Mount and Blade

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von humanbulldozer, 4. Februar 2008.

  1. Fleyer

    Fleyer Fremdländer

    ahh top danke vollversion ist auch gekauft ^^ und ist ja fast alles auf deutsch
    xD
     
  2. Codas

    Codas Vertrauter

    mal ne Frage: ich spiel eigentlich immer nur als "mercenary captain" einer Fraktion (momentan Vaegir) nun wollt ich aber auch mal gern Vassal (richtig so?) werden und mir vielleicht das eine oder andere Städtchen und Schloss aneignen, nun braucht man aber damit man die Schlösser vom König bzw Anführer der Fraktion "geschenkt" bekommt möglichst viel Ansehen momentan beläuft sich mein Ansehen auf knapp 250 Punkte zum Vergleich andere Lords haben etwas über 600 Punkte Ansehen.
    Gibts nen Weg möglichst schnell möglichst viel Ansehen zu bekommen?

    und so nebenbei noch was für Leute die mit der aktuellen Version (1.003) spielen wäre folgende Mod vielleicht mal ein Blick wert: Calradia: Death and Disease ist zwar auf Englisch aber wer mit deutschen Sprachdateien spielt braucht keine Angst haben bis auf ein paar neu eingefügt Sachen (Waffen z.b. Sense,Rüstung und ein paar Pferde) bleibt alles deutsch.

    dieser Thread im offiziellen Forum zu Mount&Blade ist auch nen Blick wert -> Link vorallem das Minimalist Hud lohnt sich und Graphical Enhancement 2.5 peppt das Spiel grafisch auf (auch ohne die HDR Mod sehr gut)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2008
  3. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Hat irgendjemand hier schon Bannerlord ausgetestet?
     
  4. Moorkopp

    Moorkopp Ehrbarer Bürger

    Nur gestern den Release ein wenig auf Twitch verfolgt, was sch... war xD. Der Stream nicht das Spiel und dann via Steam einen besseren Eindruck von jemandem bekommen, der das wohl super konnte und auch lange vorher schon gespielt hat, um dass dann mal realistischer und nicht so selbstprojezierend darzustellen - auch wenn beim Twitch-Stream dann nen deutscher Entwickler da dann später gesessen hat, was es für mich nicht erträglich anzusehen. :/
    Vorab: M&B bleibt M&B ABER es gibt wie ich "auf die Schnelle" sehen konnte viele neue Verschönerungen, was Grafik angeht und auch Handhabung in Kämpfen, Reisen und kleine lohnenswerte Details. Nicht zu vergessen es ist Early Acces und kein fertiges M&B.
    Ich für mich persönlich werde Bannerlord nicht kaufen. Ich habe alle alten Spiele und ob ich jetzt einige Features wie das Schnellreisen via Tastenkombi, oder schneller Reisen via Perk auswählen kann ist mir wumpe. Zudem kenn ich das Spiel in alter Form doch zu wenig. Auch bin ich da realistisch und sag: Es bleibt (zum Glück) dasselbe Spielprinzip im Mittelaltersetting. Klein anfangen, sich hocharbeiten und dann richtig schöne Groß-Schlachten erleben. Denn das ist die Stärke von M&B. Abgesehen vom fast einzigartigem Kampfsystem, womit ich super klarkam und immer noch klarkomme. <3
    Wen's interessiert.
     
  5. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Ja, ich.
    Muß dazu sagen das ich Teil 1 nie gespielt habe, weil ich nie dazu kam. Kenne ihn aber aus Streams und Let`s plays.
    Bannerlords ist beinahe identisch (bislang) und soll einen Haufen kleiner Verbesserungen am Ende haben.
    Würde man es nicht Early Access nennen würde das keiner bemerken das es ein EA Spiel ist. Ausser ein paar sehr wenigen kleineren Bugs kann ich nach nun über 40 Speilstunden von nichts
    berichten das den Spaß trüben könnte. Einzig das bislang nur wenige Quests enthalten sind, ansonsten macht das Spiel mega Laune

    Schnellreisen gibt es gar nicht, nur ein Vorspulen der Reisezeit auf doppelte Geschwindigkeit. Soll sowas noch kommen?
    Macht für mich in dem Spiel aber überhaupt keinen Sinn, denn das hin und her auf der Weltkarte deckt doch den Nebel des Krieges erst auf, da die Sichtweite beschränkt ist.
     
    Tohawk gefällt das.
  6. Tommy

    Tommy Hausvetter

    Ich habe alle Vorgänger gespielt, also:
    - Mount & Blade
    - Mount & Blade: Warband
    - Mount & Blade: With Fire and Sword
    - Mount & Blade: Viking Conquest

    Den neuen Teil Mount & Blade 2: Bannerlords hab ich bisher ca. 70 Stunden gespielt. Es macht schon einen guten Eindruck, allerdings merkt man doch noch stark, dass das Spiel noch lange nicht fertig ist. Am Balancing muss geschraubt werden - die KI Fraktionen löschen sich aktuell noch viel zu schnell gegenseitig aus, so dass es über kurz oder lang nur noch 1-2 Fraktionen auf der Weltkarte gibt, wenn man nicht selber eingreift. Auch das neue Leveling-System ist echt problematisch und verkommt schnell zu einem Grind-Fest, da der allgemeine Lernfaktor mit jedem Levelup sinkt, so dass man teilweise mit fortschreitenden Spielverlauf trotz investierter Fokuspunkte einen Skill langsamer lernt als zu Beginn. Zudem funktioniert über die Hälfte aller Perks gar nicht oder nicht richtig. Taleworlds tut da aktuell schnell nacharbeiten und hat bisher fast täglich neue Patches und Hotfixes rausgehauen. Zudem ist die Modding Community schon sehr aktiv, um an allen Stellschrauben des Spiel zu drehen. Aber es ist vermutlich noch ein weiter Weg bis zum finalen Release.
     
    Soldiersmurf und Tohawk gefällt das.
  7. Moorkopp

    Moorkopp Ehrbarer Bürger

    Ich sollte schneller denken als ich schreibe. natürlich gibts keine Schnellreise, ich meinte es gibt in M&B Warband ne Tastenkombi mit der man Vorspulen kann.
     
  8. Tommy

    Tommy Hausvetter

    Die Probleme mit dem Leveling-System werden im aktuellen Beta-Build aufgegriffen: https://www.taleworlds.com/en/News/338
    Viele Änderungen sind erst mit einer neuen Kampagne aktiv. Ich werde aber nun ein Weilchen die Patches abwarten, eh ich wieder eine neue Kampagne starte.
     
    Soldiersmurf gefällt das.
  9. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Ja, das stimmt natürlich, das sind aber auch Dinge die immer erst zum Schluß gemacht werden, wie auch Performenceoptimierungen.
    Das einige Perks noch nicht funktionieren war mir gar nicht aufgefallen. :p
    Trotzdem fühlt sich das für ein EA Spiel schon sehr, sehr gut an, selbst die kleinen Bugs hin und wieder haben mir den Spaß in keinster Weise getrübt.
    Das mit dem gegenseitigen Auslöschen habe ich auch nicht, ausser das südliche Kaiderreich, aber das hatte auch Krieg mit drei Fraktionen gleichzeitig, ansonsten wogt bei mir es immer hin und her auf der Map.

    Meine erste Burg. Die leider aber auch sehr schnell wieder verloren ging, da sie von einem 1000 Man Heer belagert wurde, gegen das ich chancenlos war.

    20200409070714_1.jpg

    Meine zweite Burg, die nun schon lange in meinem Besitz ist. Mittlerweile sind 8 Lehnsgüter dazu gekommen, darunter zwei Städte. Leider habe ich die Sache mit dem eigenen Königreich verpennt
    und meine Güter sind kreuz und quer im Reich verteilt, so das wenn ich nun Eins gründen würde ich von deren Lage gleich vier Königreiche hätte. :D

    20200410043825_1.jpg

    Probesitzen auf dem Fürstenstuhl.

    20200410044034_1.jpg

    Schlachten und Eroberungen...

    20200410190708_1.jpg
    20200410040212_1.jpg
    20200411215518_1.jpg
    20200412044141_1.jpg
    20200413185059_1.jpg
    20200413185353_1.jpg


    Im Raid mit einer echt fiesen Reiterei, etwa 90 übelst dick gepanzerte Ritter und 60 berittene Bogenschützen, da bleibt dem Gegner meist nur die Flucht vom Schlachtfeld.

    20200415165725_1.jpg
     
    Spiritogre gefällt das.
  10. Tommy

    Tommy Hausvetter

    Ich hab mit Belagerungen irgendwie kein Glück. Bei der letzten kamen meine Leute irgendwie die Leitern nicht hoch, so dass ich am Ende versucht hab die ganze Stadt solo einzunehmen ... leider mit wenig Erfolg. Bei der Belagerung davor hatte das noch geklappt, allerdings war da irgendein Gegner in die Mauer gebugt gewesen so dass ich nicht gewinnen konnte.
     
  11. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mount Blade
  1. Moesrstar
    Antworten:
    625
    Aufrufe:
    118.755
  2. Myron
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    586
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden