Musikinstrumente

Dieses Thema im Forum "Musikforum" wurde erstellt von Eomer_13, 19. November 2005.

?
  1. Holzblasinstrument

    50,7%
  2. Blechblasinstrument

    1,0%
  3. Schlaginstrument

    4,5%
  4. Zupfinstrument

    10,3%
  5. Streichinstrument

    2,7%
  6. Gesang

    4,1%
  7. Ich spiele keins.

    17,1%
  8. Tasteninstrumente

    9,6%
  1. Lefuet006

    Lefuet006 Bürger

    Ich spiele Fanfare.
     
  2. Marah Da Vyr

    Marah Da Vyr Abenteurer

    Hallo Lefuet006,
    ich kann mir vorstellen, dass jemand darüber lacht.
    Habe ich vor vielen Jahren auch und dann aber ein
    50köpfiges Fanfarenorchester live aufgenommen!
    Unbeschreiblich! Bleib' bei Deinem Instrument!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2015
  3. Lefuet006

    Lefuet006 Bürger

    @Marah: Ja, es ist so, dass dich die Leute oft schräg angucken, weil das als abnormal abgestempelt wird. Pfff. Alle keinen Geschmack... *zeter, schimpf* ^^
     
  4. Mareike

    Mareike Bürger

    Fanfare ist doch cool! Lass dich nicht beirren und spiel, worauf du Lust hast!
     
  5. Lefuet006

    Lefuet006 Bürger

    Tu ich ja. Hab schon mit 4 angefangen Fanfarenähnliche Laute von mir zu geben, als ich das allererste Mal "Bonanza" gesehen hab...:-D
     
  6. Ahh wie gerne würde ich so gut Violine spielen können wie Lindsey Stirling.:hail:Ich könnte mich vermutlich sogar aufraffen es zu lernen,aber im Moment....ehhh...:D
     
  7. So habt die Sache in Angriff genommen.Eine günstige Violine folgt bald.(Gleich als Anfänger ein teures Ding zu holen-am Ende mach ichs noch putt.:-D)Ein bisschen ausprobieren und später mal Rat bei einem Lehrer suchen oder in der Musikschule nachfragen.Und mit den Jahren.....
     
  8. Oblvion_Member

    Oblvion_Member Vertrauter

    Gitarre in den Grundzügen selber beigebracht, mein Ziel ist es später wenn die Zeit da ist, das ganze weiter auszubauen.

    Gruß
     
  9. Mareike

    Mareike Bürger

    Mein Rat: Machs genau anders rum. Erst Rat beim Lehrer suchen und dann alleine rumprobieren. Bei der Geige kannst du haltungsmäßig dermaßen viel falsch machen, dass es sich wirklich lohnt, wenn da die erste Zeit jemand draufschaut, der Ahnung von der Sache hat. Die Fehler später wieder abzutrainieren kostet dich unter Umständen sehr viel Zeit.
    Was für ein Modell hast du dir denn ausgesucht?
     
  10. Kein Teures-wahrscheinlich auch kein Gutes.:?
    Hier,z.B,gucke aber noch.(Ich weiß Internetkauf in der Sache ist nicht so prikelnd)
     
  11. Oblvion_Member

    Oblvion_Member Vertrauter

    Warum nicht dann einfach in ein Musikgeschäft oder dergleichen gehen? Selbst in meinem recht überschaubaren Örtchen gibt es sowas :)

    Gruß
     
  12. Mareike

    Mareike Bürger

    Musikgeschäfte haben da auch nicht unbedingt so die Ahnung von. Ein Geigenbauer wäre gut, aber der wird Briinah Eowyn für den Anfang verständlicherweise wohl zu teuer sein, so sie das Instrument kaufen möchte.
    Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit. Man kann beim Geigenbauer Instrumente mieten. Die Kosten liegen in der Regel so bei ca. 20 Euro im Monat. Das Instrument ist voll versichert (da sollte man sich vorsichtshalber aber noch mal nach erkundigen) und vor allem spielfertig hergerichtet. Wenn man dann nach ein paar Monaten merkt, das ist nix, gibt man die Geige zurück und fertig. Falls man aber weiter spielen möchte, sind viele Geigenbauer bereit, die Mietkosten zu einem Teil auf den Kauf eines Instrumentes bei ihnen anzurechnen.

    Zu der Geige von Roth und Junius: Das ist natürlich noch allerunterste Preisklasse. Da kannst du Glück haben und sie klingt gut, es kann aber auch sein, dass da kein schöner Ton rauskommt.
    Auf jeden Fall wird das Instrument neue Saiten brauchen, die mitgelieferten sind meist nur besserer "Blumenbindedraht". Ich würde das Instrument auch von einem Geigenbauer begutachten lassen, ob Steg und Stimme an der richtigen Position sitzen und die Mensur stimmt.
    Falls du dir doch gleich einen Lehrer suchst ist es vielleicht besser den zu fragen. Manche Geigenbauer sind so ignorant, dass sie solche Instrumente gar nicht erst anfassen bzw. dir wer weiss was erzählen, damit du bei ihnen was kaufst. Es gibt halt solche und solche.
    Falls du noch weitere Fragen hast, kannst du hier gerne posten oder mir eine PN schreiben. Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Spaß beim Geigespielen!
     
  13. Danke,das ist nett.Vielleicht mache ich das mit dem Geigenbauer.Bei mir im Ort gibts leider sowas nicht.Da müsste ich mich in der Umgebung umgucken.Wenn du natürlich ein Modell empfehlen könntest,dann wäre das sehr nett.Du hast mir aber schon weiter geholfen,danke.Schön wäre natürlich eine Stradivari,aber ein bisschen teuer....als Anfänger.:DIch werde mich mal umschauen.
     
  14. Mareike

    Mareike Bürger

    Ach es gab mittlerweile Blindtests, bei denen die Stradivaris klanglich nicht besser abschnitten, als neu gebaute Instrumente... :-D
    Empfehlen ist schwer, da ich auch nicht weiss, was du maximal ausgeben möchtest. Zu deinem oben genannten Set kommt ja auch noch eine Schulterstütze dazu, die müsstest du noch extra kaufen.
     
  15. Senuge

    Senuge Bürger

    Violine stelle ich mir recht schwierig vor und ich hatte vor wenigen Monaten einfach aus Interesse ein paar Musikkataloge (sei es der Thomann-Prospekt oder auch online) durchgeschaut, bei derartigen Instrumenten gibt man ja generell einen amtlichen Betrag aus. Allerdings finde ich, dass es Violinen & Co. auch wert sind, auch wenn ich nunmal selbst keine besitze.

    Seit bzw. vor diversen Jahren hatte ich mich mit dem Keyboard befasst, welches inzwischen eher als MIDI-Eingabegerät für eigene Samples dient, um diese zu einer Komposition zusammen zu stöpseln. Und das auch nur mit Magix, was nicht zwangsweise schlecht sein muss. Mein erstes Instrument war eine Melodika, welches im Rahmen einer Musikschule erlernt wurde. Das war dann sicher auch der kleine Anreiz auf das Keyboard.
    Vor wenigen Jahren ist dann auch die E-Gitarre dazugekommen, leider kam ich da bisher nicht sonderlich zum üben, da ein Studium dazwischen lag und nun der Umzug seit ein paar Monaten...Einzug hält. Bis dahin übe ich mit meiner Liebsten zusammen an ihrer Konzertgitarre.
     
  16. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden