Bin neu bei ESO - Fragen für den Anfang

Dieses Thema im Forum "[Online] Quests, Tipps und Tricks" wurde erstellt von Veterano, 17. Januar 2021.

  1. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Das ist Pilzgrotte I, bei dem 2. Boss ist man alleine sogar besser dran.:D Wenn ansonsten schon CPs vorhanden sind, sollte man das schaffen können, vorausgesetzt man hat ein gutes Set. Pilzgrotte II wird man aber nicht so leicht schaffen können. Allerdings ist es für mich auch etwas sinnfrei, gerade auf Stufe 15 anzufangen, normalerweise, rennt man mit dem Twink auf Stufe 50 mit CPs durch, da sich diese steigern, alleine wohlgemerkt. Zu zweit erhält man mehr XP, für mich geht es dann damit doch etwas schneller. Wie viele Minuten benötigst du dafür? Wenn das Spiel zu leicht wird, warum nicht gleich die Veteranen=Fassungen probieren?:cool:

    Das war Verbannungszellen II, aber außer das du hochgehoben wirst und den Debuff im Kreis entfernst passiert da nicht sonderlich viel.
     
  2. Veterano

    Veterano Mr. Skyrim 2016 und 2020

    Nö (Ups, kann raus)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2021
  3. Veterano

    Veterano Mr. Skyrim 2016 und 2020

    Ich finde das nicht sinnfrei, aber wir waren ja schon beim Taschendiebstahl unterschiedlicher Meinung. Es gibt nun genug zu erkunden, und warum nicht mal die Grenzen testen und was probieren. Nur optimiert zu spielen, um schnell zu leveln, ist nicht meine Spielweise. Wie lange ich drin war, kann ich nicht sagen, ist mir auch egal, da ich eh nicht zu denen gehöre, die durchhuschen. So ein Bosskampf in der Pilzgrotte auf Stufe 24, hat aber schon seine Zeit gekostet.
    Das war mein selbstgeschmiedetes Set, zusätzlich noch die 3 Lehrlingsteile auf Stufe 15. Da wäre auch noch mehr gegangen.
    20210509182042_1.jpg

    In den Spindeltiefen, hatte ich nicht mal ein Set. Ich wollte halt nur mal probieren, wie weit ich mit Stufe 15 und 480 CP komme. Ich hatte nicht erwartet, dass ich das schaffe.

    Auf Veteran? Mal sehen, mit einem späteren Charakter. Will mich aber nicht nur stressen. noch steht der Spass im Vordergrund. So lange ich die Totenkopfgebiete nicht alleine schaffe, sowieso nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2021
  4. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Das hat ja in erster Linie nichts mit leveln zu tun, was du machst. Der Gewinn auf Kosten der Zeit wäre mir zu niedrig. Man muss ja auch nicht durchsprinten, aber mich hätte es interessiert, wie lange man heute dafür braucht. Ich hatte es am Anfang gewagt, aber nach 45min-1h war mir einfach die Zeit zu kostbar.
     
  5. Veterano

    Veterano Mr. Skyrim 2016 und 2020

    Tja, ich bin ja auch schon Rentner, deswegen hatte ich mit einer Stunde kein Problem :p. Mir war es auch egal, was das an Punkten bringt. An erster Stelle, steht der Spass.
     
  6. troubega

    troubega Bürger

    Aktuell habe ich eine Pause-Phase von ESO. Früher las ich, dass das Housing das Endgame ist, was ich mittlerweile voll bestätigen kann. Es gibt mega viel Motivation und Anreiz. Das craften von Einrichtung, das finden der Pläne, das erhandeln dieser. Schon ziemlich nice! Aber da ich auf eine gewisse Kohärenz zwischen Charakter (Ich spiele ja nur einen) und dem Haus setze, kann ich seit Monaten nicht viel machen. Meine Aufgegebene Festung ist so weit fertig und ich warte seit 8 Wochen auf die Schmiedemeisterfälle aber wie gewohnt kommen die nicht, was potenziell echt kackig ist. Hätte ich vorher von dem Haus gewusst, hätte ich mir die Festung auch gar nicht erst geholt aber gut. Hier merkt man sehr stark die Schwächen von ESOs ranziger Monetarisierung. Es sagt auch viel aus, dass mich die Quests nicht wirklich zum weiter spielen motivieren. Denn sind wir mal ehrlich: Die sind mega müllig inszeniert. Gut geschrieben und herrvoragend eingesprochen aber mehr dynamik als "Beide Gesprächspartner bleiben stehen und tun nichts" darf es schon sein, bei einem Spiel, das so viele Dialoge hat.
     
  7. EvilMind

    EvilMind Hausvetter

    Ich hatte es noch nie leicht im Leben. Hab es trotzdem zum Rentner geschafft

    Da können die sich bei Elex was abschauen, die führen sogar Gespräche wenn sie laufen. Ich habe mit Absicht nicht Dialoge geschrieben.:D
     
    troubega gefällt das.
  8. troubega

    troubega Bürger

    Das schaffte sogar Soul Reaver von... Wann? 1867 oder so.
     
  9. Veterano

    Veterano Mr. Skyrim 2016 und 2020

    Ich hatte schon einige Handwerksschriebe für Glyphen und konnte alle herstellen. Aber mit dem jetzigen Auftrag, habe ich ein Problem. Ich dachte, dass ich mittlerweile alle Runen besitze und auch entschlüsselt habe. Aber irgend eine Rune, scheint mir hier wohl doch zu fehlen. Hat Jemand eine Ahnung, was ich hierfür brauche?
    20210531130609_1.jpg

    Ergänzung:
    Mir fehlt die Rune Hakeijo, hat die zufällig jemand über?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2021
  10. RoterHase

    RoterHase Angehöriger

    Hakeijo
    Die sind sehr selten und bekommst du nur in der Kaiserstadt.
    Bei Tamriel Trade Centre fängt der Preis bei 20000 für Eine an.
     
    Veterano gefällt das.
  11. Veterano

    Veterano Mr. Skyrim 2016 und 2020

    Mist, wieder ein Handwerksschrieb, der nicht erfüllbar ist. Ich sollte auch schon eine Rüstung schmieden, deren Schmiede in Cyrodiil liegt. Dachte, reite mal eben hin. Pustekuchen, die ist für mich im feindlichen Gebiet, deswegen, kann ich das Gebäude nicht betreten.
     
  12. laksikus

    laksikus Reisender

    Für cyrodiil schriebe kann man entweder die stadt einnehmen, dann kann man das gebäude betreten oder (was in jedem Fall besser ist) man sucht sich eine Gilde, die alle Set Stationen im Gildenhaus hat.


    Allgemein zu schrieben: Schmuck Schriebe, Goldene schriebe, und schriebe mit Hakeijo lohnen sich nicht zu machen, da sind die materialien schlicht zu teuer
     
    Veterano gefällt das.
  13. RoterHase

    RoterHase Angehöriger

    Hakeijo
    können auch für 5000 Tel'Var-Steine gekauft werden. Händler steht in der Basis deiner Allianz in der Kaiserstadt. Kein Kampf – kannst auch in Badetuch einkaufen ;)
    Tel'Var-Steine gibt es auch als Einlog Belohnung. Im Inventar wird angezeigt wie viele du hast.

    Handwerk Set Tische
    gibt es zum Beispiel hier: ESO Set-Tische & Dienste für alle! Es sollte auch weitere Gilden oder Spieler geben die ihre Häuser offen haben für alle Spieler. Dort kamst Du deine Meister-Schriebe machen. Fragt einmal auf Discord.
     
    Veterano gefällt das.
  14. Killfetzer

    Killfetzer Super-Moderator Mitarbeiter

    Und nicht die Versorger-Rezepte vergessen, die Perfekten Rogen benötigen ;)
     
  15. Veterano

    Veterano Mr. Skyrim 2016 und 2020

    Oh man ein perfekten Rogen, habe ich auch noch. Mag ich garnicht benutzen. Auch so eine Cyrodiilische Zitrone, habe ich noch. Mein Ziel, sind 200 Schriebscheine für eine grosse Kiste. 69 habe ich schon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2021
  16. Killfetzer

    Killfetzer Super-Moderator Mitarbeiter

    Ach, die Zitronen bekommt man einfach. Du bekommst eine für jede der Dorf-Dailies in Cyrodiil (jeden Tag). Also theoretisch 60 pro Tag und eine garantierte Quelle. Perfekter Rogen gibt es statistisch 1 aus 200 Fischen oder so...

    Ja, die Schriebscheine dauern ein wenig. Ich habe schon zwei große Kisten und spare gerade auf eine Transmutationsstelle ;)
     
    Veterano gefällt das.
  17. laksikus

    laksikus Reisender

    Ich hab mir angewöhnt neue chars per meisterschrieb zu leveln. Das gibt genügend scheine :D
     
  18. Veterano

    Veterano Mr. Skyrim 2016 und 2020

    Bin schon ewig in Kargstein unterwegs, und habe noch nicht einen Nirnkrux gefunden. Habe bestimmt schon gefühlt 200 Ressurcen abgeerntet aber erfolglos.
    Hat schon einer Erfahrung, mit dem neuen Begleiter? Manchmal denke ich, dass ich der einzige ohne bin. Wieviel hilft er und wie oft stört er? Schiesst er mir in den Rücken, wenn ich vor ihm stehe?
    In Skyrim, bin ich öfter, durch meinem Begleiter, als duch dem Gegner gestorben ;). Kann er schleppen?

    So ganz genau, habe ich das nicht verstanden. Wie kann ein neuer Char, schon Meisterschriebe erfüllen?
     
  19. RoterHase

    RoterHase Angehöriger

    Nirncrux ist selten; deine Quote könnte hinkommen. Oder versucht das hier :
    Wofür brauchts du Nirncrux?

    Habe die Begleiter nur auf den PTS ausprobiert. Mit einen kleinen Charakter; unter Level 50.

    Eine Hilfe waren die Begleiter nicht wirklich für mich. Endweder ich konnte den Gegner auch alleine schaffen. Aber bei den Worlbossen waren sie keine Hilfe für mich.
    Die Begleiter können stören bei Interaktion mit der Welt - mit Questgebern reden, Ressurcen einsammelt. Ich drückte E und dann kommt das Gefährten Menü.

    Nein. Gefärten können dich nur heilen. Das Prinzip ist wie bei den Begleitern die du durch eine Quest bekommst.

    Nein.

    Du musst einen der sieben Handwerksberufe auf Maximum bringen. Am einfachsten geht das bei Alchemie.
    Ablauf : Die Alchemie Daily machen. Die Meisterschrieben - wenn du einen erhälst - sammelt. Neuen Charakter erstellen Alchemie bei neuen Charakter auf Maxium bringen. Meisterschriebe mit neuen Charakter machen. Es git Addons die helfen bei den Meisterschrieben.
     
    Veterano gefällt das.
  20. laksikus

    laksikus Reisender

    Genau wie roter hase sagt.
    Alchemie und verzaubern geht am schnellsten und billigsten.
    Als addons kannnich empfehle writworthy und lazywritcrafter
     
    Veterano gefällt das.
  21. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden