Adventskalender

Akatosh

Werbung (Nur für Gäste)
Eine Statue von Akatosh

Akatosh (übersetzt: Drachengott der Zeit), auch bekannt als Zeitdrache, ist der höchste der Neun Götter und neben Lorkhan eine der zwei Gottheiten, die man in jeder Religion Tamriels finden kann (außer in der Dunmer-Religion des Tribunals).

Allgemein gilt er als der erste während des Weltenbeginns entstandene Geist. Man sagt, dass nach seiner Entstehung der Prozess zur Entwicklung anderer Geister leichter war und die verschiedenen Gotteshäuser der Welt gingen hervor.

Er ist der höchste Gott des cyrodiilischen und des tamrielischen Kaiserreiches, für dessen Bewohner er Ausdauer, Unbesiegbarkeit und ewige Rechtmäßigkeit verkörpert. Akatosh ist zudem der Vater von Arkay. Seine Kapelle steht in Kvatch. Er ist der Patron des Ordens von Akatosh, einem religiösem Orden, der sich der Anbetung Akatoshs gewidmet hat.

Verschiedene Aspekte Akatoshs wie Unsterblichkeit, Geschichtlichkeit und Genealogie, die sterblichen Rassen als sehr wichtig erscheinen, wurden zweckmäßig in Almalexia neu vereint, die als Muttergestalt ebenso die Vorstellung eines Urahns verkörpert (wenn auch mehr ein weiblicher als ein männlicher). Also kann man letztendlich nicht sagen, dass die Tugenden Akatoshs - im Gegensatz zu dessen Person - von den Dunmer nicht komplett geleugnet werden. Er soll ein begnadeter Schlachtspieler sein.


 
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki