News aus dem Februar 2015

Karten der Kaiserstadt geleakt!

Zuletzt haben wir im Zusammenhang zu den nächsten Schritten von The Elder Scrolls Online den Leak von Karten des potentiellen zukünftigen Gebietes Wrothgar erwähnt. Zusammen mit diesem Leak wurden auch Karten zu einem weiteren Spielgebiet inoffiziell vorgestellt.

leak_imperialcity_base_new

Bei den Leaks von einem User namens Dominoid handelt es sich um Karten des Spielgebietes der Kaiserstadt, einer zukünftigen Region für PvP-Inhalte. In dem Thread zu den Leaks der Kaiserstadt im offiziellen Forum findet Ihr weitere geleakte Bilder zu dem Spielgebiet.

ESO LIVE am 27.02

Morgen, am Freitag, den 27. Februar, wird die zwölfte Folge der Twitch-Sendung ESO Live gesendet. Ihr könnt sie ab 22 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (UTC+1) auf Twitch ansehen und wie immer über den Chat Fragen stellen und an Giveaway-Aktionen teilnehmen.

ESO LIVE

Solltet ihr die Episode verpassen, könnt Ihr sie nach ihrer Ausstrahlung auf dem YouTube-Kanal oder auf dem Twitch-Kanal von ESO Live ansehen. Teil des morgigen Programms wird unter anderem ein Blick hinter die Kulissen und auf Update 6 mit Lead Gameplay Designer Chris Strasz sein. Auch Fragen aus den Forenthreads und dem Chat werden beantwortet werden.

Doku zu The Elder Scrolls Online: Gildenheraldik und Wappenrock

In dem ersten Teil unserer Dokumentationsreihe zu den Features von The Elder Scrolls Online möchten wir Euch einen Überblick über zwei Funktionen von Ingame-Gilden geben: Die Gildenheraldik und den Wappenrock.

Barde

Ihr gehört einer Gilde an und wolltet Euch schon immer Euren Mitstreitern zugehörig zeigen? Die Festlegung einer Gildenheraldik und die Erstellung eines Wappenrocks sind dafür eine gute Möglichkeit. Mit der Gildenheraldik stellt Ihr ein individuelles Wappen für Eure Gilde her. Dieses Wappen kann dann jedes Gildenmitglied als Kostüm über die Rüstung ziehen und so der Gilde beziehungweise den Mitspielern alle Ehre erweisen.

Update 6 in die erste Märzwoche verschoben

Wie das Team von ZOS vor zwei Tagen bekannt gegeben hat, wurde die Veröffentlichung von Update 6 von dieser auf die nächste Woche, also die erste Woche im März, verschoben. Der Grund dafür ist ein Problem mit Ausfällen der Soundwiedergabe im Spiel, welches bei den Tests auf dem PTS aufgetaucht war.

Rechtssystem Leitfaden 01

Da das Problem scheinbar softwareabhängig ist, benötigt das Team mehr Zeit. Außerdem können in der zusätzlich zur Verfügung stehenden Woche noch andere wichtige Probleme behoben werden.

Änderungen zu den Loyalitätsbelohnungen von The Elder Scrolls Online

Nachdem die letzten beiden Belohnungen des Loyalitätsprogramms vorgestern in einer gesonderten Newsmeldung behandelt wurden und auch ein Video zu dem Thema veröffentlicht wurde, gab es gestern weitere Neuigkeiten zu dem Thema, die die meisten von Euch bestimmt erfreuen werden.

Loyalitätsbelohnung Maske des  Fröhlichen Abschlachtens

Bisher wurde angekündigt, dass die Qualifikation für die Loyalitätsbelohnung für 9 Monate Abonnement – die Maske des Fröhlichen Abschlachtens – ebenso gehandhabt wird, wie die bisherigen Belohnungen. Demnach hätten nur die Spieler die Belohnung erhalten, deren 9 monatige Abozeit bis zum 16. März tatsächlich verstrichen gewesen wäre.

Neue Loyalitätsbelohnungen und Überarbeitung des offiziellen Forums

Heute haben wir euch gleich zwei Neuigkeiten mitzuteilen. Die erste Neuigkeit ist für einige von Euch zum Teil eine ergänzende Information zu dem Loyalitätsprogramm und die zweite betrifft das offizielle Forum von The Elder Scrolls Online.

Wie bereits in dem Artikel zu den nächsten Schritten von Elder Scrolls Online bekannt gegeben wurde, wird das Loyalitätsprogramm um zwei weitere Belohnungen erweitert werden, bevor es mit der Umstellung auf Tamriel Unlimited schließlich eingestellt werden wird.

Geschichten der Toten III

Einige von Euch haben bestimmt schon darauf gewartet: Der Wettbewerb „Geschichten der Toten“ geht in die dritte Runde.

Geschichte der Toten III - 16.02.2015

Ist dies Eure erste Geschichte der Toten? Das ist nicht schlimm. Die Aufgabe ist es, Euch eine Geschichte zu der oben abgebildeten Szene auszudenken und sie in beliebiger schriftlicher Form festzuhalten und einzusenden. Was ist in der Szene passiert? Wie sind die Personen gestorben? Was war der Grund für das Ableben der Personen? Wenn Ihr um diese zentralen Fragen eine Geschichte mit maximal 500 Wörtern verfasst, könnt Ihr lohnenswerte Preise gewinnen.

Die nächsten Schritte zu Elder Scrolls Online – 12. Februar 2015

Vor zwei Tagen veröffentlichten die Zenimax Online Studios wieder einmal „Die nächsten Schritte“, eine Stellungnahme des Game Director Matt Firor zu den zukünftigen Entwicklungen von The Elder Scrolls Online. Zuletzt wurde für den 17. März die Umstellung auf das Buy-to-Play Modell The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited angekündigt. Gleichzeitig wurde bekannt gegeben, dass die Versionen für die Konsolen am 9. Juni an den Start gehen.

ESO_hero_newsbild

In dieser Ausgabe werden die Änderungen, die mit der Umstellung auf The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited vorgenommen werden, genauer erläutert.
Die Themen sind dabei das Loyalitätsprogramm und seine Belohnungen für aktive Spieler sowie die Philosophie des Kronen-Shops und die Premiummitgliedschaft ESO Plus.
Außerdem geht es auch um das immer aktueller werdende Thema der Konsolenversionen und dabei auch um den Konsolen-Transfer.

ESO LIVE am 13.02

Morgen, am 13. Februar, wird die elfte Folge der alle zwei Wochen ausgestrahlten Twitch-Sendung ESO Live gesendet. Ihr könnt sie ab 22 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (UTC+1) auf Twitch ansehen und über den Chat Fragen stellen und an Giveaway-Aktionen teilnehmen.

ESO LIVE

Solltet ihr die Episode verpassen, könnt Ihr sie nach ihrer Ausstrahlung auf dem YouTube-Kanal oder auf dem Twitch-Kanal von ESO Live ansehen. Inhalt der morgigen Folge wird neben der Zusammenfassung der Neuigkeiten zu ESO auch eine Diskussion zu den Tests auf dem offiziellen Testserver (PTS) sein. Außerdem wird es Interviews mit Associate Systems Designer Doug Carroll und Lead Combat Designer Eric Wrobel geben. Auch Eure Fragen aus der „Fragt uns, was Ihr wollt“-Sektion werden behandelt werden. Schaltet also unbedingt ein, es gibt einiges zu erfahren.