Legends:Karte

Werbung (Nur für Gäste)

Mit den Karten wird The Elder Scrolls: Legends gespielt. Es gibt derzeit 500 Karten, von denen der Spieler über 400 sammeln kann.[1]

Kartentypen

Es gibt vier Arten von Karten:

Kartenaufbau

Die wichtigsten Abschnitte einer Legends-Karte
Eine Novizenkarte ist an dem grünen Pfeil rechts oben erkennbar.
Eine einzigartige Karte ist an dem roten Edelstein oben in der Mitte erkennbar.

Die einzelnen Karten sind alle gleich aufgebaut. Es gibt zwölf verschiedene Abschnitte der Karte, die euch Informationen liefern. Die ersten zehn sind in der Übersicht auf der rechten Seite zu sehen. Für die letzten beiden, gibt es jeweils eine Beispielkarte.

  • Kartenname: Wie nicht anders zu erwarten, der Name der Karte. Unter diesem Namen findet ihr sie auch hier im Tamriel-Almanach.
  • Karten- oder Kreaturentyp: Dies gibt an, welcher Typ die Karte ist. Dies kann sein Aktion, Gegenstand oder Unterstützung. Bei Kreaturen steht hier ein Volk (wie im Beispiel Argonier) oder andere Typen wie Daedra oder Goblin. Dies ist wichtig, da es Karten gibt, die zum Beispiel allen Orcs einen Bonus geben.
  • Magickakosten: Wie viel Magicka ihr bezahlen müsst, wenn ihr die Karte aus eurer Hand spielen wollt.
  • 1. Attribut: Die meisten Karten in Legends besitzen ein Attribut. Dieses könnt ihr am entsprechenden Symbol in der linken, unteren Ecke der Karte erkennen. Auch ist der Hintergrund der Karte in der Farbe des Attrbuts gestaltet. Einge wenige Karten sind neutral/farblos und keinem Attribut zugeordnet. Diese haben entsprechend auch kein Symbol aufgedruckt. Der Hintergrund dieser Karten ist grau gehalten.
  • 2. Attribut: Einige Karten gehören gleichzeitig zwei Attributen an. Damit ihr diese Karten in euer Deck aufnehmen könnt, muss es genau die entsprechende Attributkombination besitzen. Das zweite Attribut ist durch das Symbol unten rechts dargestellt. Der Hintergrund dieser doppelten Karten zeigt die beiden Attributfarben ineinander übergehen.
  • Seltenheit: Dieser Diamant zeigt an, wie selten eine Karte ist. Gewöhnliche (sprich häufige) Karten sind weiß, rare Karten blau, epische Karten lila und legendäre gold.
  • Text: Hier stehen die Fähigkeiten der Karte. Nicht alle Karten haben Fähigkeiten, aber die meisten.
  • Macht: (Power) Bei Kreaturen steht hier ihre Macht, sprich wie viel Schaden sie im Kampf zufügen. Dieser Wert kann auch 0 sein.
  • Verteidigungswert: Dieser Wert gibt den Verteidigungswert oder die Lebenspunkte einer Kreatur an. Wird ihr im Kampf Schaden zugefügt, wird der Wert um den erlittenen Schaden reduziert. Fällt der wert auf 0, stirbt die Kreatur.


  • Novizenkarten: Novizenkarten sind an einem grünen Pfeil in der rechten, oberen Ecke erkennbar. Novizenkarten verbessern sich (verwandeln sich in eine andere Karte), sobald man die nötige Stufe für die Kartenverbesserung erreicht.
  • Einzigartige Karten: (Unique) Legendäre Karten können noch zusätzlich einzigartig sein. Dies ist an einem runden, roten Edelstein über dem Namen der Karte zu erkennen. Einzigartige Karten dürfen im Gegensatz zu allen anderen Karten nur einmal in einem Deck vorkommen.

Kartenlisten

Eine Übersicht über die verschiedenen Kartenlisten, geordnet nach Kartensets, lässt sich unter

Kartenlisten

finden.

Kartensets

Wie in den meisten Sammelkartenspielen gibt es auch in Legends Sets von bestimmten Karten. Normalerweise gibt es für jedes Attribut eine Karte, die thematisch oder vom Namen zu einem Kartenset gehört. Kartensets in Legends sind:

Kartenverteilung

Die Karten verteilen sich wie folgt auf die Attribute und Seltenheiten:[2]

Attribut Stärke LG Attribut Stärke.png Intelligenz LG Attribut Intelligenz.png Willenskraft LG Attribut Willenskraft.png Geschicklichkeit LG Attribut Geschicklichkeit.png Ausdauer LG Attribut Ausdauer.png Doppelattribut Neutral LG Attribut Neutral.png
Seltenheit sammelbar nicht sammelbar sammelbar nicht sammelbar sammelbar nicht sammelbar sammelbar nicht sammelbar sammelbar nicht sammelbar sammelbar nicht sammelbar sammelbar nicht sammelbar
Häufig 25 9 21 8 21 9 22 11 21 5 0 0 17 4
Selten 20 1 22 3 21 1 21 1 21 0 0 0 8 3
Episch 20 0 20 2 19 1 21 2 19 0 10 0 6 10
Legendär 8 0 8 4 8 1 8 0 9 4 10 0 6 3
Summe 73 10 71 17 69 12 72 14 70 9 20 0 37 20

Dies zeigt, dass die Karten sehr gleichmäßig auf Attribute und Seltenheiten verteilt sind.

Interessantes

  • Auf der Rückseite der Karten steht in daedrischer Schrift INTO BATTLE STRIDES THE DAEDRIC PRINCE BLADE AT THE READY TO CLEAVE THE UNWORTHY. Die Buchstaben sind dabei ohne Rücksicht auf die Wörter in einzelne Gruppen geordnet. Erst durch neu anordnen der Leerzeichen wird die Nachricht lesbar. Das lässt sich etwa wie folgt übersetzen: Der Daedrische Prinz schreitet mit gezückter Klinge in den Kampf, bereit die Unwürdigen zu spalten.

Anmerkungen

  1. Stand: November 2016
  2. Ohne die Karten der Saisonbelohnungen
The Elder Scrolls: Legends
Spielmodi Kampagne · Übungskampf · Versus-Kampf · Chaos-Arena · Solo-Arena · Versus-Arena · Gauntlet
Karten Kartenlisten · Argonier · Bretonen · Daedra · Dunkelelfen · Goblins · Hochelfen · Kaiserliche · Khajiit · Nord · Ork · Rothwardonen · Tiere · Waldelfen · Aktionen · Gegenstände · Unterstützungen
Decks Gruppe Überlebender · Schwarzmarsch-Schmuggler · Dunmerischer Rächer · Kaiserliche Macht · Krieger von Hammerfell
Spielbegriffe Attribute · Fähigkeiten · Gildenquests · Gold · Kartenverbesserungen · Klassen · Reihen · Seelensteine · Seltenheit · Stufe · Titel
Erweiterungen Tollhaussammlung · Der Fall der Dunklen Bruderschaft · Heroes of Skyrim · Rückkehr in die Stadt der Uhrwerke · Sammlung des Vergessenen Helden
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden