Sprache der Krecken

Werbung (Nur für Gäste)

Die Sprache der Krecken, auch Kreckisch genannt, wird von der auf Thras beheimateten Tierrasse der Krecken gesprochen.

Da die Krecken von Natur aus nicht lesen und schreiben können, gibt es nahezu keine belegten Aufzeichnungen in Form von Büchern oder anderen Dokumenten in dieser Sprache. Tatsächlich gibt es nur ein schriftliches Dokument, welches in dieser Sprache verfasst ist, nämlich das Buch N'Gasta! Kvata! Kvakis!, welches von dem Krecken N'Gasta, einem Totenbeschwörer aus der Zweiten Ära verfasst wurde.

Bei genauerer Untersuchung des Textes von N'Gasta! Kvata! Kvakis! stieß man jedoch darauf, dass die Sprache der Krecken beziehungsweise der Text von N'Gasta! Kvata! Kvakis! im Vergleich zu anderen Sprachen wie zum Beispiel denen der Ayleiden oder Dwemer keinerlei Bezug zur Geschichte Tamriels im Besonderen und Mundus und Oblivion im Allgemeinen besitzt. Vielmehr handelt es sich um einen belanglosen Text, welcher nichts mit dem The Elder Scrolls-Universum zu tun hat.[1]

Anmerkungen

  1. für genaueres, siehe diesen Eintrag in der IL: The Mystery of N'Gasta! Kvata! Kvakis!
 
Vorlage Karte klein.png
Sprachen Tamriels

Ayleidisch · Aldmeri · Bosmeri · Bretonisch · Chimeri · Cyrodiilisch · Daedrisch · Drachisch · Dunmeri · Dwemeri · Falmeri · Goblinisch · Jel · Kreckisch · Nedisch · Nordisch · Orkisch · Ta'agra · Tsaesci · Yoku

Vorlage Karte klein.png
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden