Seyne

Werbung (Nur für Gäste)
Artikelweiche.svg In dem Artikel Seyne geht es um die Hintergrundgeschichte. Spielbezogene Einzelheiten findet ihr auf den folgenden Seiten:
Seyne in Rüstung

Seyne war um 2Ä 582 Feldwebel des Ebenherz-Paktes auf Ödfels.

Seyne wuchs zusammen mit ihrem Vater und ihrem Bruder Samel in einem kleinen Dorf auf. Diese waren sehr stolz auf die Schwester, die sich entschloss für die Ehre des Paktes zu kämpfen.[1] Sie diente in der Pelagiad-Garnision, doch als Rana nach Ödfels verbannt wurde, begleitete Seyne sie und lebte fortan mit ihr auf der Insel.[2]

Als sich 2Ä 582 Frostgrat-Banditen in Hazzins Torheit niederließen, versuchte Seyne ihre Beweggründe zu erfahren. Ein Helfer fand heraus, dass die Banditen für das Dolchsturz-Bündnis daedrische Artefakte sammelte. Daraufhin drang er in die Mine ein und gelangte durch ein Portal in das Reich des Vergessens um das Siegel zu zerstören. Als der Abenteurer Seyne von seinen Erkenntnissen berichtete, warnte diese das Dorf vor den Machenschaften des Bündnisses.[3] Nichtsdestotrotz wurde das Dorf von den Truppen des Bündnisses verwüstet, aber Seyne und einige andere schafften es, auf dem Schmugglerboot von Wind-in-Segeln zu fliehen. Als eine der Überlebenden von Ödfels schloss Seyne sich später zusammen mit Rana den Truppen des Pakts an den Foyen-Docks an.

Familie

Anmerkungen

  1. siehe den Brief an Seyne
  2. nachzulesen in Ranas Tagebuch und dem Brief an Rana
  3. dies ist Teil der Quest Hozzins Torheit
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden