Mundus

Werbung (Nur für Gäste)
DF Bücher.gif Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht ausreichend mit Belegen (Einzelnachweisen) ausgestattet.
Hilf bitte dem Tamriel-Almanach, indem du die Angaben recherchierst und Belege zu ihnen angibst.
Schematische Einordnung von Mundus in Aurbis
Schematische Karte von Mundus

Mundus (lateinisch für Welt[1]) ist die Ebene der Sterblichen[2], die Dimension, in der sich der Planet Nirn mit seinen Monden sowie andere aedrischen Planeten befinden.

In Mundus, der den Mittelpunkt der spirituellen Welt darstellt, vermischt sie die Finsternis von Oblivion mit dem blendenden Licht von Aetherius. Hier finden stetig Kämpfe zwischen Gegensätzen wie Leben, Tod, Untod, Liebe, Verlust, Reichtum, Unterwerfung sowie unverrückbare Naturgesetze und magische Mittel statt, in denen versucht wird, diese Gesetze zu brechen. Auf Grund dieser Kämpfe wird Mundus auch als Arena bezeichnet.

Literaturverzeichnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen

  1. Übersetzung von Pons.eu
  2. Laut Der Monomythos von einem unbekannten Autor
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki