Vortex - Neuer Nexus Modmanager

Dieses Thema im Forum "PC- und Technik-Forum" wurde erstellt von dilldappel, 13. Oktober 2018.

  1. MarianaSoprano

    MarianaSoprano Fremdländer

    Stimmpppt auch widda! *lach*
    So weit war ich noch gar nicht, Entschuldigung.
    Mein technisch und mathematisch gänzlich unterbelichtetes Hirn rafft diese "Einfachheit" all der Erklärungen dazu eben eh nicht.
    Mit Werbung übertreibt es Nexus inzwischen allerdings ziemlich.

    Da man die Hoffnung nicht einfach aufgeben sollte... vielleicht kommt noch was zu Wabberjack - Titel ist ("Suche technisch") m. E. nicht sonderlich klug gewählt.
     
  2. Judge Red

    Judge Red Fremdländer

    Habe seit heute ein Problem mit der Update-Funktion für die Mods im Vortex Modmanager.

    Ich kontrolliere regelmäßig (mehr oder weniger) in Vortex, ob Updates für die installierten Mods vorhanden sind. Bis gestern wurden mir vier Mods angezeigt, die updatefähig sind, die ich aber nicht aktualisieren will.

    Heute habe ich, nachdem ich den Button "Nach Updates suchen" geklickt hatte, sage und schreibe 418 zu aktualisierende Mods (von 490) angezeigt bekommen. Eine stichprobenartige Prüfung ergibt, dass bis auf die vier bewusst von mir nicht aktualisierten Mods alle anderen aktuell sind. Das wird in den kleinen hellgelb unterlegten Tipps, wenn man mit dem Cursor auf dieses kleine Downloadsymbol zeigt, auch so angezeigt, nämlich dass die installierte Version des Mods aktuell ist.

    Tritt dieses Problem auch bei jemand anderem von Euch auf? Lösung?
     
  3. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Ich hatte Vortex wieder heruntergeworfen weil NMM trotz seiner Macken für mich die bessere Wahl ist. Mit diesen Macken weiß man umzugehen.
    Ich empfehle da, englische ausreichende Sprachkenntnisse vorausgesetzt, den offiziellen Thread zu Vortex auf dem Nexus
    https://forums.nexusmods.com/index.php?/forum/4306-vortex-support/
     
  4. Judge Red

    Judge Red Fremdländer

    Hey, EvilMind,

    ich habe jahrelang mit Skyrim pausiert (etwa seit 2015) und mir dieses Jahr die SSE-Version neu installiert. Neues Spiel, neuer Modmanager - ich komme mit Vortex zurecht, da ich allenfalls ein interessierter Gelegenheitsamateurgamer bin.

    Dein Tipp hat mir sehr geholfen. Den Thread findet man hier:

    https://forums.nexusmods.com/index....-it-hasnt-changed-and-cant-be-updated-122019/

    Ganz oben steht die Lösung, die bei mir auch funktioniert hat. Die Übersetzung der Lösung für alle, die wie ich aus welchen Gründen auch immer mit Englisch etwas auf Kriegsfuß stehen, lautet wie folgt (mit DeepL als Übersetzungshilfe erstellt):

    Update: Sie können dies beheben, ohne Mods neu zu installieren:

    - Warten Sie mindestens eine Stunde, nachdem Sie Ihre letzte "Suche nach Updates" durchgeführt haben.

    - Klicken Sie auf den kleinen Pfeil rechts unten neben "Auf Aktualisierungen prüfen" und im sich öffnenden Menü auf "Auf Aktualisierungen prüfen (vollständig)".

    Diese Prüfung dauert zwar länger als die übliche Aktualisierungsprüfung, aber sie sollte die fehlerhaften zwischengespeicherten Daten löschen.

    Wenn Sie versehentlich auf die große Aktualisierungsschaltfläche oder "Auf Aktualisierungen prüfen (optimiert)" geklickt haben, müssen Sie eine weitere Stunde warten. Diese Wartezeit liegt daran, dass Vortex keine Mods mehr als einmal pro Stunde überprüft, um zu vermeiden, dass die begrenzte Anzahl von api-Anfragen, die Sie machen können, aufgebraucht wird.

    Danke noch mal für Deine Hilfe!

    Judge
     
  5. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden