Krone des Roten Drachen

Werbung (Nur für Gäste)
Uriel Septim VII im Jahre 3Ä 399 mit der Krone[1]

Die Krone des Roten Drachen ist Bestandteil der kaiserlichen Insignien.

Die Krone ist zwar ein heiliges Symbol des Kaiserreiches, besitzt jedoch im Gegensatz zum Amulett der Könige keine wirkliche Bedeutung. Die Klinge Baurus erklärte dem Helden von Kvatch, dass sie "nichts weiter als bloßes Geschmeide" und somit weit weniger bedeutend als das Amulett der Könige sei. Aus diesem Grund trug Uriel Septim VII bei seiner Flucht durch die Katakomben der Kaiserstadt wohl auch nur das Amulett der Könige.

Anmerkungen

  1. vermutlich
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki