Vvardvark

Werbung (Nur für Gäste)
Artikelweiche.svg In dem Artikel Vvardvark geht es um die Hintergrundgeschichte. Spielbezogene Einzelheiten findet ihr auf den folgenden Seiten:

Vvardvarks sind kleine Kreaturen aus der exotischen Fauna Vvardenfells. Die ungefähr kniehohen Vvardvarks durchstreifen das Gras auf der Suche nach Insekten und Käfern, die sie mit langer Zunge aufschlürfen. Sie sind friedlich und zutraulich, so dass sie trotz ihres Gestanks auch als Haustiere gehalten werden.[1]

Um 2Ä 582 scheinen Vvardvarks im Ökosystem der Inseln noch relative Neuankömmlinge zu sein. Sie wurden angeblich vom Telvanni-Magister Varkenel erschaffen, der zu seinem Entsetzen ein Hybridwesen mit Schuppen und Fell zugleich kreiierte. Varkenel wollte seine Schöpfung vernichten, aber seine Tochter hielt ihn davon ab und behielt das kleine Tier stattdessen für sich. [2][3]

Vvardvarkschale wird von Aschländern eingesetzt, um Rüstungen zu verstärken.[4]

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aardvark ist die englische (ursprünglich afrikaans) Bezeichnung für ein Erdferkel. Das Vvardvark (Aardvark + Vvardenfell) ist eine Art geschupptes Erdferkel.

Anmerkungen

  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden