Die Screenshot-Galerie zu Skyrim

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Allgemeines Forum" wurde erstellt von Scharesoft, 11. November 2011.

  1. PixelMurder

    PixelMurder Ehrbarer Bürger

    War weiter am Schleifen der zufälligen Deko-NPC. Habbe noch neue Klassen Imperial, Stormcloak. Lady und Citizen hinzugefügt, nachdem ich im total toten Windhelm-Palast war, der eigentlich ein Zentrum sein sollte. Habe da ein par neue NPC hinzugefügt, die nach jedem Zell-Reset anders aussehen und andere Ausrüstung tragen sollten. Ich kann jetzt einfach drei Stormcloaks, eine Lady, ein Barde und ein Barbar in die Zelle ziehen, je nachdem, was gerade in dieser Location Sinn macht.
    Die im letzten Video haben ihre Gesichter nur aus einer gelevelten Banditen-Liste bezogen, das war nicht besonders gut. Habe jetzt neue gelevelte Chars nach Typen erstellt, wobei es hier ausschliesslich um Gesichter geht. OrcMale|Female|Random, ElfMale|Female|Random, ArgonianMale|Female|Random, KhajiiitMale|Female|Random, HumanCleanFaceMale|Female|Random, ...
    Habe einfach die Listen mit allen NPCs der Rassen gefüllt, die es gab, wobei es egal war, ob EncNecromancer oder EncBanditMelee. Diese Listen kann man wie Lego benutzen. Wenn ich einen neuen NPC-Typ mit anderer Ausrüstung brauche, kann ich den 5 Minuten später im Spiel sehen, möglicherweise kommt sein Gesicht aus einer Liste mit 200 Gesichtern.

    Muss jetzt noch ein paar Idle-Marker verteilen. Die im Palast sitzen schön ab, aber im Candleheart gibt es keine Interaktionsmöglichkeiten ohne Ownership, deshalb stehen sie blöd rum. Ausserdem muss ich noch mehr KI-Packages machen, sodass die Ladies nicht ihre grossen Dagger rumspatzieren führen. Waffen haben sie alle, genauso wie Combat Styles und Mitelveln mit dem Spieler. Wäre keine gute Idee, in der Bar da Ramba Zamba zu machen, die würden einem massakrieren, Mages haben natürlich Spells. Die sind auch ausgerichtet, draussen zu sein, und da müssen sie eher Waffen tragen und resistent sein.

     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2020
  2. Moorkopp

    Moorkopp Freund des Hauses

    Ulfric ist Rassist und Skyrim gespalten. Er würde nie Argonier in seinem Palast oder Katzen dulden. Überhaupt bleiben Katzen außerhalb der Städte, sonst würde die Karawane keinen Sinn machen und Argonier ebenso. Zumal es seinen Sinn verfehlt wenn Argonier oder Katzen in Windhelm rumspazieren. Das nervt mich ständig an so "RandomNpC-Mods." Egal von wem erstellt. Ich frage mich dann immer: "Setzt ihr euch auch mal mit dem Spiel und dessen Inhalt und Begebenheiten auseinander, oder geht es euch nur darum zu befüllen?" Natürlich stell ich so eine Frage nie öffentlich, sondern nur für mich. Ich muss derartige Mods ja nicht spielen.
     
    PixelMurder gefällt das.
  3. Phoenix4k

    Phoenix4k Abenteurer

    Vielleicht wirft sie die Vollkommenen Meister ja raus und nimmts sich das Seelengrab für sich allein xD

    [​IMG]
     
  4. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Es sei denn, wie ich es in Erinnerung habe, sie hüpfen am Dock herum und da macht das ja Sinn. Der Captain wird die Viecher (nicht wörtlich gemeint) ja nicht über Bord werfen und bei der Rückfahrt wieder einsammeln nur damit Ulfric keine Albträume bekommt

    Ich Depp habe das gemacht, sag mal nichts weiter dazu. Nur soviel: Schöne Reaktionen sehen anders aus
     
    das*sternchen*tala und Moorkopp gefällt das.
  5. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Dein Char hat doch zwei unterschiedliche Augen, wenn ich das richtig gesehen habe !?!?!

    Heute erschienen zwei neue Mods auf Nexus.
    Diese ist eine Erweiterung für das RaceMenü.
    Du erhältst weitere Schieberegler für die Augen, und kannst nun jedes Auge für sich bearbeiten.
    Aber schau mal selbst, ...vielleicht erleichtert es dir deine Arbeit an der Gestaltung deines Skyrim SE.

    https://www.nexusmods.com/skyrimspecialedition/mods/41022
    https://www.nexusmods.com/skyrimspecialedition/mods/41014

    Noch ein paar Anti-OT-Blumen-Bilder... ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2020
  6. PixelMurder

    PixelMurder Ehrbarer Bürger

    Guter Punkt, stimmt natürlich.
    Allerdings auch ein Grund, wieso ich kein Ullfrictard bin, bin kein Freund von Make Skyrim great again im Nicht-Modding-Sinn ;) Wenn das ganze Rassismus-Zeug nicht wäre, würde ich mich jedes Mal den Sturmmänteln anschliessen, habe es aber so in dreitausend Stunden genau ein Mal gemacht.
    Dannn brauche ich noch eine White Supremacist-Liste von gelevelten Chars, in der nur Nords sind.

    Guter Tipp mit den Augen und den Hörnern. Equipable Horns habe ich sonst schon lange installiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2020
  7. Moorkopp

    Moorkopp Freund des Hauses

    Dito, wir sind einer Meinung. Das sind immer so Features wie in Fallout4, die schön subtil andeuten und nicht weiter ausgeführt werden. Sie lassen viel Raum für die eigenen Interpretationen und Auslegungen. Wobei die wirklich emotionale Rede von ihm super gut gemacht ist. Ich ste da jedes Mal und jubel fast den Tränen nah! Bedenkt man das der Krieg um den Weißgoldturm dafür verantwortlich ist und die Erpressung der Thalmor... ist es fast eine Schande das es keine Kriegsoption gibt, die beide Seiten vereint ung sich gegen die Thalmor wendet. Doch in der Oldrim gab es eine sehr gute Modreihe die das Thema aufgriff. Ich habe sie suuuper gern gespielt. Nicht weil ich Elfen nicht mag, im Gegenteil ich liebe Elfen und spiele selbst fast nur einen ingame, sondern weil ich ihnen eine Lektion erteilen wollte und es mit diesen Mods konnte. War eine schöne Thematik und eine sehr gute Mod-Arbeit dahingehend :)
     
  8. PixelMurder

    PixelMurder Ehrbarer Bürger

    An sich könnte ich für die Sturmmäntel sind, da die Imperialen Invasoren sind und mir die Rübe abhacken wollten, aber die Sturmmäntel sind sowas wie Trumptards (zumindest einige davon). Mein Kompromiss ist es, den Krieg völlig zu ignorieren. Um es deutlicher zu machen: Ich habe in dreitausend Stunden ein Mal den Krieg auf Seiten der Sturmäntel mitgemacht, aber noch nie mit den Imperialen.
    In Fallout 4 ist für mich das Spiel spätestens zu Ende, bevor die Aufgabe kommt, die Gegenseite auszulöschen. Die Railroad sind Nasen, aber ich kann es einfach nicht über mich bringen, auf Befehl den Mörder zu spielen. Ich kann auch nicht Parthuurnax killen, was bedeutet, dass ich noch nie für die Blades gespielt habe(habe diesmal zum ersten Mal das Parthuurnax-Dilemma installiert). Und natürlich kenne ich auch nicht die Quests für die Assassinen-Gilde und die Diebe.Was bedeutet, dass Bethesda teilweise etwas richtig gemacht hat, sonst würde es mich ja nicht kümmern.
    Wobei im Fall von Fallout 4 meine Meinung ist, dass alle Fraktionen bescheuert sind und die fehlende Möglichkeit, sie für das Wohl des Ödlands an den Tisch zu bringen, ein lausiges Loch ist. In Skyrim hingegen ist es meine Sache, dass ich keine Lust auf Krieg habe, obwohl ich auch denke, dass Bethesda es versäumt hat, die Taten beider Partien deutlich hervorzuheben, um einen Grund zu liefern. Man hört und liest ein paar Andeutungen, aber man sieht ja nie ein Dorf brennen oder so. Aber sie würden brennen, wenn ich etwas in der Angelegenheit unternehmen würde.
     
  9. Moorkopp

    Moorkopp Freund des Hauses

    Drachenkillen ist auch nie mein Ding. Daher liebe ich die Mod Parthuurnax-Dilemma und ist bei mir must have installiert. Und immer schön ans Ende setzen das Ding.
    Den Krieg hab ich einmal in 3000 Std. auf Seiten der Imperialen beendet - und ehrlich? Braucht kein Mensch xD Wobei ich auch sagen muss, das mir das nie wirklich auffiel das sich Zeltlager bildeten, Städte belagert wurden und und und... Irgendwie lagen mein "Spielprios" immer woanders und eher in Dungeons um die Drachengräber, die ich bis heute absolut spannend finde und mir dahingehend mehr Mods gewünscht hätte, die solche Themen aufgreifen. Und über 3000 Stunden ist ne lange Zeit. Ich hab auch Skyrim an sich nie beendet und Alduin besiegt, oder so. Ich habe bei Esbern aufgehört bevor es zu den Klingen ging. Spannende Story, doch mir zerschoss damals der Spielstand bei Lev. 70 mit meiner ersten Nord auf Grund von unausgereiften Mods. Seither modde ich, oder vielmehr das war der Grund für mich anzufangen. Hm. Dann kam jahrelanges "Mod-Austesten" und ständiges Neuanfangen... da ist wohl dann der Spielspaß flöten gegangen bei und die Motivation bis zum Ende wirklich durchzuhalten was das Questen angeht.
    Die Diebesgilde war sehr spannend gemacht, die Magiergilde hatte leider ein zu kurzes und für mich abgehacktes Ende und die Dunkle Bruderschaft... Das Pferd ist ein schönes Gimmik. Dann kamen die Vampire und seither hat sich mein Spielstil verändert in Skyrim. Sehr. Brehanin's Vampir Mod in Verbindung mit dem Drachenblutschreien und Zauber aus der Magiergilde... Unschlagbar OP, doch gegen Drachen... hast du da entsprechende Mods bleiben die eine echte Herausforderung. Auch hab ich mich im Spiel wohl eher der Drachenerkundung verschrieben als dem Drachentöten xD. Braune, Grüne und Elder z.B. sind alle unterschiedlich. Von Farben und Fähigkeiten, und die im Verlorernen Tal... whoa eine echte Überraschung war das, wenn man unvorbereitet ist und neu.
    Bei allen Fehlern die Skyrim so hat und Bugs... sind die Drachen im Spiel wirklich einmalig für mich. Und immerhin gibts Mods, wie Essential NPCs oder When Vampires Attack bzw. Run for your Life, die Skyrims Bevölkerung schützen. Auch vor mir als Vampir... denn... Vampire sind nie nett ^^ :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2020
  10. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    War bei meinem damaligen ersten Playthrough auch.
    Die einzigen die ich dort nie ohne wirkliche Gewissensbisse killen konnte waren die Kinder des Atom und nur aus einem Grund: In Fallout 3 waren es liebenswere Spinner die ab und an auch mal aggro waren aber meist ruhig.
    Was in drei Dingens Namen hat sie so -----mies gemacht? Tektus alleine kann das nicht sein.
    Warum? Ich hatte noch nie so eindeutig die Wahl zwischen Pest, Cholera, Syphilis und Personen die keine Vergangenheitsbewältigung hinkriegen und sich daher Minuteman nennen.
    Kann sein das ich jetzt aus der Rolle falle aber ich hätte es mir, jedenfalls zu Anfang mit Skyrim, gewünscht das man den Thalmor beitreten kann und als Teil des Aldmeri Dominion ------ihr wisst was ich meine.
    Du musst mal ESO das Elsweyr AddOn/DLC whatever spielen---die haben sich in den knapp 800 Jahren dazwischen nicht weiterentwickelt.
    Sogar in Fallout 76 fliegen die noch rum----okay bischen fetter und heißen Scorchbeast aber Drachen sind wohl mittlerweile Bethesda typisch
     
  11. PixelMurder

    PixelMurder Ehrbarer Bürger

    So, hier mal ein paar der neuen Rüstungen und Outfits für diejenigen, für die mein Charakter zuwenig düster war.
    Die Black Mage Collection kommt in allen Ausprägungen daher, vom einfachen Magier-Outfit alle Stufen, Light, Heavy, Stahl, Ebony, Orc... Dazu verschiedene Handschuhe und Hoodies. Super Sache.
    Dann die Blackened Steel Armor mmit vielen Details und Stacheln. Allerdings hat mir der gelbe Gürtel nicht soo gefallen. Aber sonst auch Klasse.
    Dann Kozakowsky's Stay Armor. Ich würde es mal als gehobene Modder-Ressource bezeichnen, wie alle seine Outfits. Wobei er wahrscheinlich nur der Mesher ist und ein anderer bindet sie ein. Aynway. Screenshots mit Handschuhen, die aber nicht dabei sind und der will das nur für CBBE machen, worauf die Hände nicht passen. Checke gerade ab, ob man das mit Handschuhen aus de Appachii-Store verbinden kann. Ach ja, und für Schuhe muss ich auch noch für zwei Reifröcke sorgen. Sorry, ein abgefahren gutes Outfit, aber keine Handschuhe und Schuh? Unverständlich.
    Und alle Mods mit dem Brand haben keine Rezepte und kein Verbessern und man muss sie sich mit der Konsole holen. Würde sagen, das ist die Definiton von Ressource-Mod.

    Aber dann dieses Solitude, wunderschön, dank neuer Texturen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2020
  12. Apsalar

    Apsalar Bürger

    Darf ich dir für deinen Char noch 2 Outfits vorschlagen, nachdem er schon eine japanische Gitarre trägt.

    Als Bühnenoutfit und für die Wälder von Rifton


    für die SE Verwendung mit diesem override


    und als alltägliche Kleidung


    [​IMG]
    [​IMG]

    (Irgendwie sehen die Links jetzt blöd aus)
     
    das*sternchen*tala und Der Goblin gefällt das.
  13. PixelMurder

    PixelMurder Ehrbarer Bürger

    Danke für die Links, sehe sie mir noch an. Wobei ich in dem Zusammmenahng nicht auf Bikinis und zu glänzendes Metall stehe.
    Das ist an sich einfach ein auf Zweihänder-Grösse lang gezogenes Vanilla-Lauten-Modell, natürlich mit Ebenerz getempert, damit man Leuten die Köpfe einschlagen kann damit :) Wo ich so darüber nachdenke, ist mir eingefallen, dass das noch einen speziellen Einschlag-Sound erfordert.
     
  14. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Na ja, mir ging es ja nur um den Raben.
    Da denkt man an klassische Horrorfilme, bei denen auf einer alten, unheimlichen Frau, in düsterer Kleidung, der Rabe auf der Schulter sitzt.
    Dein Char ist zwar jung, aber mit nur einem Auge, und dem Raben auf der Schulter, stelle ich sie mir ebenfalls angsteinflößend vor.
    Da passt dunkle Kleidung besser.
    Auch eine Augenklappe wäre nicht schlecht.
    Beispiel: (ist jetzt für die LE, aber gibt es bestimmt auch für die SE)

    https://www.nexusmods.com/skyrim/mods/1874

    Auch eine Narbe im Gesicht wäre passend !

    Dazu dann noch die passende Rabenrüstung:

    https://www.nexusmods.com/skyrimspecialedition/mods/37878

    Noch ein paar Anti-OT-Bilder... ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  15. Apsalar

    Apsalar Bürger

    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2020
  16. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Wenn ich Rabe und Horrorfilm assoziiere dann fällt mir aber auf Anhieb Boris Karloff, Vincent Price und Peter Lorre ein aus dem Film The Raven (In Deutschland als Der Rabe-Duell der Zauberer bekannt) Okay, heute ginge er wohl eher als Komödie durch
    Tja so unterschiedlich sind die Generationen
     
    Kleiner Prinz und PixelMurder gefällt das.
  17. PixelMurder

    PixelMurder Ehrbarer Bürger

    Hier nochmals ein Test mit düsteren Rüstungen. Okay, die Hörner sind ein wenig dick aufgetragen. War nur gerade am Craften und wollte rausfinden, welche die besten Hörner für Cronos'' Teufel sind.
    Dann im Bild meine neue beschwörbare Kreatur. Und zwar Cathubodva, Göttin des Kriegens und des Todes, Markenzeichen: Raben. Habe ihr extra einen neuen Spell Soul Drain gegönnt. Ausserdem wird der Tag zur Nacht, während sie beschworen ist. Das ist erst der erste Entwurf, die soll einer Göttin würdig sein.
     

    Anhänge:

  18. Apsalar

    Apsalar Bürger

    Nicht böse sein, aber ich halte mal gegen.

    Ich habe die größeren Flügel und die hübscheren Hörner. Und ich habe die Heavy Metal Gitarre. Ich denke ich kann mitspielen. Außerdem hab ich die Haare schön.:p

    TESV 2020-10-06 00-41-15-428.jpg TESV 2020-10-06 00-44-20-808.jpg TESV 2020-10-06 00-45-07-038.jpg TESV 2020-10-06 00-58-14-403.jpg

    Ach ja noch ein Tageskleid und ein wirkliches Abendkleid.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2020
  19. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Was jetzt nicht mehr passt, wäre die gespielte Rasse. (Char)
    Selbst mit Hörnern sieht die einfach nur "durchschnittlich" aus.
    Da würde ich nun eher zur "Demon" oder "Serpant" Rasse, aus der Mod "Dark Race", greifen. (Beinhaltet vier oder fünf Charakter-Rassen)
    Die Augen und Haare, etc. lassen sich dann noch nach eigenem Geschmack anpassen.

    Ich habe unter Skyrim LE die Rasse "Demon" und dann "Serpant", jahrelang gespielt.
    Auch unter der SSE läuft diese gut.



    Auf Nexus ist die Mod nicht mehr zu finden, aber hier:

    Download:
    https://tes-game.ru/load/skyrim/rasy/1510/44-1-0-1999

    Ich habe die Mod mal hier hochgeladen:
    https://www.file-upload.net/download-14313423/TES-GAME.RUDark_Races.7z.html

    Noch ein ...na ihr wisst schon... Bild ! :D;)

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2020
  20. PixelMurder

    PixelMurder Ehrbarer Bürger

    Wie gesagt, habe nicht selbst vor, die Hörner zu nutzen, ich war nur am Checken, welche Hörner dem Teufel am Besten stehen. der hier war gemeint.
    Aber es ist wahr, dass man im CK keine fies aussehenden weiblichen Charakter gestalten kann. (Ich frage mich immer wieder, mit was Bethesda die Gesichter erzeugt hat.) Wobei alle von mir gezeigten beschwörbaren Charakter in meiner Haupt-Mod definiert sind, die gewollt ausschliesslich Skyrim und die DLC als Master hat.
    Werde bei Gelegenheit eine Patch-Mod beginnen, die Haare und anderes Zeug mit meiner Mod verbindet und die Gesichter so bearbeitet, wie ich mir das vorgestellt habe.

    Mein Rhionna ist einfach zum Verlieben :)
    Aber was das für eine Mühe kosten kann, bis alles sitzt. Alle Kozakowy-Outfits mit Schuhen und Handschuhen versorgen, indem ich zum einen einen Patch auf den Divine Elegance Store gemacht habe. Elfenschuhe und Rayne-Leather-Handschuhe waren die besten Matches, habe deren Armor-Addons einfach den Outfits zugewiesen, Problem gelöst, dass etwa die Hände nicht am richtigen Ort waren.
    Aber die Falka-Armor hat den Vogel abgeschossen, ich habe in allen meinen 1000 Klamotten genau einen passenden Handschuh dafür gefunden und zwar King Crusader Hellslayer- Gauntlets, die aber farblich abgewichen haben. Aber die an sich tolle Rüstung ohne Handschuhe geht gar nicht.

    Also hier die Tasks zu funktionierenden Handschuhen mit der richtigen Farbe.

    -King Crusader BSA öffnen und Meshes und Texturen in die entsprechenden Falka-Ordner kopieren
    -die richtigen Texturen mit Nifskope an die richtigen Meshes anbinden, auch die selbe Environment-Map wie Falka
    -King Crusader als Master von Falka nehmen und ein Armor-Addon-Record als neuen Record nach Falka kopieren
    -die richtigen Meshes an das Addon anhängen
    -das Addon an die Rüstung anbinden
    -mit Photoshop die Texturen umfärben und mich an die richtige Farbe herantasten, bisher zwei Mal das Game neu gestartet.

    WTF. Diese Mods sind einfach unfertig. Und ich verstehe nicht, wie einer den Ehrgeiz haben kann, eine perfekte Rüstung zu machen(die mich dazu treibt, drei Stunden Arbeit reinzustecken) und sie dann ohne passende Handschuhe auszuliefern, das passt einfach nicht zusammen. Das ist wie ein paar Meter vor dem Ende des Marathons auszusteigen.

    Dann noch ein neues Video mit den fortschreitenden Umbauten am Windhelm-Dock.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2020
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden