Die Screenshot-Galerie zu Skyrim

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Allgemeines Forum" wurde erstellt von Scharesoft, 11. November 2011.

  1. Phoenix4k

    Phoenix4k Neuankömmling


    [​IMG]
     
  2. mobius

    mobius Mr. Skyrim 2017

    Bücherwurm
    [​IMG]


    Das Erste mal mit Manuellem Fokuspunkt ein Bild gemacht. Dadurch lassen sich nochmal ganz andere Perspektiven realisieren.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2019
  3. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Statt COT, halt die genannte "Obsidian Weathers and Seasons".

    Auch die "Natural Realistic Lighting Addon for ENBs" ist nicht schlecht.
    https://www.nexusmods.com/skyrimspecialedition/mods/23291
    Man benötigt dazu dann noch den ENB-Helper.
    Nun kannst du am Wetter, und zusammen mit der "Ady Shader Addon", auch an der Innen und Außen-Beleuchtung, nach Lust und Laune drehen:



    Desweiteren:
    ENB Light
    https://www.nexusmods.com/skyrimspecialedition/mods/22574

    Die RLO ist auch nicht schlecht.
    Und von der ELFX würde ich nur die Exteriors.esp nehmen, und dafür die Exteriors.esp von RLO rauswerfen.
    Die Ausleuchtung ist da einfach besser.

    Was du dir auch mal anschauen kannst, wäre CLARALUX SSE, für eine bessere Ausleuchtung der Städte und Straßen.
    Diese Mod funktioniert gut mit Lanterns of Skyrim SE zusammen.
    https://www.nexusmods.com/skyrimspecialedition/mods/2371/

    Und zur allgemeinen Verschönerung schau dir mal "NobleSkyrimMod HD-2K" an, ...vielleicht gefällt dir dies.
    https://www.nexusmods.com/skyrimspecialedition/mods/21423
    Achtung: die Mod ist als ZIP 2,4 GB groß, entpackt, 4,6 GB !


    Bis zu 40 Bilder kann man posten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2019
    Brucie gefällt das.
  4. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Vertrauter

    Schon wieder eine neue Version? Bei mir ist es noch diese:
    20190410183615_1.jpg

    Ständig wird man umringt...
    20190410184209_1.jpg

    Guckt doch nicht so, da wird man ja ganz verlegen...
    20190410184217_1.jpg

    Jetzt mampft er auch noch beim Gaffen...
    20190410184321_1.jpg

    Gruß
    Elandra
     
  5. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Ich gehöre sicher nicht zu den Leuten mit gesteigerten Ambitionen was die Grafik betrifft und will mich auch nicht mit den Helden der Screenshots messen. Bin natürlich aber nicht gänzlich unbeeinflusst von den vielen schönen Bildern.
    Da ich die meisten Erfahrungen in meiner knappen Zeit mit reshade und sweetfx gesammelt habe, gehe ich nun auch damit bei Skyrim ins Rennen.
    Letztlich ist es egal, aber ich habe mich für das Paket von many GT entschieden. Wichtig sind die enthaltenen Shader.
    Ich habe am Ende doch alles umgeschmissen und meine eigene Version draus gemacht, entscheidend sind die eingebundenen shader und ihre Einstellung
    Bei mir sind hier jetzt am werkeln: -SMAA_ANTIALIASING, -LUMASHARPEN, -LIFTGAMMAGAIN, -VIBRANCE,-SEPIA,- BORDER

    Um überhaupt zu erkennen wo die Unterschiede sind habe ich mal Splitsceenaufnahmen gemacht. Außerdem bin ich sehr behutsam mit den Änderungen weil sie ja leider in jeder Belichtung zu jeder Tageszeit und bei jedem Wetter anders wirken. Also immer in sehr kleinen Schritten nach vorne tasten. ;)
    den größten Job machen natürlich Lumasharpen und Sepia.

    Sepia, dezent eingesetzt, gibt den Farben einen leichten wärmeren Ton und hebt den Grün-blaustich vieler Landschaften auf. Außerdem sorgt es für einen besseren Kontrast des Himmels. Da ich schon immer den Skyrim HD-Texturenpak drauf habe sorgt Lumarsharpen nun dafür dass man auch was davon sieht.
    20190410221816_1.jpg

    Vibrance in zusammenarbeit mit Sepia erhöht insgesamt natürlich die Farbigkeit der Landschaften und holt die grün gelb Töne besser hervor. 20190410225740_1.jpg


    ohnehin stark farbige Flächen werden dagegen nur leicht verstärkt und profitieren vor allem von Lumasharpen und dem HD-texturenpak. Wobei hier jetzt auch schon Skyrim flora Overhaul mitmacht.
    (die Bildteilung ist nur oben an den Steinen zu erkennen)
    20190410230055_1.jpg


    Hingegen wirkt sich das Setting in der Nacht kaum aus. (Nachts sind alle Katzen grau) Ausgenommen sind die beleuchteten Flächen die von Sepia und Vibrance profitieren 20190410230409_1.jpg

    In den innenräumen werden die warmen Farben verstärkt was mir persönlich ganz besonders gefällt.
    20190410230612_1.jpg Die Leute sehen etwas "gesünder" aus die satten Farben werden nur dezent verstärkt aber Lumasharpen holt die guten Texturen hervor. 20190410230751_1.jpg bei guten texturen kann Lumasharpen so richtig punkten. 20190410231802_1.jpg
    In den Mauern beseitigen alle drei Hauptshader (Lumar, sepia und vibrance) den grauen Matsch. 20190410234531_1.jpg

    seine volle Stärke spielt Lumasharpen aber im Mittel- und Hintergrund aus. siehe Dächer Bäume und Berge
    20190410235048_1.jpg

    Leider hilft alles nichts, wenn die Texturen nichts taugen. Deshalb bin ich auf der Suche nach einem Replacer der diese Standardholz- Texturen austauscht. siehe unten. Das ist die einzige Textur die mich wirklich nicht glücklich macht. Habt ihr einen Tipp für mich. Bitte keine Monster-Komplett-Replacer ala "Tamriel Reloaded - Textures and Parallax"

    20190410235229_1.jpg


    Liftgammagain benutze ich um die Helligkeit anzupassen. Zum Beispiel um die Blendeffekte in den Higlights durch Lumasharpen und Vibrance wieder zu drosseln.
    Etwas Feintuning fehlt noch aber ich bin schon recht zufrieden mit meinem bisherigen Treiben. So kann man ohne ENB auch schon recht weit kommen.

    Bis denne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2019
  6. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Sieht doch gut aus, so ganz ohne ENB.
    Aber was ist das für ein seltsamer, senkrechter Strich, der durch alle deine Bilder geht ?
    Die linke Hälfte ist heller als die rechte Hälfte.

    [​IMG]

    Verabschiedet sich dein Monitor bald ?
    https://www.computerbase.de/forum/threads/blauer-senkrechter-strich-auf-dem-monitor.1820338/
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2019
  7. EvilMind

    EvilMind Bürger

    Kleiner Prinz gefällt das.
  8. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    @Kleiner Prinz , wie EvilMind schon sagte ist das eine Möglichkeit von Reshade den Bildschirm nur zur Hälfte nachzubearbeiten. Ich habe leider keinen slider bei mir drin.
    "Um überhaupt zu erkennen wo die Unterschiede sind habe ich mal Splitsceenaufnahmen gemacht." ;)
    links Vanilla, rechts mit Reshade.
    Hast du vielleicht noch nen Holztextur-Tip aus deinen vergangenen LE- Tagen ?
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  9. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Oh sorry, da habe ich wohl auf dem Schlauch gestanden, und dies überlesen. :confused:;)

    Wenn du so wie ich, Erdfarben und Brauntöne magst, wäre diese Mod etwas für dich:
    https://www.nexusmods.com/skyrim/mods/45807
    Du musst ja nicht die ganze Mod installieren.
    Wenn es dir nur um das Holz geht, so einfach nur die Texturen aus dem Unterverzeichnis "architecture/farmhouse" aus der Mod nutzen.

    Ansonsten, wären folgende Mods noch interessant:

    https://www.nexusmods.com/skyrim/mods/60205

    https://www.nexusmods.com/skyrim/mods/53986

    https://www.nexusmods.com/skyrim/mods/50595

    https://www.nexusmods.com/skyrim/mods/7255

    https://www.nexusmods.com/skyrim/mods/4306

    Bedenke, dass sich die Holzstruktur auf alle verarbeiteten Vanilla-Hölzer von Skyrim auswirkt, also nicht nur auf die Farmhäuser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2019
    Jorgodan gefällt das.
  10. sh-looser

    sh-looser Reisender

    ScreenShot0.jpg ScreenShot1.jpg ScreenShot2.jpg Da habe ich auch mal wieder drei. Weißlauf bei Nacht.
     
    Der Goblin, ZettBln und Kleiner Prinz gefällt das.
  11. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Das würde ich gerne machen, allerdings finde ich keinen Ordner Data/Texturen/architecture/Farmhouse in meinem Skyrimverzeichnis.
    Einfach austauschen ist wohl nicht ? Ich bekomme auch keine "woodwall01.dds" im Skyrimverzeichnis angezeigt wenn ich sie suche. Wo sind denn die originalen Texturen versteckt. Außerdem habe ich ja schon das HD texturenpack installiert die Texturen müssten doch auch iwo sein. welche müsste ich austauschen ?
    Sorry für die blöde Frage aber ich habe echt sowas von gar keine Ahnung vom Modden.
    Bitte keine langen Erklärungen ich muss es sowieso selber lernen. ein Link zu einem Tutorial o.ä. reicht völlig. Bin hier mit der Sufu nicht gleich fündig geworden.
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  12. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Leider nutzt du Reshade und SweetFX nicht voll aus.
    So könnte dein Skyrim auch so aussehen, ...und dies ganz ohne ENB:

    Links mit "ini-Presets", Rechts ohne "ini-Presets" !

    [​IMG] [​IMG]

    Und dies ganz einfach nur durch eine ini-Datei (Skyrim Reshade ini Preset)

    Im Bild-Beispiel: "ReShadeBlubboV5.ini" des "Skyrim Reshade ini Preset" von "Blubbo ReShade Preset" !

    Um die "ini" zu aktivieren, einfach das Reshade-Fenster öffnen.
    Das geht per Funktionstaste "F1" (je nach Version kann es auch F2 bis F4 sein).
    Und nun ganz oben die "ini-Datei" suchen und in der Zeile eintragen.
    Dann auf "Reload" klicken und das Fenster schließen.

    [​IMG]

    Ich habe dir mal ein paar "ini-Presets" hochgeladen.
    Teste einfach mal aus, was dir davon gefällt.
    Auch die "hdr.ini" ist nicht schlecht, und wird bei mir, zusammen mit einer ENB genutzt.
    Vielleicht wirkt auch diese bei dir, ohne ENB gut.
    Ansonsten, eine der "Blubbo-ini´s" ! :)

    Download:
    http://www.mediafire.com/file/l19eq2d9a9u49c1/skyrim+reshade+ini+presets.7z
    Verzeichnis entpacken, und die "ini"´s ins Skyrim-Hauptverzeichnis kopieren.


    Nimm doch einfach den NMM und installiere damit die gewünschte Mod.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2019
  13. EvilMind

    EvilMind Bürger

    Diese Trexturen sind als bsa vorhanden. Aber es gab schon in der Vergangenheit mit diesem Pack und Replacern Probleme. Siehe hier: https://www.elderscrollsportal.de/themen/replacer-mit-high-resolution-texture-pack.43480/
    Eventuell hilft es dir weiter.
    Was das andere betrifft: Die Farmhäuser einfach in der vorhandenen Ordnerstruktur (Data/Textures und wenn verlangt auch Meshes) in eine zip packen und mit dem NM oder Manager nach Wahl installieren. Ich hab das Komplettpaket (2k) drauf und keine Probleme damit. Ich habe aber noch ein zwei andere Replacer zusätzlich

    Edit:
    Sorry, aber diese Aussage möchte ich so nicht stehen lassen denn sie ist-----nicht falsch ----sondern nicht genau.
    Wenn er eine Reshade/SweetFx mit einer ini Datei (kann auch eine txt Datei sein ) und dann nicht alles verarbeitet wird dann liegst du wohl richtig. MAn muss immer nacharbeiten zu seiner eigenen Zufriedenheit und Befindlichkeit. Leider trifft das bei Presets nicht zu wo es einen Reshade Ordner gibt, evtl auch einen SweetFx dazu dann die entsprechenden fx Dateien und dann noch die dxgi.dll. HIer muss man dann schon wissen was man in fx Dateien macht oder machen kann um etwas zu verbessern denn es gibt kein Einstell GUI mehr wie bei dir im Screen..
    Presets sind eine Zeitlang beliebter gewesen weil man sie wie fire and forget Raketen nutzte: Rein ins Verzeichnis und dann nicht mehr dran denken
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2019
    Kleiner Prinz gefällt das.
  14. EvilMind

    EvilMind Bürger

    sorry doppelt wurde nach oben editiert

    Edit:
    Ich bin nicht nachtragend aber das hier muss sein::(
    Die neueste Reshade Version (die ich übrigens auch nutze) ist die Version 4.2.1 heißt: Alles mit einer 3 vorne ist hoffnungslos veraltet (auch wenns immer noch funktioniert) :rolleyes::rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2019
  15. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Den Satz verstehe ich nicht.

    Ich habe bei mir das aktuelle Reshade Version 4.2.1 installiert, und selbstverständlich kann ich hier eine "ini" eintragen.
    Und diese wird auch sofort übernommen.
    Nur gibt man bei der Version 4.2.1 es in diesem Fenster ein:

    [​IMG]

    Die Ergebnisse sind beeindruckend, wie oben auf den Bildern zu sehen ist, und hauen einen regelrecht um.
    Noch besser wird das Ergebnis zusammen mit einer ENB.
    In meinem Fall, HDR on NVT !

    Und natürlich kann ich auch bei Version 4.2.1 innerhalb des Spieles über das "F1"-Fenster, Änderungen vornehmen.
    Ob es nun eine andere Preset-ini ist, oder direkte Änderungen an Reshade selbst.
    Es hat sich gegenüber Version 3.xx nur das Aussehen/Funktion der Fenster geändert.
    Die Handhabung ist aber gleich geblieben.

    Hier das neue 4.2.1 Fenster:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2019
    Sarius Sepulcralis gefällt das.
  16. EvilMind

    EvilMind Bürger

    Ich versuche es klarer zu machen:
    1. Ziehe ich eine ini aus dem Netz und installiere diese mit der Reshade 3--4---egal welcher dann habe ich das was du beschreibst und dein Bild zeigt, es wird übernommen und es wird zum Einstellen nachher ein Fenster (Einstell GUI) geöffnet. Das andere was ich meine ist das hier:
    Unbenannt1.jpg
    In dem Falle kannst du nicht mehr den Einstelldialog aufrufen denn diese gezeigten Dateien werden in das Stammverzeichnis kopiert, sind sofort aktiv. Wer allerdings weiß wie er die Reshade.fx bearbeitet und was er dort einträgt kann doch noch einiges ändern aber nicht mehr so bequem wie mit der Ini Methode. Ich nutze beides aber nie gleichzeitig----ginge auch nicht.
     
  17. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Aber klar, kann ich das auch bei Version 4.2.1 ! :)
    Und was ist das hier.... :rolleyes:
    Damit kann ich alles wie bei 3.xx einstellen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  18. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Hoho brrrr. nicht so schnell mit den wilden Pferden. ihr beiden.:D Immer einen Schritt nach dem anderen.
    ich weis dass da noch ganz viel Luft nach oben ist aber ich will verstehen was ich tue und da ist ini.- tweeken noch nicht angesagt.
    Ich befinde mich noch ganz am Anfang. Ich habe auch noch kein "zentrales" Reshade installiert ,
    sondern arbeite mit losen SweetFx dateien die in das Skyrim reinkopiert werden. dort gibt es dann die shader-dateien und die sweetfx.settings.txt Datei wo noch ganz stumpf mit Zahlen eintragen das Setting verändert wird. das sieht dann so aus. Aswählen 0/1 :D
    upload_2019-4-12_0-53-47.png


    weiter unten kommen dann die Einstellungen für die ausgewählten shader. Alles noch sehr oldscool, aber um zu verstehen was im Hintergrund passiert gerade richtig. z. Bsp. lumasharpen settings
    upload_2019-4-12_0-56-13.png

    die Presets gefallen mir alle nicht und ich muss wissen wo und wie ich die Einstellungen anpassen kann. Der nächste Schritt wäre ein zentrales reshade mit verknüpfung zu dem jeweiligen Spiel. Vorausgesetzt ich kann noch jeden shader einzeln einjustieren.

    Nichts für ungut ,aber das war jetzt gerade nicht meine Frage und es würde mir mehr helfen wenn ihr nur auf meine Fragen antwortet als mich mit tausend neuen Informationen zuzuschütten.;)

    ich bin nun der Meinung dass die Texturen nicht getauscht werden sondern überschrieben richtig ?
    Insofern ist also die Ladereihenfolge wieder wichtig.
    1. Skyrim bsa
    2. HD Texturen BSA.
    3.danach die Texturen der Mods die im data/Ordner Texturen liegen.

    Dort habe ich jetzt die Texturen des Farmhauses der Nobel -Mod hinkopiert weil ich eben nicht einfach die ganze Mod mit 2,3 GB Texturmüll installieren wollte.
    Das scheint jedenfalls zu funktionieren was meine Annahmen ja bestätigt.

    20190412004349_1.jpg

    20190412004328_1.jpg

    Wir sollten diesen Thread jetzt auch nicht unnötig mit technischen Themen vollmölen.
    ich danke euch für die Tips und muss mir nun aber erstmal einiges aneignen und verstehen.
    Demnächst mach ich meinen eigene Amateurthread mit Fragen für Anfänger auf da können wir uns dann so richtig auslassen.:D

    bis denne ich muss jetzt ratzen.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2019
  19. EvilMind

    EvilMind Bürger

    Drück ich mich so dämlich aus oder willst du nicht verstehen? Sorry, ist kein Angriff jetzt.
    :)
    Schritt 1:
    Ich hole mir Reshade blabla exe, die Nummer lassen wir mal weg
    Schritt 2:
    Ich lade mir eine Ini Datei aus dem Netz, bleiben wir bei deiner HDR ini
    Schritt 3:
    Ich rufe Reshade.exe auf und führe alle geforderten Schritte aus. Stelle fest welches Game, hole mir ggf noch shader aus dem Netz, lege fest wo der Effect und Texure path ist, wo ich die Screens haben will und klicke dann auf Performance und ggf auch auf Skip Tutorial weil ich das schon kenne.
    Soweit besteht Einigkeit?-----Guuut

    IN diesem Fall habe ich dann natürlich auch das Einstellungsfenster unabhängig davon mit welcher Reshade.exe Version ich arbeite.

    Anders sieht es aus wenn ich eines der vorgefertigten Presets aus dem Netz ziehe. Bei diesen entfällt der komplette Schritt mit der Reshade.exe. Die Daten sind direkt out of the box verwendbar ohne jede weitere Konfigurationsmöglichkeit.
    Und nur das und wirklich nur das meinte ich dann: Hier gibt es keinen Einstellungsdialog mehr und dementsprechend auch keine GUI dafür.

    Die Möglichkeit die Jorgodan beschreibt habe ich persönlich nie genutzt weil ich mit den Presets zufrieden war. Man muss aber viele Frösche dabei küssen bevor die Prinzessin kommt.
     
  20. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Ach sooooo´ :D;) !!!
    Vorgefertigten Presets kenne ich gar nicht. o_O (ausgenommen hdr.ini & co.)
    Ich mache es mir selbst ! :p ...ups nicht falsch verstehen, ich drücke mich jetzt doch nicht zu dämlich aus ! :)


    War auch nicht meine Absicht.
    Die "Farmhauses-Nobel-Mod-Texturen" des Holzes funzen ja bei dir gut.
    Sieht jedenfalls nun sehr "nobel" aus. :)

    Und damit hier kein "Vollmölen" von OT, entsteht, noch ein paar Anti-OT-Bilder... :D

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2019
    Jorgodan, Spiritogre, Der Goblin und 3 anderen gefällt das.
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden