Skyrim SE neu angefangen und gescheitert

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Allgemeines Forum" wurde erstellt von Pomm, 16. Mai 2021.

  1. Pomm

    Pomm Neuankömmling

    Danke an alle :)
    Bevor ich mich ans Werk mache, hier Screenshots von Loot.

    Was ich nur schwer verstehe: Ich spiele seit Jahrzehnten (!), meist RPGs. Und Skyrim SE hatte ich - wie schon erwähnt - etwa 2014 problemlos samt Mods (von Bethesda) gespielt. Warum macht Bruma es so kompliziert? :(
     

    Anhänge:

    • a1.png
      a1.png
      Dateigröße:
      158,9 KB
      Aufrufe:
      112
    • a2.png
      a2.png
      Dateigröße:
      187,1 KB
      Aufrufe:
      104
    • a3.png
      a3.png
      Dateigröße:
      203,8 KB
      Aufrufe:
      124
    • a4.png
      a4.png
      Dateigröße:
      194,3 KB
      Aufrufe:
      108
    • a5.png
      a5.png
      Dateigröße:
      179,1 KB
      Aufrufe:
      110
    • a6.png
      a6.png
      Dateigröße:
      147,7 KB
      Aufrufe:
      115
    • a7.jpg
      a7.jpg
      Dateigröße:
      83,8 KB
      Aufrufe:
      103
    • a7.png
      a7.png
      Dateigröße:
      844,1 KB
      Aufrufe:
      118
  2. Du hast kein Skyrim SE gespielt! Skyrim SE gibt es erst seit 2016
    Es ist auch nicht Bruma, das was kompliziert macht, sondern Deine Chaos-Handhabung, deren Folgen eben bei einer großen Mod, wie Bruma, erst richtig auffallen.
    Also: Mach es so, wie ich beschrieben habe und downloade die richtigen 4 Pakete, keinen anderen Murks von sonstwoher. Bruma ist dann ebenso einfach installierbar, wie im Beispiel gezeigt, halt 4 x 7z, statt 1 x 7z

    Loot sagt doch klar bei dem Patch, was die Voraussetzung ist, also entwder das Fehlende installiwren, oder das überflüssige rausnehmen. Wenn das Fehlende installiert, aber nicht aktiviert ist, dann in NMM linke Spalte aufklappen und schauen, warum nicht bzw. anclikcen zum Aktivieren.

    Allerdings: Du hast ja viele große Mods da drin, die müssen ALLE mit NMM installiert worden sein, halb mit NMM und halb manuell oder sonstwie ergibt immer Mist.

    Außerem hast Du offensichtlich einige Mods mit Uralt-Versionen oder falsch konvertiert aus Skyrim LE, rausschmeißen und gültige korrekte Versionen suchen, notfalls selbst konvertieren und optimieren.

    Und du Hast SkyUI SE wohl nicht installiert, wird aber von einer Mod benötigt.
    Wenn Du solche Hinweise auf Abhängigkeiten oder Voraussetzungen missachtest, brauchst Du dich nicht über falsch oder nicht funktionierende Mods zu wundern.
    Bei ROT über die Ampel gibt i.d.R. eine Knolle in Flensburg.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Mai 2021
  3. Pomm

    Pomm Neuankömmling

    Ja, Schande über mich: Dann habe ich Skyrim SE eben 2016 gespielt. Und wenn ich eine Chaos-Handhabung habe, dann, weil die Bruma-Mod eben chaotisch ist. Meine Güte. Da muss man doch nicht auf einem herumhacken!
     
    Moorkopp gefällt das.
  4. Ich hacke nicht auf Dir herum, aber Du beschwerst Dich über Probleme, die DU selbst verursacht hast und schiebst das auf die Mod.
    Habe gerade mal eben die beiden Tiermods ausgepackt, optimiert und esps mit Autoclean gesäubert, und nun hat es auch header 1.7.

    Edit
    Hier sind die beiden fertig komplett für dich
    https://workupload.com/file/WkKBnHGsPDG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Mai 2021
  5. Pomm

    Pomm Neuankömmling

    Danke@dreifels. Bin gereizt wegen des Wirrwarrs (ja, selbst verschuldet). - Soll ich alle Mods löschen/deinstallieren und dann sauber über NMM neu installieren?
     
  6. Da du viel schon installiert hast und ich nicht sehen kann, was da evtl. als Zeitbombe schläft:
    1) alle Mods deinstallieren, in /Data/ prüfen, ob da wirklich alles weg ist oder eine Leiche ist, also ein leerer NMM
    2) dann Installation mit SKSE u.ä. begiinnen, danach Grafik, dann Zusätze wie Tiere.
    Immer dazwischen speichern, NMM verlassen, LOOT aufrufen, Skyrim SE starten und schauen, ob es so schön ist, dann erst nächste Mod.
    3) Wenn die "Welt Himmesrand" so weitgehend fertig ist dann erst Mods installieren, die Quests haben, neue Welten hinzufügen oder bestehende verändern. (immer zwischendurch Prüfroutine, wie unter 2) beschrieben
    4) Du hast Falskaar, Byond Reach, willst Byond Skyrim Bruma, hast evtl. noch andere dicke Brocken.
    Diese sind unabhängig voneinander. Gleichzeitig spielen dieser Mods geht also nicht, macht auch keinen Sinn. Deswegen rate ich immer, nichts "auf Vorrat" zu installieren, also von den oben Genannten nur das, was Du jetzt wirklich spielen willst und nicht auch schon alles, was Du anschließend irgendwann zu spielen gedenkst. Willst Du also "jetzt" "Beyod Skyrim Bruma" spielen, aber erst später Falskaar, dann installier Falskaar später. (Hast Du Falskaar bereits gespielt, dann bei der Neuinstallation auch die Reihenfolge beachten, also Falskaar vorher installieren, sonst kann es sein, dass deine alten save nicht mehr laufen.)

    Diese Systematik ist vor allem dann notwendig, wenn man eine Mod (z.B. "Beyond Reach") installiert und dann meint, das wäre zu buggy oder es gefällt nicht und man bricht ab.
    Sind jetzt schon andere Mods danach installiert, ist Deinstallieren schwierig, weil a) die Save evtl. nicht laufen und b) DynDoLod neues Generieren von Output verlangt, wenn das vorher eingebunden war. Also nichts "im Voraus" installieren, was man nicht höchstwahrscheinlich in jedem Fall installiert behalten will.
     
  7. Pomm

    Pomm Neuankömmling

    Ach, dreifels, du gibst dir so geduldig Mühe mit mir... Danke!
    Habe vorhin alle Mods im NMM deinstalliert, danach die nötigen Mods von Nexus manuell heruntergeladen (in einen neuen Ordner). Danach habe ich es so gemacht, wie von dir angegeben: Add Mod from File. Neuer Downloadordner öffnet sich, Doppelklick auf die erste Mod - nix.
    So langsam fange ich an, an mir zu zweifeln... o_O
     
  8. wieso Doppelclick? Bei Install from File öffnet sich Windows-Fenster, File auswählen, auf "öffnen" klicken. Dann muss in NMM links unten "Download manager" das File erscheinen mit "moving", warten, bis fertig, dann ist es darüber in "unassigned" in grau, drauf klicken reche Maus und Install auswählen. Das File ist dann in NMM rechts unten unter "Mod Archive Queue" mit "installing", warten bis ferting und in "unassigned" mit grünem Häkchen erscheint.

    Wohlgemerkt, du installierst das 7z oder zip, nicht vorher entpacken!

    BTW: Du hattest doch NMM installiert und schon Mods damit installiert, was denn nun anders gemacht???

    Wenn das anders abläuft, bitte Screenshots und ganz genau jeden Schritt beschreiben, bei PCs von Alpha Centaur läuft das mitunter anders ;-)

    0009 (4).jpg 0009 (5).jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Mai 2021
  9. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Na ja, umfangreich wohl, aber nicht kurz und knapp. Teilweise mehrere verwirrende Anleitungen und teilweise sogar veraltet, wo Bilder nicht einmal geladen werden. So sollte es natürlich nicht aussehen, eine kurze und klare Anleitung wie ich eine manuelle Installation mache, ist jedenfalls nicht dabei, genauso wenig, wo die einzelnen Ordner abgelegt werden, diente aber ohnehin nur als Beispiel.
     
  10. Sonneundso

    Sonneundso Freund des Hauses

  11. Doch, ist, hab sogar ich auf Anhieb verstanden.
    1) Download DynDOLOD-2-96.7z HIER - und auch Resources
    2) DynDOLOD-2-96.7z entpacken nach common\Skyrim Special Edition, also selbe Hierarchie wie /Data/
    3) DynDOLOD_Manual_SSE.html in common\Skyrim Special Edition\DynDOLOD\Docs\ lesen
    4) in \DynDOLOD\ einen Shortcut legen "D:\Steam\steamapps\common\Skyrim Special Edition\DynDOLOD\DynDOLODx64.exe" -sse
    5) Shortcut anklicken (das steht alles in DynDOLOD_Manual_SSE.html)
    6) zu ladende Teile aussuche und Zielpfad für den Output festlegen (empfohlen: \DynDOLOD\Output\ )
    7) Feineinstellungen machen (oder Wizard klicken)
    8) Start = laufen lassen, 15 - 45 Min Pause, abhängig von Umfang
    9) \Output\ in 7z packen
    10) DynDOLOD Resources SE-2-88.7z in NMM installieren (das ist aktuell die gültige Version von Resources)
    11) Output.7z in NMM installieren
    12) LOOT aufrufen
    In /Logs/ bei evtl. Fehlermeldungen nachsehen
    Die anderen HTML-Manuals in /Docs/ lesen!
    z.B. /Docs/DynDOLOD_DLL.html
    Du hast was vergessen in der Aufzählung: SkyrimSE.exe, Steam, Dein Posting.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2021
  12. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    @dreifels, ja das ist gut, aber darauf wollte ich nicht hinaus. Ich selbst weiß auch, wo ich alles hinschieben muss und alles ohne einen Mod-Manager, damit es funktioniert, allerdings bist du als Neuling völlig aufgeschmissen. Da sind im Ordner 4-5 Dokumente drin und dort gleich zurechtzufinden, ist erstmal gewöhnungsbedürftig und der Text ist sehr kompliziert geschrieben, da würde ich gleich den Mod-Manager bevorzugen. Beachte, dass dies nur ein Beispiel sein sollte. Zu Morrowind- und Oblivion-Zeiten war das nicht so kompliziert und andere Skyrim-Mods haben noch nicht einmal eine ReadMe und haben zugleich noch eine kompliziertere Struktur.
     
  13. @Licht - ja, sicher, PapyrusUtil, etc. ist schon Schritt 2 für einen Neuling. Aber sollte ein Neuling direkt mit DynDoLod anfangen? Also erst mal NMM, die ersten Mods installieren und spielen, und dann kommen die Bedürfnisse zu Grafik u.a. automatisch und damit auch die Notwendigkeit, etwas tiefer in alles einzudringen. Aber das alles macht NMM nicht überflüssig, im Gegenteil, das ist die Basis, mit der dann auch Fehlinstallationen einfach behebbar sind und wiederholter Irrtum und Neuinstalltionen sich dann auf einzelne Mods beschränken und alles trotzdem übersichtlich bleibt. Chaos entsteht, wenn man anfängt, direkt in /Data/ rumzuwerkeln.

    Zu Readme: Wenn eine Mod sauber "gebacken" wurde, braucht man eigentlich keine Readme mehr, es sei denn, es handelt sich um eine Mod, die Abhängigkeiten schafft oder verändert (bei Grafik-Mods oder Mods mit neuen Änderungen bei Landschaften, Orten, etc., öfters). Aber auch hier ist NMM der "Rettungsanker": Sieht man eine Fehlinstallation, einfach diese Mod deinstallieren und schrittweise neu installieren, evtl. bei (z.B.) Ortskonflikten erst eine andere landschaftsändernde Mod deinstallieren. Aber in d.R. stehen auf der Modseite bei Nexus immer entprechende Hinweise, womit die Mod nicht kompatibel ist. Sollte man natürlich lesen.

    Für mich viel grausiger sind Mods, die in ihrem zip Müll transportieren, defekte Nif, defekte DDS, fremde Dateien, gar Windows-Systemdateien, etc.etc. - Kommt öfters vor, als man glaubt, und von einem normalen User kann nicht erwartet werden, dass der erst mal das ganze Paket entpackt, scannt, opmiert, SSEditAutoclean, neu packt und dann erst installiert. (Obwohl das jetzt mit dem neuen CAO 64 auch für Normaluser ohne größere Vorkenntnisse machbar geworden ist)
    Hier sind die Modder in der Verantwortung, aber leider sind viele einfach schlampig und kritikresistent. Aber genau das unterstreicht auch meinen Hinweis darauf, IMMER auf
    0-manuell 2.jpg "Manual Download" zu klicken und NIE eine Mod automatisch installieren zu lassen. (Womit Installationen direkt via Steam oder via Bethesda sowieso verboten sind)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2021
  14. Pomm

    Pomm Neuankömmling

    @dreifels: Ich hatte vorher die Mods von Nexus über den NMM gedownloadet/installiert.
    Jetzt - wie erwähnt - manuell und in einen Extra-Ordner gepackt. Hänge mal zwei Screens an, weil sich trotz korrekter Abfolge unten links im NMM nichts getan hat.
     

    Anhänge:

  15. Ich versuche mal aus dem wenigen etwas sinnvoll zu antworten:
    Ausgehend davon das es sich bei den gezeigten Dateien in deinem Downloadordner tatsächlich um Archive handelt solltest du diese eventuell doch mal entpacken, die Dateistruktur prüfen wie @dreifels es schon mal aufgezeigt hat, Schrott entfernen und dann als 7zip neu packen.
    Bei deinem Bild/Anhang 2 lese ich unten links: Downloads 0/10. Das heißt dort warten 10 Dateien darauf das sie in NMM integriert werden können. Geh doch mal mit der Maus über den Schriftzug Downloadmanger und schau was er dort meldet.
    Es kommt vor das da Meldungen sind wie queued das heißt er wartet noch oder aber das die Datei nicht hinzugefügt wurde.
    Deshalb sind auch im Fenster Mods noch keine Einträge
     
  16. @Pomm - Ich hab den Verdacht, Du hast bei NMM was gelöscht, das du brauchst:
    Ich sehe in dem Screenshot von NMM nicht die Spalte "unassigned", vergl. Bild oben mit den Pfeilen.
    Wenn Du den Order gelöscht hast, kann NMM nicht wissen, wohin. (das ist jetzt nur Verdacht, weil ich sonst keine Idee hätte, außer: alles neu installieren.)
    Vier Reparaturmöglichkeiten ausprobieren:
    1) links auf das Icon für Aufklappen Categories (Anleitung S. 9 unten) klicken und auf "expand all"
    2) bei demselben Icon "Add Categorie" anklicken und "unassigned" eintippen, damit diese Spalte wieder da ist.
    3) in Modsuche-Feld (Anleitung S. 8 oben) mal nacheinander "1 Beyo..." einpippen (ohne ")
    Dann könnte das sichtbar werden.
    Das ist nun blind angeraten, auf Basis Deines Screenshots, der leider unten links den Bereich "Downloadmanager" nicht komplett mit anzeigt.
    Allerdings sehe ich auf dem rechten Screenshot ganz links unten in grau "Downloadmanager 0/10", rechts daneben "Mod Activation Qeue 0"
    Dem zufolge sind da 10 Mods, auf deren Download bzw. Verschieben nach NMM gewartet wird. Schau mal dieses Feld komplett, was da zu den 10 evtl. noch steht (z.B. "moving" oder "queue")
    4) Du kannst sogar die NMM Seite offen haben, in einem Windows-Explorer-Fenster Dein Downloadverzeichnis mit den downgeloadeten 7z offen haben, und dann mit der Maus eine oder alle dieser Dateien markieren und festhalten und einfach in das große NMM-Fenster ziehen.
    Dann erscheinen die Filenamen zuerst unten links in grau, das erste mit "moving" oder gar "Compl" (ist ja von lokaler Platte das schnell geht) und was unten als "compl" gekennzeichnet ist, sollte dann oben in "unassigned" auch in grau sein (und weiter geht's mit Draufklicken rchte Maustaste)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2021
  17. NEIN! NEIN! Entpacken macht NMM!
    Außerdem braucht bei diesen Files nichts auf Schrott überprüft zu werden, die hab ich mühevoll komplett fertig gemacht.
    In dem Screenshot feht die wichtigste Spalte: "unassigned"
     
  18. Das war's dann. Deine Art zu reagieren macht mein Blut rot und bevor ich moderiert werde ziehe ich mich zurück und überlasse dir das Feld.
     
  19. @EvilMind - "Ich versuche mal aus dem wenigen etwas sinnvoll zu antworten:"
    Das war nicht sinnvoll, also losgeschrieben ohne zu denken. Ohne diesen Eingangssatz mit dem Entpacken wäre das ja OK, aber NMM hat gar keine Funktion "from Folder" (hatte es früher mal) und "from File" ist IMMER das gepackte Paket. Hinzu kommt, dass Du anscheinend nicht mal realisiert hast, was für ein Paket da installiert werden soll, und in sofern ist Deine Aufforderung "Entpacken und Dateistruktur prüfen" schlichtweg ein Affront gegen meine Arbeit mit der Mod. Also: Erst denken, dann schreiben!
     
  20. Pomm

    Pomm Neuankömmling

    Da frage ich doch mal ganz blöd: Warum und wieso ist die Spalte unassigned nicht da? o_O
    Unten erscheint übrigens "paused". Und eben gerade erschien folgendes Bild (Screen). Kann es sein, dass der NMM Stunden für 2,3 GB braucht??
     

    Anhänge:

    • as.jpg
      as.jpg
      Dateigröße:
      45,8 KB
      Aufrufe:
      105
  21. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden