Euer Lieblings-Musik-Genre

Dieses Thema im Forum "Musikforum" wurde erstellt von Aymaan, 14. Mai 2005.

?
  1. Alternative/Indie (Supergrass, Coldplay)

    35,4%
  2. Grunge (Nirvana, Pearl Jam)

    2,5%
  3. Punk (-Rock) (Guttermouth, SUM41, NOFX)

    13,4%
  4. (Thrash-/Speed-) Metal (Metallica, Anthrax)

    34,5%
  5. Hip-Hop/Rap (Old Dirty Bastard, Beasty Boys, Eminem)

    9,6%
  6. Blues (Ray Charles)

    1,2%
  7. R'n'B

    1,2%
  8. Funk

    0,6%
  9. Rave

    1,6%
  1. Schattenlied

    Schattenlied Abenteurer

    Selbst wenn, solange sie davon nichts in ihre Musik einfliessen lassen ist doch alles gut. Diese Rechtsextreme Propaganda á Absurd nervt einfach nur.

    Ps: Dir ist aber bewusst das Varg Vikernes rechts ist?

    zum Topic:
    Meine Lieblings-genre ist definitiv Metal, hauptsächlich in den Bereichen Black und Viking, weil mir die andren "unter-genres" meißtens zu soft sind. Abgesehen davon gefallen mir die Texte dieser beiden richtungen einfach am besten.
     
  2. Crashtestgoblin

    Crashtestgoblin Freund des Hauses

    Nur am Rande:
    Varg (Wolf auf Schwedisch und Norwegisch) ist eine deutsche Pagan Metal-Band, der man unter anderem durch Songs mit Namen wie "Schildwall Germania" vorgeworfen hat, rechts zu sein. In Interviews distanzieren sich die Bandmitglieder aber immer wieder deutlich von rechtem Gedankengut und verurteilen dieses.

    Varg Vikernes, der ohne Frage rechtsextreme Ansichten vertritt, hat außer wegen des ähnlichen Namens mit der Band nichts am Hut. Schließlich hat er ja sein eigenes Ein-Mann-Projekt Burzum, welches aber offenbar frei von politischen Einflüssen ist.

    Was das Thread-Thema betrifft: Ich höre zwar auch vor allem Folk/Pagan, Death, ein bissl Black Metal-Geschrabbel, bin aber auch offen für andere gut gemachte Musik - kann also durchaus auch mal Industrial sein und insbesondere Rock aus den späten 60er/70er Jahren à la CCR, Queen und ZZ Top hat es mir angetan.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2011
  3. Schattenlied

    Schattenlied Abenteurer

    Das ist mir durchaus bewusst. wenn du dir aber mal die Signatur des von mir zitierten Users ansiehst, wird dir sicher klar warum ich fragte.
     
  4. Kaiserliche Palastwache

    Kaiserliche Palastwache Freund des Hauses

    *hust* HANDS UP *hust*

    Ich frage mich wieso das, oder wenigstens Techno, nicht aufgezählt wurde :(

    LG KP
     
  5. Hazzel

    Hazzel Ehrbarer Bürger

    Hauptsächlich Progressive Rock. Gerne auch Psychedelic. Ich habe eigentlich kein richtiges Lieblingsgenre, ich hör mir einfach das an was mir gefällt und das ist ziemlich breit gefächert. Ein paar Beispiele wären: Tool, Jefferson Airplane, Brainticket, Pink Floyd, Jimi Hendrix, Nick Cave & The Bad Seeds oder auch J.J. Cale und Aphrodites Child.
     
  6. Mani

    Mani Ehrbarer Bürger

    Hauptsächlich Heavy-, Speed-, Power-, Alternativ- und Thrash Metal. Auch einige andere Lieder aus den anderen Genres (aber auch nur Pop, Rock oder Techno), aber ansonsten hauptsächlich die oben genannten Metal Genres.
     
  7. Crunk, Crunkcore, Screamo, alle möglichen Arten von Hip-Hop, Nightcore, Orchestral/Symphonic/Goth/Folk/Pagan/Viking Metal, Rave, Reggae, Country und alles was klassisch ist^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2011
  8. TaikiKurosawa

    TaikiKurosawa Reisender

    Agree
    Vote for Hardstyle, Jumpstyle, Hands up, Trance. Oder einfach Techno ;)
    Und es fehlt noch j-Pop, J-Rock, 8-Bit Musik und Soundtracks ;)

    MfG TK
     
  9. Rikash

    Rikash Vertrauter

    *zustimm*
    Ich bin für guten alten Hard Trance, normalen Trance zwischen 2004 und 2009, Goa und Psytrance, teilweise Minimal, Liquid Drum and Bass,
    Jungle, Ragga-Jungle, Dub Reggae, Dubstep, Ambient/Chillout Dubstep und ganz manchmal reiner Ambient...
     
  10. Babarian_of_Skyrim

    Babarian_of_Skyrim Abenteurer

    Mir fehlt bei den Punkten ein bisschen Folk-Metal im Stile von Korpiklaani, Pagan Metal wie Eluveitie und Metalcore wie A7X oder Bullet for my Valentine.
     
  11. Royal_Flush

    Royal_Flush Moderator Mitarbeiter

    Mir fehlen Cool Jazz, Free Jazz, Bebop, Dixieland, Swing und New Orleans Jazz...
    Ernsthaft, wenn du für jedes Subgenre einen Punkt machen willst, hast du in kürzester Zeit 100 Auswahlpunkte und keiner kennt sich mehr aus.
     
  12. bauer

    bauer Hausbruder

    Mir fehlt Drum & Bass/Drumstep und Dubstep. Die nachstehenden Genres haben sich in den letzten Jahre sehr etabliert.
     
  13. Mr.Raggaedeman

    Mr.Raggaedeman Freund des Hauses

    Ich weiß garnich mehr wie oft hier schon gesagt wurde das die Umfrage nichts taugt. o_O
    Kann man die inch irgendwie schliessen und wenn möglich in den Untiefen des Internets verschwinden lassen?
     
  14. Crashtestgoblin

    Crashtestgoblin Freund des Hauses

    Wenn ihr mir maximal 6 verschiedene Genres sagt, die ich integrieren soll, kann ich das gerne tun. Die sollten dann aber auch einen möglichst breiten Bereich abdecken - bestehende kann ich nur ein wenig verallgemeinern/präzisieren (also zum Beispiel nur noch "Metal"). Und mMn können diese Bandvorschläge auch raus - finde das irgendwie überflüssig. Zumindest hätten dann diese ewigen Diskussionen um "aber da fehlt noch..." ein Ende. Hoffentlich. ;)

    EDIT: Und falls sich das als unmöglich herausstellen sollte - was ich vermute - ließe sich immer noch die komplette Umfrage - diesmal mit gut überlegten Genres zur Auswahl - resetten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2011
  15. Sancho Tomato

    Sancho Tomato Ehrbarer Bürger

    Bin für ein Zurücksetzen der Ergebnisse und eine neue Abstimmung, bei der ich Klassik finden kann :?
     
  16. BillTuer

    BillTuer Fremdländer

    Da gibts ja nicht viel auswahl :/
    Ich hör Industrial/EBM, Neue Deutsche Härte, Dark Electro, Gothic/Darkwave, Medieval-/Folk Rock und Hardstyle, Hands Up, Electro/House

    Einige Beispiele: Letzte Instanz, ASP, Rammstein, Nachtmahr, X-Fusion, Blutengel, Schandmaul, Faun, Eisenfunk, Crystal Lake, Klaas, Avicii, Brennan Heart, Wildstylez,.....
     
  17. Drachentöter

    Drachentöter Ehrbarer Bürger

    Stimmt es gibt kaum Auswahl.
    Wenns um die Musik geht Heavy-, Power,- Truemetal (z.B. Iron Maiden, HammerFall, Sabaton, Gamma Ray(okay das ist eher Speed Metal),MetallicA) . Sonst alles mögliche wo mir die Texte gefallen.
     
  18. EraZeR

    EraZeR Reisender

    ähm true bitte mit v schreiben:-D

    Also mein Musikgeschmack hat sich inzwischen von Metal(damals hauptsächlich Viking- & Folkmetal) zu Alternative,Indie und solchen Sachen wie Dropkick Murphys und Flogging Molly verschoben. Allerdings höre ich ab und zu auch noch ein bisschen Metal.
     
  19. Jotun

    Jotun Fremdländer

    Ich hör größtenteils Death Metal in allen mehr oder weniger hörbaren Variationen von In Flames bis Origin. Kann aber grundsätzlich jedem Metalstil außer Power Metal was abgewinnen.
     
  20. Dentarthurdent

    Dentarthurdent Abenteurer

    Was immer nur alle gegen Power Metal haben... :D ;)
     
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden