Attrebus (Kriegsherr)

Werbung (Nur für Gäste)
Kaiser von Cyrodiil
Vorgänger
Clivia Tharn[1]
Interregnum
Attrebus
2Ä ???-2Ä ???

Interregnum
Nachfolger
Erben Attrebus, Kamal[2]
Cuhlecain[3]
Interregnum

Attrebus war ein kaiserlicher[4] Kriegsherr, der gegen Ende der Wirren der Zweiten Ära, der Zeit des Interregnums, auf dem Kaiserthron saß. Wie er auf den Thron kam, ist nicht bekannt. Wahrscheinlich hat er den früheren Kaiser gestürzt und sich selbst gekrönt. Attrebus versuchte während seiner Regierungszeit, die Tsaesci[5] aus Cyrodiil zu vertreiben, die bei den Khajiit Elsweyrs Asyl suchten und schließlich in der Gegend von Krempen fanden. Nach seinem Tod wurden Attrebus' Erben von einfallenden Kamal besiegt, die daraufhin den Thron in Besitz nahmen.

Anmerkungen

  1. ob es zwischen Clivia Tharn und Attrebus andere Regenten gab und wie sie hießen, ist nicht bekannt
  2. Der Kleine Tamriel-Almanach (1. Auflage), Die Elsweyr-Konföderation
  3. erster namentlich bekannte Herrscher nach Attrebus
  4. Vermutung aufgrund des kaiserlichen Namens
  5. im Kleinen Tamriel-Almanach wird an dieser Stelle nur von Akaviri gesprochen; man kann jedoch davon ausgehen, dass die Nachfahren der Tsaesci gemeint sind, die mit der Invasion von 1Ä 2703 nach Tamriel kamen
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki