Die Legenden der Albae

Dieses Thema im Forum "Literaturforum" wurde erstellt von Ehemaliger Benutzer, 18. Juli 2009.

  1. Hiho,

    ich hab seit einiger Zeit das Buch "Die Legenden der Albae" von Markus Heitz und bin heilfroh erleichtert, dass es bisher ein wirklich gutes Buch war - ein Fünftel hab ich schon - und kaum Zeichen von Vorhersehbarkeit oder Langeweile zeigte.

    Ein bisschen bange ich schon noch, weil Blutportale ja auch ziemlich gut angefangen hatte, aber danach absackte ...

    Wer hat das Buch noch?


    dostha
     
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Also, ich habe es gelesen und bin sehr zufrieden damit. Ich will ja nichts verraten, aber das Buch bleibt bis zum Ende hin spannend und wendungsreich. Lustigerweise habe ich keinen Teil der "Zwerge"-Reihe gelesen und fand es trotzdem super... werde mir auf jeden Fall die Nachfolger holen, so es denn welche geben wird.
     
  4. Meixi

    Meixi Ehrbarer Bürger

    Ich bin in dem Buch jetzt so bei Seite 120.... und bisher kann ich nichts negatives sagen.....
     
  5. Es hatte ein paar kleine Hänger, aber jetzt, da ich dem Ende zugehe und Caphalors und Karjunas letzte Begegnung lesen durfte, bin ich einfach nur ... schockiert und fasziniert. Die Härte, die Brutalität, diese Selbstverständlichkeit mit der dieses Ereignis geschildert wird ... fantastisch ...
     
  6. Meixi

    Meixi Ehrbarer Bürger

    Ich bin jetzt auf Seite 376....und habe nach wie vor keinen Grund zum Motzen... Das Buch ist bisher richtig gut... Und die "fehlende" Segnung wird wohl echt zum "running gag"... *g*
     
  7. Ich bin mit dem Buch jetzt durch und kann nur sagen, dass ich nach "Blutportale" angenehm überrascht war. Das Buch hat den Stil von Die Zwerge fortgeführt und gefällt mir so ausnehmend gut. Nur die plötzliche Freundschaft von Sinthoras und Caphalor gefällt mir nicht so gut ... das wirkt wie an den Haaren herbeigezogen.
     
  8. Meixi

    Meixi Ehrbarer Bürger

    Na ja....ich würde nicht sagen, das das Freundschaft ist...eher eine Zweck-Gemeinschaft...... Beide können durch die Zusammenarbeit mit dem Anderen ihre eigene Position verbessern und viel erreichen......da muss man nur den richtigen Zeitpunkt abwarten, damit der Eine dem Anderen die Kehle durchschneidet und mit dessen Blut ein Bild malt.....
     
  9. Es ist Freundschaft. Die Aktionen und Reaktionen der beiden sind zu untypisch für eine Zweck-Gemeinschaft, die es vielleicht noch anfangs ist, gegen Ende hin ist es aber Freundschaft. Tiefe Freundschaft. Das schreibt Heitz sogar o.o
     
  10. Meixi

    Meixi Ehrbarer Bürger

    Na, dann bin ich aber mal auf den Sinneswandel gespannt, der da von Statten gehen muss......
     
  11. Meixi

    Meixi Ehrbarer Bürger

    Ich habe das Buch jetzt durch.... Der Sinneswandel war zwar OK gemacht....ging mir aber deutlich zu schnell.... Aber das ist dann auch schon die einzige größere Schwäche, die ich zu dem Buch anmerken muss.....
     
  12. Mercarryn

    Mercarryn Ehrbarer Bürger

    Hab das Buch jetzt auch duch. Hatte mir hier eure Kommentare durchgelesen. Ich war von mir selber überrascht, wie ich z. B für Caphalor sowas wie Sympathie empfand, obwohl ich nach den Zwergenbüchern ja weiss, was er so alles angerichtet hat. Aber wie MaHet am Ende des Buches schreibt: Alles eine Frage des Blickwinkels?
    Das Buch bringt die recht dunkle Stimmung der Albae recht gut rüber, zeigt aber auch, dass sie viele Dinge mit den anderen Völkern des geborgenen Landes teilen: Freundschaft, Liebe, Neid oder aber auch Zufriedenheit.

    Was ich mir aber gewünscht habe, ist eine Erklärung, wieso Elben und Albae so verfeindet sind. Irgendwie wird das nicht richtig geklärt. Evtl kommt da noch was im zweiten Roman, den MaHet angekündigt hat...

    Ausserdem will ich wissen, wie gut die Acronta in Dsôn Faimon wüten werden, zumindest könnte es erklären, wieso die Unauslöschlichen erst im zweiten Teil der Zwergenreihe auftauchen.
    Meine Vermutung: Dsôn Faimon wird von den Acronta niedergemacht und die überlebenden Albae inkl. ihrer Herrscher müssen in das neu gegründete Dsôn Balsur umziehen.
     
  13. jonlu

    jonlu Bürger

    Die Bücher sind Fantastisch. Ihr müsst auch mal Die Zwerge von Markus Heitz lesen sehr gut!
     
  14. Lenwe Arcamenel

    Lenwe Arcamenel Abenteurer

    Hab das Buch auch gelsen und fand es toll. Ich glaube es war ein Vorteil das ich die Zwerge noch nicht gelesen habe, da das Buch ja davor spielt und ich keine Ahnung habe wie es weiter geht. Aber das wird sich bald ändern! :lol:
     
  15. Es ist etwas blöd, weil man, wenn man Die Zwerge gelesen hat, ja weiß, was mit Sinthoras oder Caphalor später passiert, aber das hat meiner Meinung nach nichts von der Qualität des Buches weggenommen ;)

    Es gibt noch keine News, ob und wann eine Forsetzung erscheinen wird?
     
  16. Meixi

    Meixi Ehrbarer Bürger

    Yo..das hat Heitz ganz gut gelöst, wie sich die Charaktere Sinthoras und Caphalor im Lauf der Handlung zu denen verändern, die man dann aus den Zwergen-Büchern kennt...

    Über einen Termin der Fortsetzung ist mir noch nichts bekannt..... Und dafür hat sich Heitz ja noch einiges aufgehoben, was er verwursten muss und kann.....
     
  17. Wesen d. N.

    Wesen d. N. Freund des Hauses

    Geil, ich hab garnet mitbekommen das es das Buch gibt, muss ich mir aber unbedingt kaufen^^

    Er hat ja mal vor einiger Zeit in einem Zwergen Buch geschrieben, das er etwas über die Albae schreiben will :D
     
  18. Orgon

    Orgon Abenteurer

    ich habs jetzt durch (also seit etwa einer woche) und muss sagen mir hat die geschichte aus sicht der zwerge mehr spaß gemacht.
    Dennoch daumen hoch gutes Buch :good:
     
  19. >DoppelDaumenHoch< :good::good:

    Ich habe das Buch auch gelesen. Wieder ein Klassiker von Markus Heitz. Tolles Buch.
     
  20. Meixi

    Meixi Ehrbarer Bürger

    Ich bin ja schon mal gespannt, wie er das dann in der Fortsetzung löst.....
     
  21. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden