News aus dem Februar 2014

Die Entstehung von ESO: Musik

Musik war schon immer ein wichtiger Bestandteil von Elder Scrolls. Während wir in Morrowind und Oblivion noch stilvollen voraufgenommenen Soundtracks lauschten, führte Bethesda in Skyrim ein völlig neues System ein.

Barde

Auch in Elder Scrolls Online wird die „interaktive Musik“ genannte Technik aus Skyrim diskutiert. Dabei wird die Musik aus einzelnen Teilen immer wieder neu zusammengesetzt. So entstehen praktisch unendlich viele Kombinationen und obwohl einzelne Soundtracks sich ähneln, sind sie doch nie gleich. Letzendlich entschied man sich jedoch für einen fest komponierten Kern, der sich je nach Spielgeschehen ändert. 

Fragt uns was ihr wollt: Allerlei 13

Der Releasetermin von The Elder Scrolls Online rückt immer näher und seit der letzten „Fragt uns was ihr wollt“ Newsmeldung ist einige Zeit vergangen und einige neue News wurden veröffentlicht.

In dieser Ausgabe des „Fragt uns was ihr wollt“ geht es um Charaktere, Gilden und um die Zusatzinhalte der unterschiedlichen Editionen.

bd75a13b67f216820f6c0e8c8c725db6

Im Folgenden die Fragen:

Schmieden in Tamriel

Wer in Elder Scrolls Online Handwerkskünste genießen und ausüben will, kommt voll auf seine Kosten.

Ihr könnt Getränke herstellen und schmackhafte Gerichte zubereiten, hilfreiche Tränke brauen und Ausrüstungsteile mit Verzauberungen aufrüsten. Außerdem erlaubt euch die Schmiedekunst als bisher umfassendstes Handwerk, Waffen und Ausrüstung herzustellen und zu verbessern. Doch die einzelnen Handwerke haben zu viele Aspekte, um sie alle in einem Video aufzuführen.

Deshalb wird in dem folgenden Video nur die Herstellung von Ausrüstung und Waffen aus metallischem Material vorgestellt. Dieser Bereich ist einer von drei Bereichen des Schmiedehandwerks.

Aufhebung der ESO Beta NDA

Wie heute in einer Newsmeldung von Bethesda und Zenimax Online bekannt gegeben wurde, gilt die NDA (Verschwiegenheitsvereinbarung) der Elder Scrolls Online Beta ab jetzt als aufgehoben.

Das bedeutet für euch, dass ihr nun eure Eindrücke und Meinungen zur ESO Beta mitteilen und frei diskutieren dürft. Außerdem dürfen ab jetzt Betainhalte in Form von Screenshots und Videos veröffentlicht werden. Wir wünschen euch dabei viel Spaß und neue Erkenntnisse.

Elder Scrolls Online

Des weiteren solltet ihr eure Posteingänge im Auge behalten, da bald Einladungen für das nächste Beta-Event auf dem Weg sein könnten. Mit etwas Glück seid ihr dabei.

Beta-Wochenende Nr. 2: PvP von Nerian

Ein weiteres Mal durften wir die Beta von Elder Scrolls Online im Pressewochenende von 7.2. – 11.2. für euch antesten. Diesmal stand PvP und damit verbunden Cyrodiil auf dem Plan.

Siege attack

(Dies ist einer von drei Artikeln zum zweiten ESO-Pressebetawochende. Ihr findet die Übersichtsseite hier und Royals Artikel hier. Wenn ihr es noch nicht getan habt, solltet ihr unbedingt die Testberichte zum ersten Wochenende lesen, da Royal (hier) und ich (hier) dort unsere allgemeinen Eindrücke beschreiben.)

Die Reise begann mit meinem Charakter von letztem Wochenende auf genau Level 10, dem Level, ab dem man Cyrodiil betreten kann. 

Beta-Wochenende in Dolchsturz Nr. 2: PvP von Royal

Wir durften Elder Scrolls Online ein weiteres Wochenende spielen. Das heißt: Noch mehr PvE-Eindrücke und einen ersten Blick in den Allianzkrieg.

Lavafall

(Dies ist einer von drei Artikeln zum zweiten ESO-Pressebetawochende. Ihr findet die Übersichtsseite hier und Nerians Artikel hier. Wenn ihr es noch nicht getan habt, solltet ihr unbedingt die Testberichte zum ersten Wochenende lesen, da Nerian (hier) und ich (hier) dort unsere allgemeinen Eindrücke beschreiben.)

Die Entstehung von ESO: Dunkle Anker

Im Mittelpunkt des Geschehens von The Elder Scrolls Online steht die Heimsuchung Tamriels durch den daedrischen Fürsten Molag Bal, der mithilfe riesiger magischer Konstrukte die Grenzen zwischen Tamriel und seiner Ebene Kalthafen im Reich des Vergessens überwindet, um die Seelen der Bewohner Tamriels zu versklaven und das Reich mit Daedrahorden zu überrennen. Beim Erkunden der Welt von Elder Scrolls Online werdet ihr immer wieder auf diese gewaltigen, unzerstörbar erscheinenden daedrischen Maschinerien stoßen.

Doch es gibt Hoffnung: Mit vereinten Kräften lassen sich diese schrecklichen Werkzeuge Molag Bals wieder zurück in das Reich des Vergessens verbannen.

Eines der großen Ziel der Entwickler von The Elder Scrolls Online war es, die Endzeitszenarien bei der Begegnung des Spielers mit einem solchen Dunklen Anker besonders eindrucksvoll darzustellen.

Elder Scrolls Online: Royals Eindrücke aus Dolchsturz

Ich bin Royal_Flush, mein Charakter heißt Burza gra-Ushka und ist eine Orsimer (oder kurz: Ork). Ich bin Elder Scrolls Fan seit Morrowind und habe bisher nicht allzu viel MMORPG-Erfahrung gesammelt. Dies ist mein Erfahrungsbericht.

Dolchsturz Wasserrad

(Dieser Artikel ist einer von mehreren Texten zur Elder Scrolls Online Pressebeta. Ihr findet den Hauptartikel hier und Nerians Erfahrungsbericht hier)

Dieser Artikel enthält einige kleine Spoiler zur Handlung des Dolchsturz-Bündnis.