Tomb Raider

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Ricardo_Diaz, 15. März 2018.

  1. Teilweise OffTopic
    Warum wohl wird von sehr vielen Spielern Elex als unfair und zu schwer empfunden?
    Warum gibt es kaum noch Spiele wie Morrowind wo es außer einer Beschreibung keine weitere Hinweise auf das Questziel gab?

    Heute muss eine Steuerung intuitiv und selbsterklärend sein, man muss sehen wo man hin muss---möglichst per Schnellreise. Alles muss selbsterklärend sein damit der Spieler nicht überfordert wird durch Lesen eines Handbuchse und Studium der Tastenbelegung.
    Ich kenne Tom Raider nicht sehr gut. Ich hab die ersten Teile noch bei meiner Tochter auf dem PC gesehen aber selbst nie gespielt. Das einzige was ich habe ist Rise of the Tomb Raider. Ich werde also hier nicht vergleichen (können) und daher auch keine Wertung zum neuen Spiel abgeben.
    Nur dazu: Da kommt mir die Galle hoch.
    1. Das Geld wäre bei der Krebsforschung besser angelegt.
    2. Irgendwann wird nur noch ein elitärer Teil die Spiele spielen können weil die anderen sich nicht die benötigte Hardware leisten können. Ich sehe es doch selbst: Mit jedem Spiel steigen die Hardwareanforderungen.
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  2. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvetter

    Na ja, ...das war doch schon immer so, sonst würden wir heute noch mit einen XP-PC spielen, dessen CPU mit 4,77 MHz läuft, und dessen Festplatte 20 MB hat, von der Bauklötzchen-Grafik ganz zu schweigen. :D
     
  3. Krschkr

    Krschkr Neuankömmling

    Da kann ich nur mit den Augen rollen. Das gleiche kannst du bei praktisch jeder Sache behaupten. Das neue Auto – ein Gebrauchtwagen für 500 hätte es auch getan und den Rest kann man spenden. Die guten Linsen – Mehlpampe hätte es auch getan und den Rest kann man spenden. Halber Lohn geht in die Monatsmiete – du könntest auch im 500er-Gebrauchtwagen schlafen und deine ganze Monatsmiete spenden. Also bitte...

    Die Firmen investieren Geld, um danach Geld abschöpfen zu können. Nebenher wird der Zielgruppe (und je teurer die Produktion, umso größer die angestrebte Zielgruppe) ein Spiel bereitgestellt, das Teil der Hobbys ist und damit Lebensqualität schafft. Um deiner provokanten These eine ebenso provokante These entgegenzusetzen: Bei der Ineffizienz der Krebsforschung schafft das Geld in Spieleproduktion angelegt mittelfristig mehr Lebensqualität als in der Krebsforschung.
     
  4. Ich akzeptiere deine Einstellung und deine Sicht darauf. Kann sein das ich schon aufgrund meines Alters eine ganz andere Sicht auf diese Dinge habe als ein unter 30 jähriger (ich weiß jetzt nicht wie alt du bist)
    Aber eines weiß ich: Ich definiere den Begriff Lebensqualität vermutlich ganz anders als es bei vielen zu sein scheint. Noch mal, jeder darf sein Leben so gestalten wie er es möchte und jeder soll das tun was er finanziell stemmen kann und wie er sich dabei am wohlsten fühlt.
    Aber kurz noch mal hierzu:
    Für mich bedeutet Lebensqualität folgendes:
    Ich habe ein Dach über dem Kopf---weiß also wo ich schlafen kann
    Ich habe genug Geld um mich zu nähren, zu kleiden und auch mal etwas außer den normalen Ausgabe zur Verfügung um mir den einen oder anderen Urlaub zu gönnen
    Aber ich habe nie ein Videospiel vermisst oder sogar als einen Teil meiner Lebensqualität angesehen. Da setze ich ganz andere Werte an.
    So gesehen ( subjektive Wahrnehmung) haben wir dann also beide recht. ;)
    Gut, diejenigen die mich kennen wissen das ich gerne provoziere ohne es böse zu meinen
    Als ich so ungefähr 25 - 28 Jahre alt war da war das die Ausnahme---heute ist es die Regel
     
  5. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Würdet ihr bitte zum Thema zurückfinden?
     
  6. So diesmal echte Spielszenen

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juni 2018
  7. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvetter

    Schönes Video.

    Allerdings sollte man mal einen Spendenaufruf starten, denn das arme Mädel trägt immer noch das selbe Shirt wie dies von 1996 im ersten Teil. :D;)

     
    Ladyfalk gefällt das.
  8. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Freund des Hauses

    Das macht ordentlich Lust auf den September. :D

    Und so anders sieht Lara dann ja doch nicht aus, als in RotTR.
     
    Kanifinolhu und Ladyfalk gefällt das.
  9. Nur die Haare sehen hier doof aus, die sahen 2013 bereits auf dem PC besser aus. Wird wohl an der XBox liegen, denke/hoffe ich mal. Immerhin gehören Laras Haare zum besten was ich bisher so gesehen habe, hab mich so daran gewöhnt, wäre schade wenn das downgegradet wird. Bei 135 Mill. Dollar sollte das schon drin sein :p
     
    Ladyfalk gefällt das.
  10. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvetter

    Na ja, ... im Gegensatz zu 1996 sieht Lara nun 22 Jahre später richtig lecker aus ! :)
    Welche Frau kann dies von sich sagen ? ;)
    Wie sie wohl in weiteren 22 Jahren aussehen wird ?
    Vielleicht sitzt sie mir dann, dank eines Holodecks, auf dem Schoß !?!?! :D
     
    Kanifinolhu und Ladyfalk gefällt das.
  11. Willst du 'ne Liste? :D
     
  12. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvetter

    Nöö, .. lieber ein Holodeck. :D;)

    ....und jetzt habe ich wieder Lust bekommen, nochmal Rise of the Tomb Raider zu spielen. :)
     
    Kanifinolhu gefällt das.
  13. Es gibt tatsächlich Leute die hier über die Grafik motzen. Vielleicht mal nicht in 360p auf dem Handy anglotzen ^^ Ansonsten klar, Hitze, Vollmond bevorstehend, mehr muss man nicht sagen :rolleyes:

     
    Kleiner Prinz, Nessi und Ladyfalk gefällt das.
  14. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Freund des Hauses

    Knapp zwei Wochen noch und entgegen meiner sonstigen Praxis kein Spiel am Releasetag zu kaufen , werde ich bei Shadow of the Tomb Raider damit brechen.
    Ganz besonders nach dem Gamestar Video kribbelt es nun ganz mächtig. :D
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  15. dilldappel

    dilldappel Abenteurer

    Bei dem gestöhne von Ihr ist es schwer sich auf das Spiel zu konzentrieren ;) :D
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  16. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvetter

    Und ich will, dass Lara im nächsten Teil noch viel mehr stöhnt, und wieder so einen schönen dicken Busen bekommt, wie in "Tomb Raider - The Angel of Darkness". :D;)

    [​IMG]
     
  17. dilldappel

    dilldappel Abenteurer

    Warum sagst du nicht gleich, das sie wie Angelina Jolie aussehen soll ;)
    Angelina-Jolie-starring-tomb-raider-lara-croft-2568137-1024-768.jpg
     
  18. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvetter

    Angelina Jolie hat mir als Lara Croft noch nie gefallen. :(

    Die perfekte Lara Croft wäre für den Film, dieses Mädel hier gewesen, welches man aus dem Teil 1 des Films "Resident Evil" kennt:

    Michelle Rodriguez

    Sie ist die einzige Frau, welche mich als Lara Croft im Film überzeugen würde.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]



    In Avatar hatte sie eine Pilotin gespielt, ebenso in Alien und anderen guten Filmen hat sie überzeugt.





    Sie wäre die perfekte Lara Croft !!!
     
  19. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Freund des Hauses

    Boh, echt jetzt? :D
    Die wäre mir für Lara echt too much :p

    Dann doch lieber Rhona Mitra (obwohl mittlerweile wohl zu alt), die auch schon in Beowolf, Doomsday oder Underworld ua bewiesen hat, das sie taff und hart kann.
     
  20. dilldappel

    dilldappel Abenteurer

    @Kleiner Prinz Ist Ausdrucksstark, aber wäre mir vom Gesicht her zu jugendlich. Ich hätte gerne einen reifer wirkende Lara Croft, auch wenn man sagt das Lara die ewig junge ist.
    Kate Beckinsale in Underworld hat mir gut gefallen als Beispiel

    kate-beckinsale-3840x2160-underworld-awakening-4k-2211.jpg
     
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tomb Raider
  1. deep thought
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.118
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden