Adventskalender

Rijja

Werbung (Nur für Gäste)

Rijja (* ???, † 1Ä 2920) war die Mätresse des Kaisers Reman III. Sie hatte eine sehr gute Beziehung zu Reman III, da dieser nur ihr und seinem Sohn Juilek vertraute. Ihre Liebe litt aber des öfteren unter der großen Paranoia des Kaisers.

Als Rijja sich eines Tages an den Quellen von Mir Corrup befand, lernte sie die argonische Giftmischerin Catchica kennen, welche wegen der Vergiftung von Prinz Juilek beschuldigt und daher gesucht wurde. Catchica verschwand aber wieder und Legionäre nahmen Rijja statt ihrer fest. Die Geliebte des Kaisers wurde nach Festung Thurzo gebracht und dort eingekerkert.

Als sie dem Kaiser bei einem seiner Besuche das rechte Auge auskratze wurde sie zum Tode verurteilt. Die Hinrichtung wurde am 11. Herzfeuer des Jahres 1Ä 2920 in der Kaiserstadt durch Enthauptung mittels einer Axt vollzogen. Sie hatte eine Schwester namens Corda.

  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki