4Ä 98

Werbung (Nur für Gäste)
Übersicht Geschichte | Übersicht Ereignisse | Übersicht Schlachten und Kriege
| 3. Ära | 4. Ära | 5. Ära |  
| 4Ä 94 | 4Ä 95 | 4Ä 96 | 4Ä 97 | 4Ä 98 | 4Ä 99 | 4Ä 100 | 4Ä 101 | 4Ä 102 |

Im Jahr 4Ä 98 fanden zwei wichtige Ereignisse statt:

Hauptereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die beiden Monde, Masser und Secunda, verschwinden für ganze zwei Jahre vom Nachthimmel Tamriels, was auf dem ganzen Kontinent für Angst und Schrecken sorgt. Besonders die Khajiit müssen unter dem Verschwinden der beiden Monde leiden, da diese in ihrer Kultur eine besondere Rolle einnehmen.[1]

Anmerkungen

  1. Siehe für genauere Angaben, Der Große Krieg
  2. Siehe hierfür das Buch "Von gekreuzten Dolchen", von Dwennon Wyndell
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden