Fallout 4

Habe gestern wieder den ganzen Feierabend lang an der Vault 81 und Ada herumgeschraubt, mit durchwachsenen Resultaten.

Wenn ich einem Vanilla- oder Mod-Interior einen meiner ImageSpaces und LightingTemplates gebe, die alle eine ausgeglichene und tiefe Farbgebung bringen, dann macht es diese optisch auf einen Schlag mehr als nur brauchbar. Es gibt allerdings einige Zellen, vor allem Vaults, wo das nicht reicht. Z.B. habe ich in der Zelle, wo man Curie findet, alle warmen Lampen durch kalte ersetzt. Da experimentiere ich gerade mit einem neuen Stil, der sich "Vault Rotten" nennt, eine kalte und verwunschene Umgebung mit leichtem Grünstich. Es hängt von so vielen Faktoren ab, ob eine Zelle interessant und passend wirkt, mit exakt der richtigen Helligkeit, Farbton und Sättigung. LUT, ImageSpace, LightingTemplate, Wand-Texturen, verwendete Lichtquellen, verwendete Emmitance in den Nebeln, ...
Die Vorschau im CK kann man schlicht und ergreifend rauchen, was bedeutet, dass ich das Game endlos neu starten und anschliessend Screenshots vergleichen muss. Ich war auf jeden Fall zur Schlafenszeit immer noch nicht recht zufrieden.

Und Ada... Wenn ich diese entlasse, geht sie wie wild auf alle los, auf Curie oder die Vault-Bewohner, oder auch auf Cricket und ihre Karawane, wie ich bei einem Test merkte, in dem ich Ada aussen entliess. Die richtet regelrecht ein Massaker an in der Vault, die sich nicht mal richtig wehrt. Wobei sie in einem anderen Test Curie angriff und zu Boden brachte, dann hörte Ada plötzlich auf und kam mit Curie zurecht.
Aber alles, was ich bisher im CK und mit der Konsole ermitteln konnte, sieht danach aus, als ob es keinerlei Grund dafür gäbe. Sie ist normal auf Aggressive, greift aber auch an, wenn ich die Vault 81 im CK zum Freund der Spieler-Fraktion mache, das dürfte nicht passieren. Vielleicht verliert sie beim Entlasssen die Spieler-Fraktion, aber selbst dann sollte sie nicht angreifen. Auch Curie nicht, da beide in derselben Fraktion stecken. Passiert da temporär etwas in einem Script? So wie sie agiert, kommt es mir fast vor, als ob sie jemand auf "Frenzied" stellt, dann greifen sie alle an. Wobei sie mich nie angegriffen hat, immer nur andere. Es gibt manchmal schon Rätsel.
 
  • Like
Reaktionen: Kleiner Prinz
Krass, kann jetzt bald Pungas anbauen! :D Habe mir die Mod Point Lookout heruntergeladen. Point Lookout für Fallout 3 war bestimmt eines der beliebtesten DLC meiner Game-Geschichte.

Eine Voraussetzung war, dass man die Mod Extended Dialogs einbaut, die weniger oder mehr als 4 Antworten erlaubt.
Es gibt ja einen Grund, dass ich vor langer Zeit diese Mod wieder deinstalliert hatte. Ich ging vorhin zu Preston, um eine Quest abzugeben, aber inzwischen lief schon das Projekt "Transmitter bauen", bzw. sprich mit der Bruderschaft, Minutemen oder Railroad. Da poppen also vier Antworten auf, und jede einzelne davon bedeutet dasselbe, d.h. ich kann weder die andere Quest abgeben noch mit Abbrechen aus dem Dialog, noch ihn rekrutieren. Und weil ich eine Antwort gegeben habe, lässt sich Preston nicht mehr ansprechen, wohl bis ich mit der anderen Nase gesprochen habe. Kein Problem der Mod, sie zeigt nur auf, wie bescheuert und billig das Dialogsystem von Fallout 4 ist.

Wobei ich jetzt irgendeine Quest machen muss, nachdem ich Tage lang an den Siedlungen Lair, Hangman's Alley, und Robotics Pioneer Park herumgeschraubt hatte. Vor allem Hangman's Alley war mühsam. Ich wollte da den Boden begradigen, aber die meisten Gebäude da sind so platziert, dass sie auf wellige Böden angewiesen sind. Die sind nicht alle auf derselben Höhe platziert, sodass ein gerader Boden Löcher unten freilässt. Die ich dann mit ähnlichen Meshes stopfen musste. Und wenn man alles scrappen kann, merkt man auch, dass die vielen Schutthafen genau deswegen da liegen, um ein Loch zu verdecken. D.h. ich muss berücksichtigen, wie das Gelände gescrappt und ungescrappt aussieht.
Und die Pinsel zur Bodenbearbeitung sind einfach zu grob und die Vorschau kann man rauchen, was mich zu endlos vielen Neustarts des Games brachte.
Habe es jetzt unter Kontrolle gebracht, aber inzwischen habe ich die Lust verloren, da zu bauen.
 
  • Like
Reaktionen: Kleiner Prinz
Doch, das Bauen gefällt mir und es fühlt sich vernünftig an, in einer solchen Welt Leute zu suchen und eine geschützte Siedlung zu bauen. Natürlich unterbrochen durch Quest und Erkundung.

Du hast als Alternative zum Bauen nicht die Hauptmission genannt, die aus meiner Sicht nur aus epischen Momenten besteht, die durch Spucke zusammengehalten werden. Ich laviere gerade mit den Fraktionen. Teleporter mit den Minutemen bauen, wo ich General bin, das Institut infiltrieren, wo Dad mich als Nachfolger möchte. Direktoren: Nein, das kannst du nicht machen. Shaun: Mutter hat bewiesen, dass sie kompetent und vertrauenswürdig ist. WTF. Soeben die Schlacht um Bunker Hill gefailt, wo ich für die Railroad die laufenden Toaster befreit habe.
Diese Schlacht ist selbst ein Fail (mal abgesehen davon, dass es einen CTD gab und manche Texturen nur halb geladen waren). Woher weiss die Brotherhood, dass sie da sein muss? Wieso hinterfragt mich die BoS als Knight nicht, wieso ich nicht auf die Railroad ballere? Und wieso hinterfragt mich die Railroad nicht, wieso ich ihnen nicht gegen die BoS helfe? Und wieso ballern die alle nicht auf mich, der in einer Raider-PA durch die Schlacht läuft? Und wieso kann ich die Toaster freilassen und keiner von den überlebenden BoS hinterfragt mich?
Anschliessend der BoS-Boss: Schade, hast du den Teleporter nicht mit uns gebaut, mangelndes Urteilsvermögen. Aber Schwamm drüber: Hol mir Li da raus. Und ich überzeuge Li, dass ich vertrauenswürdig bin, indem ich darauf hinweise, dass Dad mir traut, während sie mich mit "ihr von der Bruderschaft" anspricht, für die ich sie gerade rekrutieren und von Dad abwerben möchte. Offensichtlich bin ich ein Verräter, sogar am eigenen Sohn. Und anschliessend kommen teils Dialoge, die aufs Institut hindeuten, obwohl sie bereits bei der BoS ist.

Und das alle fängt bereits in der Vault an: Suche deinen Sohn. Eine Siedlung braucht unbedingt deine Hilfe. Und hol mir bei der Gelegenheit auch noch den Flux-Kompensator und grüne Farbe.

Anyway, stecke gerade beim The Castle, mit einem Save vor der Schlacht. Es hat zwar seine witzigen Momente, wenn etwa ein kopfloser Synth vor meinen craftbaren Bikini-Siedlern mit Nudelholz wegläuft. Eigentlich sollte es ein Selbstläufer sein, es hat ausreichend Personal mit Mod-Waffen, dazu schwere Geschütze bis in die Gänge.
Aber eigentlich ist es eher zum Kotzen: Slowdowns, Glitches, halb geladene Texturen, unsichtbare Tank-Gegner, ein unglaublicher Spawn von knallharten Gegnern, Verbündete, die feindlich werden... Vorhin die Schlacht gewonnen, worauf ich von einem wild gewordenen Siedler umgebracht wurde, der auch Cait angriff. Und auch ein craftbarer Siedler oder ein Robot wurden feindlich.
Ich meine, es ist technisch überhaupt nicht möglich, in diesem Gewusel mit einer Framerate von 18 nicht mehrmals Verbündete zu treffen, sobald man mal mitmischt, ob jetzt ich oder Cait. Effektiv ist diese Szene praktisch unspielbar. Mit einem extremen Schwierigkeitsgrad oder Slowdowns kann ich leben, aber nicht mit beiden, garniert durch Fraktionsprobleme.

Ich bin vorhin ausgestiegen, um eine neue Funktion umzusetzen, die im Umkreis vom Spieler bestimmte Fraktionsbeziehungen normalisiert und alle friedlich zueinander macht. Und ich muss mal nachsehen, ob der Spawn von Synth eventuell auf meine Stärke reagiert. Der Spawn ist einfach extrem, ich würde fast sagen fehlerhaft hoch.

Die letzten zwei Bilder zeigen den Whiteout-Glitch, wobei ich zwischen dem einen und dem anderen Bild nur die Kamera leicht gedreht habe.
 

Anhänge

  • Fallout4-2023-03-02-06-17-25-315.jpg
    Fallout4-2023-03-02-06-17-25-315.jpg
    388,1 KB · Aufrufe: 51
  • Fallout4-2023-03-02-06-17-07-988.jpg
    Fallout4-2023-03-02-06-17-07-988.jpg
    391,1 KB · Aufrufe: 48
  • Fallout4-2023-03-02-05-30-20-370.jpg
    Fallout4-2023-03-02-05-30-20-370.jpg
    589,9 KB · Aufrufe: 51
  • Fallout4-2023-03-02-04-23-52-577.jpg
    Fallout4-2023-03-02-04-23-52-577.jpg
    440,6 KB · Aufrufe: 46
  • Fallout4-2023-02-25-12-31-31-113.jpg
    Fallout4-2023-02-25-12-31-31-113.jpg
    263 KB · Aufrufe: 48
  • Fallout4-2023-02-25-12-34-02-194.jpg
    Fallout4-2023-02-25-12-34-02-194.jpg
    257,9 KB · Aufrufe: 47
  • Fallout4-2023-02-28-10-20-55-288.jpg
    Fallout4-2023-02-28-10-20-55-288.jpg
    296,9 KB · Aufrufe: 49
  • Fallout4-2023-02-28-19-29-50-670.jpg
    Fallout4-2023-02-28-19-29-50-670.jpg
    216,3 KB · Aufrufe: 46
  • Fallout4-2023-02-28-10-08-56-297.jpg
    Fallout4-2023-02-28-10-08-56-297.jpg
    258,7 KB · Aufrufe: 47
  • Fallout4-2023-02-28-10-08-51-436.jpg
    Fallout4-2023-02-28-10-08-51-436.jpg
    698,1 KB · Aufrufe: 53
  • Like
Reaktionen: Kleiner Prinz
Ach, ja, das Bauen...
a032.gif


Ich verliere mich zu oft in meinen Projekten, komme dann meist ins Stocken, was schlussendlich zum Abbruch des Spieles führt.

Irgendwann packt mich wieder die Lust auf das Spiel und ich fange wieder von vorne an! :D

Gruß
Elandra
 
Ich verliere mich zu oft in meinen Projekten, komme dann meist ins Stocken, was schlussendlich zum Abbruch des Spieles führt.
Habe andauernd Ideen für Siedlungen, dann fängt wieder dieser Whiteout-Glitch an und ich verliere die Lust. Habe inzwischen haufenweise Siedlungen mit Projekten, die ich nicht beendet habe.
Im Fall des Schlosses werden auch oft Texturen nicht richtig geladen, wie wenn es die falsche Mipmap wäre, obwohl ich eigentlich MipmapSkip auf -1 gestellt habe. Ist das normal, wenn GPU auf nahe 100 % ist, aber alle anderen Werte bei 30 - 50 % dümpeln? Ich meine, ich habe alles zum Thema Performance und Memory installiert. Baka Scrap Heap, Buffout, High Physics Fix, Godray Performance, usw. Habe keine Ahnung, was ich sonst noch tun kann.

Nachdem ich den Kampf um die Burg hinter mir hatte, reichte es mir. Ich machte Cait und meinen Charakter fertig für eine Ferienreise. Und ich war hin und weg. Fallout 3 ist sicher Top 3 meiner beliebtesten Games, aber Point Lookout war Nummer 1 der DLC für Fallout.
Und da kam gewaltig Nostalgie auf. Tobar, die Anreise nach PL, das Pier, ... Die haben nicht einfach PL mit vorhandenen Assets so ungefähr nachgestellt, selbst die Schrott-Texturen sind dieselben wie damals. Das ist bisher unglaublich genau umgesetzt, wenn mich meine Erinnerung nicht im Stich lässt. Selbst das Wetter hat die richtige Lichtstimmung.

Okay, manchmal ein wenig zu genau, manche Texturen sehen aus wie kopiert von NMC und manche davon sind so mies auf die Meshes gemappt wie im Original. Und natürlich tickten die Precombined aus an der Anlegestelle im Ödland, weil es da einen Konflikt gibt. Glücklicherweise hat sich bereits eine Ökologie um diese Mod gebildet, inklusive Precombined-Fix. Leider hat aber noch keiner die Texturen upscaled.

Hoffe natürlich, dass mich nicht noch ätzende Bugs erwarten, um mir meine gute Stimmung zu verhageln. War in diesem ganzen Durchgang noch nie so motiviert, wie gerade in Point Lookout.

Edit
Inzwischen ein wenig durch die Stadt gezogen, dann bereits XEdit gestartet, um ein paar Patches zu machen, z.B. zu DEF_UI oder meinem Lighting-System. Bisher keinerlei Probleme gesehen, abgesehen davon, dass es möglicherweise einen Konflikt zwischen CBBE und den Outfits da gibt. Es soll mal eine Mod online gewesen sein, aber der Autor scheint es vom Nexus abgezogen zu haben.
 

Anhänge

  • Fallout4-2023-03-03-06-10-56-961.jpg
    Fallout4-2023-03-03-06-10-56-961.jpg
    215,2 KB · Aufrufe: 50
  • Fallout4-2023-03-03-06-11-02-527.jpg
    Fallout4-2023-03-03-06-11-02-527.jpg
    223 KB · Aufrufe: 44
  • Fallout4-2023-03-03-06-14-55-485.jpg
    Fallout4-2023-03-03-06-14-55-485.jpg
    407,6 KB · Aufrufe: 41
  • Fallout4-2023-03-03-06-15-33-268.jpg
    Fallout4-2023-03-03-06-15-33-268.jpg
    482,9 KB · Aufrufe: 39
  • Fallout4-2023-03-03-06-16-09-896.jpg
    Fallout4-2023-03-03-06-16-09-896.jpg
    717,8 KB · Aufrufe: 44
  • Fallout4-2023-03-03-06-17-50-924.jpg
    Fallout4-2023-03-03-06-17-50-924.jpg
    455,3 KB · Aufrufe: 41
  • Fallout4-2023-03-03-06-18-23-890.jpg
    Fallout4-2023-03-03-06-18-23-890.jpg
    250,5 KB · Aufrufe: 39
  • Fallout4-2023-03-03-06-21-49-717.jpg
    Fallout4-2023-03-03-06-21-49-717.jpg
    590,6 KB · Aufrufe: 41
  • Fallout4-2023-03-03-06-25-50-687.jpg
    Fallout4-2023-03-03-06-25-50-687.jpg
    552,3 KB · Aufrufe: 45
  • Fallout4-2023-03-03-06-28-32-036.jpg
    Fallout4-2023-03-03-06-28-32-036.jpg
    715,9 KB · Aufrufe: 43
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Kleiner Prinz
das Bauen gefällt mir
Ach, ja, das Bauen
Habe andauernd Ideen für Siedlungen

Bei mir war immer das Problem, wenn ich angefangen habe etwas zu bauen, dass ich dann kein Ende fand.
Immer mehr kam hinzu.
Ergebnis: Selbst mit meiner GTX1080ti, mit 11 GB VRAM, die ich damals hatte, zockte ich plötzlich nur noch mit 3 bis 9 FPS in dem bebauten Gebiet. :confused:
 
Selbst mit meiner GTX1080ti, mit 11 GB VRAM, die ich damals hatte, zockte ich plötzlich nur noch mit 3 bis 9 FPS in dem bebauten Gebiet.
Ich habe immer noch eine GTX1080, manchmal komme ich damit auf 15 FPS in so einer extremen Siedlung ;)

Wobei ich gerade das Bauen nicht vermisse, bin zu sehr hin und weg von Point Lookout. Habe eine Mod installiert, die Gatorclaws und Wölfe einbaut, was noch mehr meinem PL von damals entspricht. Dazu habe ich selbst eine Patch-Mod begonnen, die meine Lighting- und Wetter-Tweaks als Master hat und es auch darin näher an mein PL von damals bringen soll, ausserdem auch Quality of life-Twaks enthalten soll.

Beleuchtung, Wetter, gelevelte Listen und Tweaks. Z.B. finde ich zu wenig 45er, habe die Händler darum erweitert. Und Ammo brauche ich, zum Teil wegen der Hillbillies, zum Teil wegen der Krallen im Sumpf, von denen es mehr hat, als Krallen in der Glowing Sea.
Die Stelle im Video ist bescheuert, werfe Stimpaks wie Bonbons ein, während ich wieder und wieder abkratze. Also exakt so wie mit WastelandWarrior für Fallout 3. Perfekt.
Und ich wusste noch, dass es einen Hintereingang durch einen Kanal hat und ich habe ihn genau da gefunden, wo ich ihn erwartet habe, und er hat genau so ausgesehen, wie ich es erwartet habe. Mit meiner WLW-Lighting für Fallout 3 habe ich schon damals an der Beleuchtung für PL rumgeschraubt und ich habe es noch im Kopf, wie das ausgesehen hat. Ich gleiche meine ImageSpaces und LightingTemplates für PL immer noch an das an, mehr Kontrast, mehr Horror-Stimmung.

Und ich habe schon damals am Wetter rumgeschraubt und mehr Gras nach geschüttet, was ich auch hier tue. Diese Mod hat eine professionelle Qualität, es vereint das Feeling von Fallout 3 mit Fallout 4, aber das bedeutet auch, dass es so wenig Gras auf PL hat wie damals, also zu wenig. Und auch die Wetter haben dieselben Probleme wie damals, es ist oft zu hell, nur jetzt in Kombination mit extremen volumetrischen Einstellungen. Man kann es als Kompliment bezeichne, dass ich exakt dieselben Dinge tweaken muss, wie damals. So nahe ist diese Mod am Vorbild.

Da es so oder so keine neuen Games auf dem Markt gibt, die mich ablenken könnten, überlege ich gerade, mir Patrouillen von Stammes-Schamaninnen mit gezüchteten Todeskrallen zu gönnen, die durch den Sumpf streifen und dir je nach aktueller Fraktions-Situation helfen oder jagen. Hatte damals eine kleine Todeskrallenzucht mit Baby-Krallen hinter der Kathedrale angelegt, um das plausibel zu machen. Immerhin haben sie es nicht kopiert, dass Todeskrallen wegen eines Bugs gerne in die Luft schweben.

Von wegen "so nahe": Sie haben sogar Trinken-Animationen für Klos eingebaut und sind damit dem Vorbild näher gekommen als Bethesda. Schnell einen Patch machen, um das im Hauptspiel einzubauen.

Cait ist übrigens auch ein Schätzchen mit dem Outfit, das ich ihr gegeben habe. Wobei es keine logische Erklärung für ihren heftigen irischen Akzent gibt.

 

Anhänge

  • Fallout4-2023-03-03-19-02-30-841.jpg
    Fallout4-2023-03-03-19-02-30-841.jpg
    253,8 KB · Aufrufe: 39
  • Fallout4-2023-03-04-08-14-13-193.jpg
    Fallout4-2023-03-04-08-14-13-193.jpg
    452,4 KB · Aufrufe: 38
  • Fallout4-2023-03-04-11-21-31-339.jpg
    Fallout4-2023-03-04-11-21-31-339.jpg
    508,4 KB · Aufrufe: 39
  • Fallout4-2023-03-04-11-33-24-382.jpg
    Fallout4-2023-03-04-11-33-24-382.jpg
    454,1 KB · Aufrufe: 35
  • Fallout4-2023-03-04-21-36-30-279.jpg
    Fallout4-2023-03-04-21-36-30-279.jpg
    243,2 KB · Aufrufe: 31
  • Fallout4-2023-03-04-21-35-17-115.jpg
    Fallout4-2023-03-04-21-35-17-115.jpg
    187,7 KB · Aufrufe: 40
  • Fallout4-2023-03-04-21-20-45-618.jpg
    Fallout4-2023-03-04-21-20-45-618.jpg
    202,9 KB · Aufrufe: 35
  • Fallout4-2023-03-04-20-01-45-856.jpg
    Fallout4-2023-03-04-20-01-45-856.jpg
    450,9 KB · Aufrufe: 34
  • Fallout4-2023-03-04-19-59-13-014.jpg
    Fallout4-2023-03-04-19-59-13-014.jpg
    237,4 KB · Aufrufe: 33
  • Fallout4-2023-03-04-17-41-53-188.jpg
    Fallout4-2023-03-04-17-41-53-188.jpg
    90,5 KB · Aufrufe: 41
  • Like
Reaktionen: Kleiner Prinz
Bin auch gerade dabei, ein "Endzeit-Spiel" zu konfigurieren.
Und zwar: "S.T.A.L.K.E.R.-Anomaly-G.A.M.M.A.-RC3" !

Das ist echt nur für Profis unter den Ego-Shooter-Spielern.
In "Anomaly-G.A.M.M.A." stirbt es sich schnell.

 
Hier stirbt es sich schnell genug, und zwar auf der Safari in der Küstengrotte. Habe es bis jetzt nicht geschafft.

Wobei man in Fallout 4 einfach zu viele Schikanen ertragen muss, im Gegensatz zu den Gegnern, die Maschinen sind. Das Favoriten-System funktioniert nicht einwandfrei, was dazu führt, dass ich mehrmals klicken muss, bis endlich was passiert. Liegt wahrscheinlich daran, dass das Game während bestimmten Phasen die Favoriten blockt, z.B. drei Sekunden nach Waffenwechsel oder so. Und wenn ich nicht vorwärtskomme, kann es daran liegen, dass ich verkrüppelt oder überlastet bin, oder es laggt, oder die Kontrollen einfach mies sind. Ich meine, während dem Kampf wird andauernd an meinen Stats herumgeschraubt, ständig schwanken Tragkraft, Genauigkeit und Geschwindigkeit. Ich habe mich vor dem Kampf voll gefressen und gesoffen, aber das reicht kaum bis in die Mitte des Kampfs. Und die Auswirkungen von Durst und Hunger sind Kaskaden von Mali, die über mich geschüttet werden. Nach jedem Tod gehe ich an sich mit denselben Werten wieder in den Kampf, aber manchmal ist jeder Schuss ein Treffer im VATS, dann wieder keiner. Und diese Ghule kommen so schnell daher, dass ich ohne Jet aufhören könnte, selbst wenn nicht plötzlich meine Tragkraft heruntergehen würde, weil Durst einsetzt. Ich frage mich, ob das ein gutes Gameplay ist, wenn man nur mit Drogen überleben kann.

Trotzdem: Hatte schon lange nicht mehr soviel Spass in einem Game, was natürlich auch an der Nostalgie liegt, die ich andauernd verspüre. Alles ist genau da, wo ich es erwarte und sieht genau so aus. Ich meine, selbst die Felstexturen sehen wie Fallout 3 aus, nicht wie Fallout 4. Es ist, wie wenn die sich meine NMC-Texturen geschnappt und herauf skaliert hätten. Die hatten damit nicht nur eine ungefähre Ähnlichkeit im Sinn, die haben die Original-Texturen und Meshes analysiert und so exakt wie möglich kopiert.
Okay, manche sogar mit denselben Qualitätsmängeln wie schlechtem Mapping und mit sichtbaren Nähten.

Es hat sogar ähnliche Probleme im Loot: Ich behaupte mal, dass die Macher die gelevelten Listen exakt aus Fallout 3 kopiert haben, abgesehen von ein paar wenigen Erweiterungen. Was auch hier dazu führt, dass ich in Stimpaks und RadAway schwimme, das muss ich halbieren.

Die Beleuchtung sieht immer mehr wie das aus, was ich damals mit meiner WLW-Lighting gemacht habe. Alle Lichter sind satter, alle Räume kontrastreicher und düsterer. Und inzwischen habe ich da etwa alle Fungus-Lichter durch Fungus-Caustics ersetzt, das sind animierte Lichtflecken, die über die Wände tanzen, wie wenn Wasser Licht an die Wände reflektieren würde. Sieht abgefahren aus. Alle Wetter sind ebenfalls bearbeitet, wobei das noch Work in progress ist.

Zwischendurch habe ich aber ein paar Dark Faces unter den Tribals gesehen. Dann versucht, Chargen zu regenerieren. Godddamn it, dieser Charge-Editor ist der schlimmste, den ich jemals in einem CK gesehen habe. Alle zuvor waren eingeschränkt, aber immerhin laggten sie nicht bei jedem Klick und crashten nur alle 50 Gesichter. Man kann es nicht mal mehr als Live-Vorschau sehen, da es nur zufällig Assets nach Sekunden der Wartezeit updatet. Vollkommen unbrauchbar. Jeder Klick führt zu einem Beinahe-Crash mit eingefrorenem CK. Danke für nichts. Und ich kann immer noch nur 4 Landschaftstexturen per Quad zeichnen statt 8.
Immerhin habe ich den Übeltäter gefunden, habe gerade die Facepaint-Texturen auf 2048 skaliert. Was auch der Grund ist, wieso das CK ohne Fehlermeldung einfach gar nicht macht, obwohl es die "Done"-Message bringt, wenn ich auf Export klicke.


 

Anhänge

  • Fallout4-2023-03-05-18-48-50-196.jpg
    Fallout4-2023-03-05-18-48-50-196.jpg
    213,4 KB · Aufrufe: 32
  • Fallout4-2023-03-05-17-41-46-786.jpg
    Fallout4-2023-03-05-17-41-46-786.jpg
    155,3 KB · Aufrufe: 30
  • Fallout4-2023-03-05-17-37-08-619.jpg
    Fallout4-2023-03-05-17-37-08-619.jpg
    235,7 KB · Aufrufe: 32
  • Fallout4-2023-03-05-17-36-57-092.jpg
    Fallout4-2023-03-05-17-36-57-092.jpg
    175,6 KB · Aufrufe: 33
  • Fallout4-2023-03-05-17-27-09-531.jpg
    Fallout4-2023-03-05-17-27-09-531.jpg
    405,2 KB · Aufrufe: 35
  • Fallout4-2023-03-05-17-23-27-445.jpg
    Fallout4-2023-03-05-17-23-27-445.jpg
    414,6 KB · Aufrufe: 32
  • Fallout4-2023-03-05-17-19-20-560.jpg
    Fallout4-2023-03-05-17-19-20-560.jpg
    707,7 KB · Aufrufe: 30
Soeben die hinterste Quest von Point Lookout abgeschlossen, habe das Krivbeknih nach Dunwich, bzw. Dunwich Borers gebracht.
Jede Quest lief problemlos und liess sich ohne Konsole oder Neuladen komplettieren. Und zwar so, dass man sie mit dem Fallout-Wiki zu Fallout 3 lösen könnte, wenn man nicht noch alles auswendig könnte. Wenn man so die Posts auf der Nexus-Seite liest, könnte man jeweils denken, alles sei kaputt und ohne Konsole käme man nicht durch.
Aber selbst wenn, die haben die Atmosphäre von Point Lookout auf Profi-Level genailt/kopiert und es gibt sogar einen Workshop im Sumpf. Ich meine, ich würde jeden Monat so einen DLC für Fallout 4 kaufen, aber Bethesda zieht es ja heutzutage vor, mit Download-Inhalten die Wale über den Tisch zu ziehen.

Wobei sich bereits auf PL immer mehr die Todds häuften, z.B. mit einem Bild, das plötzlich schwarz wird(immer in Aussenzellen, das UI ist dabei normal sichtbar und PipBoy aufrufbar). Dafür hatte ich nie den Glitch, wegen dem das Bild weiss wird. Aber dann komme ich ins Ödland und wollte langsam Richtung Nordosten erkunden, wo ich in diesem Durchgang nie war und es war eine Todd-Hölle. Der halbe Nordosten scheint kaputt/todd zu sein, mit Gebäudeteilen, Asphalt und Schutthaufen, die sich beim Drehen der Kamera unsichtbar machen.
Mal meine Ladereihenfolge überprüft: Ich habe Brebisine (Nachfolger von Boston FPS Fix) installiert, das vor The Wanderer-Settlement sitzt. Und das ist so, weil ich im Prinzip alle Precombined und Previs gefixt haben möchte, abgesehen von jenen, die Siedlung sind, etwa Finch Farm.
Dann mal testweise diese Fix-Mod ganz ans Ende gesetzt. Es wäre zu schön, um wahr zu sein, dass irgendwas besser wurde. Dabei sind im weiten Umkreis keine Änderungen an der Zelle ausser die notwendigen im Fix. Habe sogar testweise einen sinnvollen Fix aus dem Community Patch gelöscht, nur um sicherzugehen. Whiteout-Glitch, verschwundene Teile in der Landschaft. Der halbe Nordosten kaputt.
Wahrscheinlich ist es ein Mesh oder mehrere, die ersetzt sind, was dazu führt, dass alle Precombined und Previs todd sind. Es ist nicht so, dass ich sowas nie vereinzelt an einem anderen Ort gesehen habe, aber so wie jetzt geht gar nicht. Ist es denn ein Mesh, das nur im Nordosten vorkommt? Finde mal heraus, welches.

In der Theorie müsste ich in THEW-Settlements.esp das komplette Previs neu generieren und dabei gezielt nur die Statics auslassen, die ich garantiert nicht scrappen möchte. Davor eventuell jedes Mesh im Ordner Landscape und Architecture löschen, um nichts zu riskieren. Das wären Wochen der Arbeit, die möglicherweise sogar zu keiner Verbesserung führen würden.

Generell sieht ja Fallout 4 dank einer gefühlten Million Mannstunden aus der Community recht brauchbar aus, aber das Game ist einfach auf toxischem Müll gebaut. Zwar sieht es manchmal aus wie ein glückliches Pärklein, aber die Bodensanierung kann prinzipbedingt nicht vollständig sein und das Gift leckt deswegen ständig raus. Es ist und bleibt ein Game, in dem Bugs und Glitches keine Ausnahme, sondern die Regel sind. Du kannst dir hundert Frames ansehen und höchstens zehn davon entsprechen einem Standard, aber auch nur, weil du zu dem Zeitpunkt gerade auf die andere Seite blickst.
 

Anhänge

  • Fallout4-2023-03-07-13-32-41-400.jpg
    Fallout4-2023-03-07-13-32-41-400.jpg
    207 KB · Aufrufe: 32
  • Fallout4-2023-03-06-20-52-06-632.jpg
    Fallout4-2023-03-06-20-52-06-632.jpg
    137,2 KB · Aufrufe: 31
  • Fallout4-2023-03-07-15-15-44-946.jpg
    Fallout4-2023-03-07-15-15-44-946.jpg
    378,3 KB · Aufrufe: 38
  • Fallout4-2023-03-07-15-18-03-830.jpg
    Fallout4-2023-03-07-15-18-03-830.jpg
    524,2 KB · Aufrufe: 31
  • Fallout4-2023-03-07-15-20-27-436.jpg
    Fallout4-2023-03-07-15-20-27-436.jpg
    317,1 KB · Aufrufe: 35
  • Fallout4-2023-03-07-15-21-15-432.jpg
    Fallout4-2023-03-07-15-21-15-432.jpg
    365,9 KB · Aufrufe: 33
  • Fallout4-2023-03-07-19-05-04-104.jpg
    Fallout4-2023-03-07-19-05-04-104.jpg
    112,2 KB · Aufrufe: 32
  • Fallout4-2023-03-07-19-36-54-105.jpg
    Fallout4-2023-03-07-19-36-54-105.jpg
    180,9 KB · Aufrufe: 39
  • Fallout4-2023-03-07-19-58-01-513.jpg
    Fallout4-2023-03-07-19-58-01-513.jpg
    220,6 KB · Aufrufe: 34
  • Fallout4-2023-03-07-13-00-50-355.jpg
    Fallout4-2023-03-07-13-00-50-355.jpg
    517,8 KB · Aufrufe: 34
  • Like
Reaktionen: Kleiner Prinz
das Game ist einfach auf toxischem Müll gebaut

Da sagst du was !!!

Ich hatte mir zum Prinzip gemacht, Mods, die gut gelaufen sind, nicht mehr vollständig zu deinstallieren, falls ich eine alternative Mod gefunden hatte.
Manchmal kann man sich ja nicht entscheiden, soll man diese oder jene Mod installieren, und beide gingen wegen eines Mod-Konfliktes nicht.
So habe ich nur die esp/esm aus dem Spiel genommen, und in einen "Aufbewahrungs-Ordner" verschoben.

Das hat all die vielen Skyrim/Fallout4-Jahre auch sehr gut funktioniert.
Hatte aber den Nachteil, dass sich eine Unmenge an Datei-Leichen an Texturen, NIFs, etc. ansammelten.

Da ich mich, dank fehlender HighEnd-GraKa, derzeit in einer Skyrim/Fallout4-Pause befinde, habe ich mich nun dazu entschlossen, diese Pause dazu zu benutzen, mal kräftig aufzuräumen.
Beide Spiele werde ich daher von Grund auf neu installieren, und mit neuen Mods versehen.

Zum Testen reicht mir meine derzeitige GTX980ti dazu völlig aus.
Und wenn dann der neue PC im Hause ist, muss ich mich nicht mehr mit den "Altlasten", der in die Jahre gekommenen Spiele rumärgern.

Hier noch ein paar Bilder aus meinem Fallout4.
Das erste Bild zeigt meinen spielbaren Charakter.

45300757ib.jpg


45300759rb.jpg


45300760de.jpg


45300761fz.jpg


45300762ba.jpg


45300764ev.jpg


45300765df.jpg


45300766mm.jpg


45300767hx.jpg


45300768jo.jpg


45300769cn.jpg


45300770ei.jpg


45300771dw.jpg


45300772wf.jpg


45300773rf.jpg


45300774ud.jpg
 
  • Like
Reaktionen: Veterano
Bin heute auch mal wieder mit FO4 angefangen. Echt gruselig, wie lange die Ladezeiten sind, wenn man ein Gebäude betritt. Kann man da was gegen machen?
 
  • Like
Reaktionen: Kleiner Prinz
Spiele, wie Fallout4, Metro_Exodus, Half_Life2 und S.T.A.L.K.E.R. wurden ja in den vergangenen Jahren kräftig überarbeitet.
Fette Texturen und Mods kamen hinzu.

Was haben diese Spiele nun gemeinsam ?
Antwort:
Rost, vieeeeel Rost. :D
Überall rostet das Eisen dahin.
Aber sieht verdammt gut aus ! ;)

45306062ot.jpg


45306063ga.jpg


45306064ak.jpg


45306065go.jpg


Echt gruselig, wie lange die Ladezeiten sind, wenn man ein Gebäude betritt. Kann man da was gegen machen?

Was bei mir die Ladezeiten extrem verkürzt hat, war eine schnelle NVMe-SSD von Samsung.
Eine 1 TB Samsung 970 EVO Plus.
Auf meinem alten SAS-Server, den ich auch zum Zocken nutze, ist ein Steckplatz für eine NVMe nicht vorgesehen.
Daher verwende ich die NVMe-SSD zusammen mit einer Erweiterungs-Steckkarte.
Funzt einwandfrei.
Einfach mal ein gutes "Review" zur "Samsung 970 EVO Plus" lesen !

Desweiteren nutze ich das Tool "PrimoCache", welches an eine kleine Samsung 960 EVO, 250 GB NVME-SSD, angebunden ist.
32 GB (von 64 GB) meines ECC-RAM nutzt dieses Tool.
Alles darüber wird dann von dieser 250 GB NVMe-SSD unterstützt.
Der Gewinn ist spürbar.
Meine Spiele laden hierdurch wesentlich schneller.

45306055yt.png
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Veterano
Da ist ja was abgegangen, hat schon fast zu viele Leute in diesem Thread ;)

Beide Spiele werde ich daher von Grund auf neu installieren, und mit neuen Mods versehen.
Nachdem ich bisher 9 Tage Realtime an diesem Durchgang hatte und wahrscheinlich 2 Tage im Nexus und nochmals 3 im CK war, würde ich sagen, es gibt keine neuen Mods, die eine Neuinstallation rechtfertigen. Zumindest keine System-Mods wie Animationsframeworks, die das Game auf eine neue Stufe bringen. Ich wollte ja eigentlich Fallout 4 neu installieren, merkte dann aber sofort, dass ich es nicht besser als vorher hinbringen würde. Höchstens eine neue verbesserte Version der Engine mit demselben Qualitätssprung wie von Legendary auf Special Edition, oder ein Voll-Release von Capital Wasteland, könnte mich dazu bringen. Wollte Bethesda da nicht etwas bringen für dieses Jahr?

Sind eigentlich Bilder 8-11 eine Mod? Sieht irgendwie aus wie Raven Rock.

Echt gruselig, wie lange die Ladezeiten sind, wenn man ein Gebäude betritt
Hast du Buffout, High Physics Fix und Baka Scrap Heap installiert? Soweit ich weiss, hilft es alleine schon, wenn die FPS entsperrt werden im Ladebildschirm.

Anyway, gestern bereitete ich mich und Curie noch auf Nuka World vor, mit einem neuen Waffenarsenal und passenden Outfits. Habe ein paar neue Wummen installiert, z.B. die DOOMBASED-Knarren.

In der ersten Arena mit dem Typen in PA ging es bereits los mit den Glitches und verschwundenen Wänden. Nach einer Analyse merkte ich, dass Previsibine und meine The Wanderer-Lighting mit den Previs und Precombined interferieren. Diese Mod regeneriert ja auch alle Innenzellen. Zwar würde man eigentlich erwarten, dass die Zelle nicht gleich austickt, die ja immerhin regulär und nach Büchlein von Nuka Word ableitet. Wahrscheinlich ist es aber so, dass es zwingend notwendig ist, dass ich einen Patch mache, wenn diese Mod installiert ist, was jede Innenzelle des Games betrifft. Liegt wahrscheinlich daran, dass ein Teil der informationen in einem CDX-File vorliegt.

Wobei es aber nicht so ist, dass jede Zelle austickt, sonst hätte ich das längst gemerkt. Aber definitiv ausgetickt ist das Lair und das war nicht so vor der Installation dieser Mod. Das Problem hier ist ja, dass ich das Lair vollständig zum Bauen freigebe, was mit vernünftigem Aufwand nur durch das Löschen der Precombined richtig funktioniert. Die Zelle ist ja voll mit Schrott, Müll und Skeletten, die man loswerden möchte, aber im Precombined sind. Wenn ich einen Patch machen würde, dann hätte ich eventuell keine Glitches mehr, aber die Siedlung wäre praktisch ungeniessbar. Ich hätte hingegen Tage der Arbeit, um in dieser Zelle den scrapbaren Schrott von den unveränderlichen Statics zu trennen und dann alles neu zu generieren.

Immerhin habe ich aber beim Lesen von diversen Beiträgen zum Thema Precombined gelernt, dass der Hall of Mirrors-Effekt(weisses Bild beim Drehen) tatsächlich von geschrotteten Previs-Files kommt. Der normale Tipp dazu im Internet ist ja, stelle Wetness ab, Problem gelöst. Das ist Blödsinn. Diese Glitches können in einer Zelle auftauchen und in der nächsten weg sein, manchmal gehen sie auch weg beim Warten, Zellen- oder Wetterwechsel. Aber es liegt nicht am Wetness-Shader oder -System, denn sonst könnte ich es ja repetierbar lösen, indem ich auf schönes Wetter wechsle. Wahrscheinlich ist es eher so, dass das System bei einem Wetterwechsel von Regen auf Sonnenschein eventuell ein paar Prozent mehr Ressourcen frei kriegt und besser rechnet oder so.
 
  • Like
Reaktionen: Veterano
Was bei mir die Ladezeiten extrem verkürzt hat, war eine schnelle NVMe-SSD von Samsung.
Eigentlich, habe ich eine gute SSD mit 1TB. Bei anderen Spielen, habe ich kaum Zeit, den Text im Ladebildschirm zu lesen.

Hast du Buffout, High Physics Fix und Baka Scrap Heap installiert? Soweit ich weiss, hilft es alleine schon, wenn die FPS entsperrt werden im Ladebildschirm.
Ich habe FO4LoadAccelerator v1.8-10283-1-8-1567830875 drauf, das sollte normal, das Gleiche bewirken. Werde aber mal deine Empfehlung anschauen.

Ergänzung:
Heute, geht es komischerweise mit den FO4LoadAccelerator deutlich schneller als gestern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werde aber mal deine Empfehlung anschauen.
Buffout hat auch den Vorteil, dass es ein Crash-Log bietet und das Game möglicherweise stabiler macht. Würde ich aktuell als Must Have bezeichnen.

Habe gestern noch ganz Nuka-World mit der Precombine-Mod gepatcht, wo es notwendig war, z.B. wo ich auch nur eine Wasserpumpe aufstellte. Das Problem mit dieser Previsibine-Mod ist, dass jede Zelle auch wirklich gepatcht werden muss, bzw. diese Mod muss an letzter Stelle stehen. Was mich zwang, einen Patch für alle Innenzellen zu machen.
Und das trifft auf Modder, die sich kaum um technische Details kümmern und ihre Mods nicht mit XEdit säubern und dabei gegebenenfalls die Fixes des Community-Patches übernehmen. Sage das nur, weil ich gerade wieder ein paar solche Kandidaten gesehen habe.
Mod, die Gatorclaws und Fogcrawler in Point Lookout einbaut: Jede Zelle hat ein geschrottetes Precombined. Mod, die Lensflares einbaut: Über 10 Zellen innen und aussen kaputt, jede Zelle ist unnötig in der Mod.
Wobei das CK nicht hilft. In der Theorie müsste man einen gelevelten Gegner in eine Zelle ziehen können, speichern, alles wunderbar. Oder an einem Lensflare herumschrauben, speichern, Mod releasen. Stimmt nicht.
Das CK speichert mindestens seit Fallout 3 nach einem unbekannten Schema Zellen und teilweise unveränderte Objekte darin mit, obwohl man nur an einem Lensflare-Dialog herumgeschraubt hat. Und es speichert seit Fallout 4 teilweise korrupte Precombined, z.B. wie im Fall der Spawn-Mod. Wenn man das nicht mit XEdit von Hand säubert, liefert man eine Mod mit korrupten Precombined und generell sinnlosen Änderungen. Es nimmt mich wunder, wie viele Prozent Zellen in einem Game kaputt sind, in dem Mods nicht durch meine Qualitätskontrolle müssen.

Leider habe ich die Probleme mit dem Bildschirm, der schwarz wird, immer noch. Eine Theorie sagt, dass es daran liegt, dass manchmal zu viele ImageSpaceModifier wirken. Was unterstützt wird dadurch, dass der Screen fast immer schwarz wird, wenn ich mit einem Nightvision-Scope anlege, oder wenn ich Cateye nehme. Was trotzdem nicht stimmen kann. Es gibt ein XEdit-Script, das einem eine Bat-Datei erzeugt, die jeden einzelnen Modifier drin hat, ob Vanilla oder Mod. Wenn es stimmen würde, dürfte der Screen nach einem "bat rimod" schlagartig nicht mehr schwarz sein. Was aber nicht passiert.
Die andere Theorie ist, dass es an kaputten Previs liegt. Allerdings habe ich das Problem erst in diesem Durchgang und die Previs waren wahrscheinlich vorher kaputter als in diesem Durchgang. Rätsel über Rätsel.

Sonst sieht Nuka World episch aus, seit ich jedes einzelne Wetter und Innenbeleuchtung selbst steuere. Satt, kräftig, atmosphärisch. Jede Zelle, die ich besuche, bearbeite ich nach. Mehr Lampen, andere Lampen, ausgeglichene Lichtverhältnisse. Wobei immer noch seltsame Einflüsse reinwirken. Ich dachte mir, woher kommt dieses grelle Licht in der Nuka-Fabrik. Schraubte zuerst an meinem Zeug rum, bis ich merkte, dass es an "Glowing animals emit light" liegt, das viel zu helle Lichter für Nuka-Lurks einbaut.
 

Anhänge

  • Fallout4-2023-03-09-18-53-25-089.jpg
    Fallout4-2023-03-09-18-53-25-089.jpg
    440,1 KB · Aufrufe: 37
  • Fallout4-2023-03-09-18-49-47-020.jpg
    Fallout4-2023-03-09-18-49-47-020.jpg
    410,4 KB · Aufrufe: 33
  • Fallout4-2023-03-09-18-26-01-508.jpg
    Fallout4-2023-03-09-18-26-01-508.jpg
    84,8 KB · Aufrufe: 33
  • Fallout4-2023-03-09-14-33-59-327.jpg
    Fallout4-2023-03-09-14-33-59-327.jpg
    420,6 KB · Aufrufe: 42
  • Fallout4-2023-03-09-14-14-10-456.jpg
    Fallout4-2023-03-09-14-14-10-456.jpg
    570,4 KB · Aufrufe: 36
  • Fallout4-2023-03-09-10-57-44-905.jpg
    Fallout4-2023-03-09-10-57-44-905.jpg
    528,9 KB · Aufrufe: 32
  • Fallout4-2023-03-09-10-53-57-825.jpg
    Fallout4-2023-03-09-10-53-57-825.jpg
    257,1 KB · Aufrufe: 36
  • Fallout4-2023-03-09-10-52-19-699.jpg
    Fallout4-2023-03-09-10-52-19-699.jpg
    475,9 KB · Aufrufe: 33
  • Fallout4-2023-03-09-10-25-35-656.jpg
    Fallout4-2023-03-09-10-25-35-656.jpg
    506,8 KB · Aufrufe: 37
  • Fallout4-2023-03-09-07-56-12-841.jpg
    Fallout4-2023-03-09-07-56-12-841.jpg
    343,7 KB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:
Im Moment, habe ich das Problem, dass manche Rüstungen nicht in Bodyslide angezeigt werde, Und deutsche Übersetzungen von Mods nur die Hälfte übersetzen. Dinge, die in Skyrim besser funktionierten.
 
Dinge, die in Skyrim besser funktionierten.
Alles funktioniert besser in Skyrim. Es wird von mehr Leuten und damit Moddern gemocht, es ist einfacher zu modden, das Preis-Leistung-Verhältnis von Grafik zu Ressourcenanforderung ist besser und es hat weniger Bugs, die man einfach nicht wegkriegt. Der letzte Bug, der mir letzthin aufgefallen ist, ist der, dass ab und zu das halbe Audio weggeht, wenn man in seichtem Wasser war. Habe auch andere Leute, Abhilfe unbekannt.

Irgendwer muss Bodyslide-Files erstellen und online stellen und immerhin darin lässt der Nexus nur selten zu wünschen übrig. Je skimpyer, je schneller sind sie da :D Dafür gibt es etwa keine Dirt and Blood-Mod und ich muss weiterhin mit Bethesdas Gebastel dazu vorliebnehmen.

Edit

Hier das neueste Video aus Nuka World. Habe tüchtig nachgearbeitet, vor allem in Nuka Galaxy. Neues Bündel aus ImageSpace und LightingTemplate, mehr animierte Lichter.
Je nach Bildschirm sieht es vielleicht zu dunkel aus, aber auf meinem 4K-HD-Screen sieht es perfekt aus.
Gebe es zu, wie immer, habe ich mich darin verloren, weil ich krampfhaft nach diesen Star Cores suchte. Ich meine, die Atmosphäre ist toll in Nuka Word, im Gegensatz zur durchschnittlichen Quest da drin, der Fetch-Quest.

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Veterano
Teilweise ganz schön gruselig, was da abläuft. Mein Char wendet sich bei Dialogen vom Gesprächspartner ab, manchmal, hängen Körperteile der toten Gegner in der Luft, NPC's die man ansprechen soll, sind in Sanctuary auf dem Dach und nur mit TCL erreichbar und der Steinbruch, sah auch nicht so tolll aus.

20230312132756_1.jpg


Mein Team.
20230314134256_1.jpg
 

Ähnliche Themen

E
  • Angepinnt
Antworten
2
Aufrufe
6K
Andere Spiele
Ehemaliger Benutzer 19378
E
E
Antworten
16
Aufrufe
2K
Andere Spiele
Ehemaliger Benutzer 19378
E
E
Antworten
2
Aufrufe
672
Andere Spiele
Ehemaliger Benutzer 19378
E