderen gefällt das.
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. PRieST

    PRieST Bürger

    Gefällt mir richtig gut, klasse Arbeit, Hut ab!
     
    Klausstudio gefällt das.
  4. Klausstudio

    Klausstudio Fremdländer

    Danke dir!
     
  5. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    Ich habe mir jetzt den ersten Teil angehört, gefällt mir sehr gut :) Das klingt sehr professionell mit echt guten Sprechern. Jetzt höre ich mir bald den zweiten Teil an und bin gespannt auf den dritten!
     
    Klausstudio gefällt das.
  6. Klausstudio

    Klausstudio Fremdländer

    @Scharesoft danke für die Blumen! :) Der Dritte ist nochmal was länger als der 2. Teil aber hat umso mehr Power und wir denken es wird ein passnder Abschluss sein.
     
    Scharesoft gefällt das.
  7. Destero

    Destero Angehöriger

    Oh, sofort erkenne ich Werner Wilkening als 1. Erzähler! Sehr gut, bin absolut ein Hörspielfreund und daher freue ich mich, dies hier zu finden! :)
     
    Klausstudio gefällt das.
  8. Klausstudio

    Klausstudio Fremdländer

    Danke dir @Destero. Freut mich wenn wir damit etwas begeistern konnten/können. Teil drei ist in der Mache.
     
  9. Klausstudio

    Klausstudio Fremdländer

    Freunde des Skyrim Hörspiel´s...es ist soweit:
    Die Reihe wird nun mit dem letzten Teil abgerundet und kann nun online angehört werden:
     
    Mata, sh-looser und PRieST gefällt das.
  10. Klausstudio

    Klausstudio Fremdländer

    So Freunde,
    wir planen noch ein Shaak-Teeva, die Comedy zu machen. Dort soll es vorallem um die ganzen Bugs und lustigen Situationen in TES V gehen. Teilt uns doch gerne euren besten Fails und lustigsten Situationen mit.
     
  11. Blaubeerman

    Blaubeerman Vertrauter

    Das läßt sich wohl besser mit Bildern machen (schätz ich).
    Fangen wir gleich mit dem berühmt-berüchtigtem Satz an:

    Pause muß auch mal sein...

    Mein Lego ist kaputt.

    Wenn sich mal zwei Begleiter ganz doll lieb haben:

    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

    Und immer schön auf die Sauberkeit bei den Haustieren achten!

    Wenn das Hotel mal nicht genug Betten hat...

    Bye, Bbm.
     
    Klausstudio gefällt das.
  12. Sonneundso

    Sonneundso Freund des Hauses

    In letzter Zeit hatte ich mir ein paar Gedanken gemacht über das Werwolf-Gaming. Hier summieren sich die Minuspunkte, so dass man sich fragt, wie so haben die Entwickler das überhaupt in Spiel integriert? ..it works..ja ja..

    Minuspunkte:
    - die Steuerung ist ein wenig schwierig und man kann nicht looten, Mappe gucken usw.
    - Die Perspektive ist nicht stabil, gelegentlich wechselt man die Sicht, und dann steht man da und kann irgendwie nicht viel machen.
    - man kann z.B. aufgrund der Engine- oder Grafikfehlern nicht richtig nähren. Mit inoffiziellem Patch genau das gleiche. Hauptsache das Minimum an aufmunternder Spielmechanik vermurkst, und Hauptsache kein 2. Dämmerbrecher, der - falls überhaupt - mit einer Wahrscheinlichkeit von 0.0000001 auftaucht.
    - schwierig gegen Zauberer, so dass man schleichen muss - das kann nicht im Sinne einer brauchbaren Spielmechanik des Werwolfs gewesen sein.
    - ständig umziehen
    - keine Selbstheilung, es ist extrem wichtig, dass das Nähren funktioniert.
    wie gesagt, die Minuspunkte summieren sich zu einem großen Pfui.

    Begleitertechnische Schwierigkeiten:

    - wenn Lydia trotz Schleichmeisterschaft immer noch Fallen auslöst und dann bekommt man mitten in einem schwierigen Kampf mit niedriger Gesundheit eben auch noch eine Fallentür in die Fresse..
    - auf der Brücke: den Schuss vermiesen, oder mich von der Brücke schubsen
    - Falmerhöhle: Ja nicht reingehen, sonst kommt man nicht mehr raus, weil Lydia konsequent direkt im Eingang steht.
    - im späteren Spiel mit starken Waffen ist es für die Begleiter eher schlecht, wenn die mal wieder wie immer direkt in die Sniperline laufen.
    - Schreie wie der Eisform-Schrei, oder die Waffenbeschleunigung sind eher schwierig zu handhaben mit Begleitung
    Zauberrunen vorsichtig einsetzen, da laufen die Begleiter auch gerne rein.

    Zweiglinge aller Art (neu als Untot beschworen) bleiben gerne mal hängen, bzw. treten auf der Stelle. Da ist es gut, wenn man den dreistufigen unerbittliche Macht - Schrei zur Verfügung hat. Damit kann man die Zweiglinge anschreien, und die kommen aus dem Hänger raus.

    Zeitlupenplay..
    neulich hatte mir eine Zeitlupenszene das Timing verhauen, das ich für den Mammut brauche (drei Schüsse). Da ich wegen der Zeitlupe nicht schießen konnte, hatte mich dieser Riesenelefant glatt überrant..
    Die Aktionszene des Replays selber war auch nicht ganz koscher, schwer zu deuten..

    Dialoggeschichten
    Der Herausforderer kommt ja oft in Szenen, die nicht passen - aber wenn man sagt JETZT NICHT sagt der: ein Nein lasse ich nicht gelten und greift an

    Im Hafen von Rifton, beim Tauchen, hatte mich mal eine Argonierin Quest-technisch angesprochen. Da die Ansprache recht lange dauerte, und ich nicht auftauchen konnte, bin ich ertrunken.

    Bei Türenübergängen oder ähnlichen Übergängen muss man aufpassen, weil sonst interessante Dialoge abbrechen und/oder (quest) vermurksen.

    Ein Questvorfall lief mal so ab: statt den Kultisten-Dialog abzuwarten, hatte ich die im Vorweg gekillt. Die Type mit dem Pfeil über dem Kopf kam dann die kleine Schräge herunter auf mich zugeschlittert...und schlittert...wird ein wenig schneller dabei ... und schlittert weiter nach links in Richtung Flussufer, und weiter.. - aber nicht dahin, sondern in die Wand bzw. den Fußboden hinein und kommt dann, hinter der Wand, unter dem Fußboden zum stehen.

    Gelegentlich braucht man TCL, weil sich auch Feinde oder Nirnwurzen und ihre Verwandten hinter Wänden oder im Off verstecken..


    Sonst noch:
    Den Dämmerbrecher hatte ich mir gestern besorgt, scheinbar ist Meridia viel weniger empfindlich mit Untoten als Isran. Vielleicht versuche ich noch konsoletechnisch, die Quest mit der Eingangsprüfung zu umgehen, ich habe keinen Nerv auf die Volkihar-Vampire und Quests - ich will lieber mit der verbesserten Zwergenarmbrust andere Vampire killen.
    Man denkt sich so ein bisschen (als Vampir): Serana darf mit Isran arbeiten, ich nicht ..
    Aber bei der Übergangsszene (ins Seelengrab) und auch sonst so ist Serana allzeit bereit für diesen oder jenen Vampir-Stuff..
    Also irgendwie..

    Jetzt hab ich noch mal bei den kaiserlichen angeheuert. Der Hintergrund ist u.a. wegen dem 3. Zeit-Anhalten-Schrei nicht in die Ruine mit der Zackenkrone hineincheaten zu müssen - was ok ist, und Spaß macht, aber technisch ein wenig schwierig, es klappt nicht sofort.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2021
    Klausstudio gefällt das.
  13. Klausstudio

    Klausstudio Fremdländer

    @Blaubeerman ja klar visuell kann man das deutlich schöner darstellen. Allerdings bin ich da kein großer Fan von weil entweder zocke ich oder ich höre Hörspiele und amche nebenbei was. Bei Videos usw. muss man sich aktiv davorsetzen, da bin ich zu unruhig für ;-)
    @Sonneundso das sind mega gute Ansetze die ich mit aufnehme!!! Danke dir.
     
  14. Klausstudio

    Klausstudio Fremdländer

    N´abend zusammen,
    die Reise von Shaak-Teeva geht weiter. Diesmal in Form von Shorties und nicht nur bitterer Ernst sondern auch viel Comedy:
     
  15. Klausstudio

    Klausstudio Fremdländer

    Hallo zusammen,
    hier geht´s weiter mit dem Argonier Shaak-Teeva! Dieses Mal plagt sich Shaak-Teeva mit nur allzu bekannten Gefährten rum und erklärt warum er sich entschieden hat, letztendlich alleine zu reisen:
     
  16. Klausstudio

    Klausstudio Fremdländer

    Der Argonier Shaak-Teeva ist auf dem Weg zum Schrein von Mehrunes Dagon und verstrickt sich durch einen bloßen Zufall, in einige Schwierigkeiten...
     
  17. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden