Fallout 4

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von EvilMind, 20. August 2012.

Schlagworte:
  1. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    20200918140153_1.jpg 20200918150140_1.jpg 20200918181049_1.jpg

    Gruß
    Elandra
     
    Dragon.C und EvilMind gefällt das.
  2. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Ich habe ja immer noch Probleme mit Bandicam und dem SLI-Skyrim.
    Die Ursache, ist wahrscheinlich die falsche SLI-Brücke.

    Gestern habe ich aber trotzdem mal drei Videos erstellt, welche hier zu finden sind:
    https://www.elderscrollsportal.de/t...galerie-zu-skyrim.41838/page-425#post-1094467
    Wenn ihr Lust habt, dann einfach mal anschauen, ...ich würde mich freuen !

    Aber zurück zu Fallout4:
    Gestern kam mir auch der Gedanke, dass wenn Skyrim SE 64Bit im Aufbau ähnlich ist wie Fallout4 64Bit, dann auch Skyrim SE das PhysX unterstützen müsste.
    Dieses werde ich demnächst mal testen.

    Auf STEAM fand ich zu Fallout4 und PhysX auch folgende Information.
    Demnach würde eine zweite Grafikkarte, welche ihr nur für PhysX konfiguriert, eine Gesamt-Leistungs-Steigerung von bis zu 40% bewirken.
    Wer also noch Platz im PC hat, und eine ältere GraKa im Regal liegen hat, sollte dies mal testen.

    Hier das Zitat aus STEAM dazu: (Google-Übersetzung)

    Ich hatte ein gtx960 herumliegen und ich recherchierte einige Dinge und erfuhr, dass mit einer dedizierten PhysX-GPU in Spielen, die PhysX unterstützen, eine durchschnittliche Steigerung der FPS um 25-40% erzielt werden kann.
    Also habe ich meine Nachforschungen angestellt.
    Es sieht so aus, als ob Fallout 4 unterstützt. Dies basiert auf dieser Engine.
    Es ist also fair anzunehmen, dass sie unterstützt wird.
    Ich habe den GTX 960 eingesetzt und ihm gewidmet (siehe Bild unten).
    Dann lud ich meinen speziellen Save in White Run mit Tonnen von NPCs und anderen s **, die ich mit einfachem SLI 970 konstant mit 25-35 fps gemittelt hatte.
    Nachdem ich den 960 hinzugefügt und ihn PhysX gewidmet hatte.
    Ich erreichte 35-43 durchschnittliche FPS in der gleichen Gegend.

    Quelle:
    https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=804910620&prev=search&pto=aue
     
  3. mobius

    mobius Mr. Skyrim 2017

  4. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Wenn man es ganz genau nimmt dann ist das PhysX Gedöns in Fallout 4 eigentlich nur das Weapon debris was mit dem Patch 1.3 hinzukam und auf einer Engine von Nvidia beruht. Aus dem Grunde kommen auch nur Nvidia Nutzer in diesen Genuss.
    Ich habe mir mal den Spaß gemacht und eine vorher nachher Show aufgelegt. Okay. Weapon Debris sieht erst mal spektakulär aus. Viel spektakulärer aber sind die FPS Werte wenn man PhysX und Normal Rendering über eine GPU und eine Graka macht.

    Ich kann persönlich mit dem Effekt nichts anfangen, da er aber leider auch die FPs drückt kommt er für mich nicht in Frage. Wer es mag---gerne. Interessant wäre das für mich wenn zum Beispiel das Wasser wesentlich natürlicher fließen würde, Fallout hat das nicht aber ich denke da an Wasserfälle wie in Skyrim
    Achte mal drauf, bei mir ist kein Ton da

    Die Videos sind so kurz das sie wohl vorbei sind bevor YT merkt das es die auch in 1080 gibt
    Ohne PhysX

    Mit PhysX aber auch HBAO+ weil das irgendwo angegeben war das es mit PhysX besser sei
     
  5. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Das ist doch kein "PhysX ON" ! :D:D:D

    Das hier ist "PhysX ON"... :):);)



    Steine, Glas, Holz, etc. bleiben liegen, und verschwinden nicht sofort, wie auf deinem Video.
    Umso besser die GraKa für PhysX, um so länger bleibt alles liegen.
    Früher hatte ich zu meinem R9-290x-8G-SLI auch noch eine dritte GraKa, GTX-660, im PC, mit der alles fast dauerhaft liegen blieb.
    Jetzt, beim GTX1080ti-SLI, hält das Verweilen von Steinen, Holz, Glas, etc., nur noch wenige Minuten an.
    Einen echten Gewinn hätte ich nur mit einer Extra-Karte nur für PhysX.

    Aber mir ging es jetzt nicht um diese PhysX-Effekte.
    Wenn man eine zweite GraKa nur für PhysX konfiguriert, dann hat die erste GraKa mit PhysX auch einen Mehrwert an FPS, als ganz ohne zweite GraKa.

    Beispiel dazu:
    Klar ist das mit der R9 & Titan, Unsinn.
    Aber es soll ja nur aufzeigen, dass die Hauptkarte einen FPS-Gewinn aus der PhysX-Karte zieht. (Lies dazu das Zitat oben, am Beispiel der GTX-960)



    Aber egal, ich wollte nur noch mal darauf hinweisen, dass eine alte GeForce nicht nutzlos im Schrank verbringen muss, und noch Gutes bewirken kann.
    Ob mein Spiel dann mit 30 FPS oder plus PhysX-GraKa, dann mit 40 FPS läuft, wäre mir nicht egal.
     
  6. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Hast du dich mal gefragt mit welcher Einstellung, mit welcher Hardware ich das gemacht habe nur um es zu zeigen was gemeint ist? Ich nutzte eine Geforce GTX1660 ohne weitere Karte und die Einstellungen auf mittel. Tiefer wäre dann Aus gewesen es gab aber noch hoch und Extrem.

    Das war aber nicht der Sinn. Der Sinn war hier den Unsinn zu zeigen. Bei Fallout wird definitiv nur Weapon debris genutzt. Das ist mir aber zum Auf- oder Umrüsten eines PC zu wenig, es lohnt nicht. Anschaffungen müssen Sinn machen auf Dauer und bezogen auf meine Spiele die alle außer eben Fallout 4 absolut kein Physix unterstützen---.----ich denke es wird klar was ich meine.

    Teil 2
    Ich kann das nicht beurteilen und will daher nicht widersprechen. Das überlasse ich anderen. Sicher ist nur eines: Wenn man bei Google sucht : Bringt Physix einen FPS Gewinn dann lautet in mehr als 80% der Fälle die Antwort nein. Allerdings beziehen sich die Anwender dort alle auf eine Ausstattung in den Computern die von mehr als der Hälfte der Anwender auch genutzt wird und das ist eben nur eine Graka für 3d und Physix.
    Sicherlich liegt es auf der Hand das bei zwei oder noch mehr Karten die Lastverteilung und damit die Geschwindigkeit anders ist. Nur bin ich jemand der gern auf dem Teppich bleibt und das annimmt was bei den meisten Standard ist und der ist mit Sicherheit nicht dies hier:
    Das ist, denke ich noch nicht mal Standard bei denen die Spiele vorstellen und bewerten denn die müssen es so testen das die überwiegende Mehrheit der Spieler sich in den Tests wiederfindet.
    Niemand wird ein Spiel zum Beispiel kaufen wenn er, um das zu erreichen was man im Test zeigte noch zwei zusätzliche Grakas und 4 8GB Riegel Arbeitsspeicher in den Rechner bringen soll.
    Natürlich habe ich nichts dagegen wenn jemand es sich zur Aufgabe sein System an die Grenzen dessen was momentan technisch möglich ist zu bringen. Ich schaue mir solche Tests und Berichte auch gern an.
    Ist ja auch richtig so und das wird denke ich hier auch gern angenommen---ist aber nicht Standard. Eventuell bringt es ja dann auch den einen oder anderen dazu sich das mal anzutun wenn die sonstige Hardware mitmacht.
    Ob mein Game mit 30 oder 40 läuft ist mir auch nicht egal, nur versuche ich das mit einer Karte zu managen und verzichte dann eben auf 8 oder 12 K Texturen wo 2 oder 4 K auch ausreichen und die Belastung dabei in Grenzen bleibt.

    Ich finde es nur schön das man sowas hier kontrovers diskutieren kann ohne befürchten zu müssen auf einer Igno Liste zu landen:D
     
  7. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Ich wusste nicht, dass du daraus nun ein so dickes Thema machst.
    Es ging mir nicht um neue Anschaffungen.
    Mir ging es nur darum, dass, wenn einer noch eine alte GraKa im Schrank hat, dass er diese noch nutzvoll einbringen kann.

    Richtig !
    Bringt es auch nicht.
    Es sei denn, als zusätzliche Karte, und auch nur bei bestimmten Spielen, wie zum Beispiel Metro2033/ LL., Mafia2.
    Ob es auch einen FPS-Gewinn bei Fallout4 gibt, habe ich noch nicht getestet.
    Vielleicht gibt es dazu von PCGH eine Aussage.

    Der Einbau der älteren Karte, falls vorhanden, macht auch nur dann Sinn, wenn man ein Spiel dauerhaft zockt, und den FPS-Gewinn auch wahrnimmt.
    Ansonsten hat man mit ihr nur Leerlauf, und Stromkosten.

    Ich hatte damals, mit meinem R9-SLI + der GTX einen Gewinn davon.
    Heute hätte ich nicht mal mehr den Platz im PC, eine dritte GraKa unterzubringen.

    Bei Fallout4 nennt sich das PhysX auch NVFlex, und in der Fallout4Prefs.ini muss auch noch folgendes eingetragen sein, damit PhysX überhaupt funktioniert:

    [NVFlex]
    iMaxNeighbors2=64
    iMaxNeighbors1=48
    iMaxNeighbors0=32
    iMaxParticles2=32768
    iMaxParticles1=16000
    iMaxParticles0=6000
    fKillRadius2=4000.0000
    fKillRadius1=3000.0000
    fKillRadius0=2000.0000
    iQuality=2
    bNVFlexEnable=1
    bNVFlexInstanceDebris=1
    bNVFlexDrawDebris=1

    Das würde ich nicht sagen.
    Bei Crysis 1 waren fast alle Rechner überfordert, wollte man das Spiel mit halbwegs vernünftigen Textur-Auflösungen spielen.
    Da kam damals die sau-teure GTX8800 gerade richtig, und alle, welche das Spiel bei angenehmer Auflösung zocken wollten, kauften sie.

    Aber nochmal zur Erinnerung: Du interpretierst da Sachen in meinen Satz, die ich noch nicht mal andeutungsweise bedacht hatte, bis hin zur Igno-Liste.
    Klar gibt es ein paar Leute, die da drauf stehen, dann aber nur, weil ich einfach keine Lust mehr habe, auf diese hirnrissigen Diskussionen, die hier im Forum schon 1000mal abgelutscht wurden.
    Ich nahm oben nur Bezug auf das STEAM-Zitat, nicht mehr, nicht weniger.

    Was soll das erst werden, wenn ich mir eine RTX3090 kaufe ?
    Komme ich dann auf die Igno-Liste ? :);)

    Ich sehe aber auch, dass hier im Forum immer weniger los ist.
    Selbst in der "Screenshot-Galerie zu Skyrim" bin ich fast allein.
    Es gibt immer weniger Leute, welche Bilder posten.
    Vielleicht mache ich mal eine Forums-Pause.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2020
  8. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Nöö, don´t worry war schon spät und ich hatte gerade Langeweile. Nein meine Frau liegt im Krankenhaus (Herz) und ich konnte nicht schlafen. Da bauscht man auch schon mal Dinge auf die man sonst so versteht wie sie gemeint sind
    Hihi, wir haben die gleichen Gründe
    Warum? Ist doch dein Geld und nicht meins
    Hmm, ich wollte das nicht so sagen aber ich denke das hier in den Bereichen "Andere Spiele" und Screenshots außerhalb des Tes-Universums wesentlich mehr Bewegung ist als bei Skyrim Morrowind, Oblivion usw.
    Das hat Gründe die ich darin sehe das es hier für Neulinge zu einseitig ist. Es wird auf Dauer nicht mehr möglich sein nur The Elder Scrolls in den Vordergrund zu stellen und alles darauf abzustimmen. Die wollen auch Info´s zu anderen Spielen. Aber auch solche Foren die ein breitgefächertes Angebot haben haben es immer schwerer
    Es ist sicher aufgefallen das ich seltener hier bin als sonst. Im Moment wieder mehr aber prinzipiell seltener als sonst.
    Meine Spiele sind zur Zeit Fallout (NV, 3 und 4) dazu Elex, Prey, The long dark und Doom---ab und zu ESO und weil geschenkt auch FO76, Darüber finde ich hier nicht viel.
    Wer genau hinsieht stellt fest das da außer The long dark zwar viel Zenimax/Bethesda/Arkane und Id-Software ist aber herzlich wenig TES
     
  9. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    Wenn erst einmal Elder Scrolls 6 auf dem Markt ist, steppt hier wieder die Venusechse! :D

    Bis dahin: Keep cool!
    20200918184054_1.jpg

    Gruß
    Elandra
     
  10. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Das wird vermutlich meine bisher gefasste Meinung zu diesen Entwicklern und dem Publisher nicht mehr ändern:
    Fallout 4 wird das letzte Spiel sein was ich mir gekauft habe. Egal was die machen und wie sie es aufziehen meine Meinung steht.

    Kaum levelt man auf da exlodieren die Autos die man angeschossen hat und der letzte Save war vor 5 Minuten. Ist nicht weit weg aber neu aufleveln muss man trotzdem
    level.jpg
    Nur zum Verständnis, ich habe eine Mod die Explosionen und Explosivmitteln mehr Wumms verleiht. Du kannst auch nicht mehr einfach so über den Ground zero deiner letzten Mininuke Explosion laufen, die Gegend ist verstrahlt. Also pass auf wohin du deine Fatman Munition verpulverst

    Edit:
    Nettes Namensschild
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2020
  11. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    In einem Gespräch mit einem Bekannten der auch begeisterter Spieler ist, auch RPG, allerdings früher mehr von der alten Art: Pen and paper. Heute vor allem Spiele von Piranha Bytes, zum Teil auch TES aber da eigentlich nur Morrowind und Oblivion) Ich habe mich mit Pen und paper im Prinzip nie wirklich beschäftigt, genug um zu wissen das es nicht meine Art ist, zu wenig um urteilen zu können. Bei den anderen aber konnte ich ganz gut mithalten. Also in diesem Gespräch kamen wir darauf was wohl ein gutes RPG ausmacht

    Ich zähle einmal auf was seine Ansichten sind, die ich wohl ebenfalls genannt hätte und dann die Spiele in denen er das verwirklicht sieht:
    A.
    Freie überall zugängliche Welt (TES 2, Gothic Teile, Morrowind weniger in Elex aber auch Fallout, jedenfalls bei dem was er gespielt hat= New Vegas)
    B.
    Entscheidungen haben Konsequenzen, entweder sofort aber mit Sicherheit später (Gothic Teile, FNV, Morrowind weniger, Elex nicht mehr so stark wie in Gothic)
    C.
    Man kann seinen Char frei gestalten (Morrowind, FNV die anderen Spiele nennt er nicht)
    D.
    Es darf niemand gezwungen sein einer linearen Questreihe zu folgen, man kann auch später als Seiteneinsteiger hinein (Gothic und Elex , die anderen nicht oder nur bedingt)

    Ich sprach ihn dann auf Fallout an. Er hatte da zwar länge Zeit nur Fallout New Vegas und kurz einmal Fallout 2 gespielt, wusste aber durch Lets Play und Gespräche auch einiges über Fallout 4
    Für ihn ist Fallout 4---da bin ich übrigens mit ihm einer Meinung----kein schlechtes Spiel, ein recht guter Shooter aber ein miserables Fallout. Ich wollte wissen wie er das meint und er sagte dann etwas was ich in der Art so nicht gesehen bzw beachtet hatte.
    In Fallout NV warst du ein Kurier, du hattest keinen Namen bzw war der dir entfallen und das einzige was du weißt ist das du eine Lieferung überbringen solltest. Du konntest dann deinen Char so frei gestalten das er alles sein konnte.
    Angefangen vom Farmer aus einem der kleinen Orte bis hin zu einem ehemaligen Angehörigen der Armee war alles drin. Das wurde auch mit Fähigkeiten aber auch Malus bei Wahl bestimmter Attribute ermöglicht.
    In Fallout 4 hingegen bist du Nate oder Nora, sicherlich kann man das Aussehen ändern, man kann andere Namen vergeben aber egal wie du diesen Char nennst und welches Aussehen er/sie hat, es ist immer Nate oder Nora.
    Es ist dir verwehrt Nora als ehemalige Angehörige der Armee zu skillen und Nate war eventuell ein Wissenschaftler. Es geht nicht der männliche Char ist immer Nate und der weibliche immer Nora, egal wie sie aussehen oder mit Namen versehen werden.

    Als er das bemerkte hat er Fallout 4 zur Seite gelegt, es fehlten ihm bereits am Anfang essenziellle Dinge die für ihn ein RPG ausmachen. Da er wusste das ich zwar Fallout 4 gerne spiele aber es auch kritisiere wenn ich glaube das Kritik angebracht ist fragte er mich nach meiner Befindlichkeit im Spiel, ob ich mich da frei entscheiden kann bestimmte Dinge zu tun oder ob ich Gewissensbisse und "Angst" vor Reaktionen habe.

    Da ist mir erst wirklich aufgefallen das ich in Fallout 4 nur eine Pseudofreiheit habe. Sogar alle Dialoge sind nur in 4 Ausprägungen da: Ja--Nein--Sarkastisch und ausweichend. Verzweigungen fehlen fast völlig, Konsequenzen sind nicht sichtbar und bleiben teilweise sogar ganz aus.
    Wer erinnert sich da nicht gern an Gothic 2 wenn man irgendwo geklauzt hatte und vier Tage später in einer komplett anderen Stadt dafür aufs "Maul" bekam?

    Sogar bei FNV waren teilweise bis zu 6 oder 8 Dialogoptionen möglich und nicht alle führten zu einer gerechten Lösung. Man hatte da oft ein schlechtes Gewissen wenn man sich zu schnell entschieden hatte. Bei Fallout 4 kann ich zwar entscheiden den Fragebogen, wenn ich Frau spiele, nicht zu beantworten. Aber das hat keine Auswirkungen auf die Handlung, das übernimmt in dem Moment sofort Nate.

    Im Moment spiele ich mal wieder einen Durchgang in dem ich mich komplett der Bruderschaft anschließe. Bei allen anderen Spielen habe ich diese nach kurzer Zeit verlassen oder aber mich komplett auf eine andere Seite geschlagen. Meistens blieb das ohne Auswirkungen es sei denn man machte sie sich zum Feind.
    Auch diesmal habe ich noch immer Schwierigkeiten bestimmte Dinge zu tun weil ich das im Real Life so auch nicht tun würde, auch stört mich immer noch massiv ihre Ideologie aber ich denke da muss man dann durch. Dauert ja nicht lange, im Gegensatz zu den Aufstiegsmöglichkeiten bei den Minuteman ist man ja hier schnell oben und zwar nicht nur nach Titel sondern auch was das Prinzip Befehl und Gehorsam ausmacht (Ein Ritter entschuldigt sich bei dir weil er dich eventuell falsch behandelt hat)

    Nun ja, genug von diesen Gedanken hier mal mein angehender Paladin bei der Dunklen ------nein----Stählernen Bruderschaft


    musste das sein.jpg
     
  12. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    Mir ist bewusst, dass ich in Fallout 4 keine wirkliche Entscheidungsfreiheit habe, diese wird höchstens in der einen oder anderen Nebenquest angedeutet. Z.B. wurde mein Char angesprochen, einen entführten Siedler zu befreien. Ich ließ mir zu lange Zeit, dann kam die Meldung, die Quest sei gescheitert, sozusagen ein Time-Out. Vom Prinzip her ein Hauch von Konsequenzen, wenn man nicht adäquat handelt.

    Ansonsten aber liebe ich es, einfach in der Spielwelt umherzuwandeln, Monster und Bösewichte zu ihren Ahnen zu schicken, Sachen einzusammeln und mich im Baumenü auszutoben. Dazu eine Grafik, die mir gefällt, ein schöner Soundtrack und immer dieses Gefühl: Hinter der nächsten Ecke lauert etwas.

    Am liebsten spiele ich dann ab einem höheren Level das Nuka-World-Addon. Ich mag es, zum Anführer dieser Raider-Banden zu werden und die Siedlungen im Commonwealth peu á peu umzupolen. :D

    Dass sich die Entscheidungen des Spielers mehr auf den Spielfortgang auswirken mögen, haben wir schon oft bei allen möglichen Spielen diskutiert. Dies ist ein Element, bei dem die Entwickler wohl vor einer Riesenhürde stehen, die sie bislang nicht zu überspringen imstande waren. ;)

    Gruß
    Elanda
     
  13. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Bei mir ist das Far Harbor. Dort fehlt mir auch noch das böse Bruderschaftsende. Habe dann ja jetzt die Gelegenheit.
    Ich habe bei mir mal wieder in Mods oder Apps zum Game gewildert. Da waren Dinge die ich nicht brauchte, andere die so nicht mehr gebraucht wurden weil sie durch eine andere Mod abgedeckt waren.
    Es ist schon richtig, weniger ist manchmal mehr.
    Gestorben bei mir sind auf alle Fälle diese Mod/App:
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/27218 brachte für meine Spielweise keinen bis kaum Mehrwert.
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/32435 keine Ahnung warum ich das überhaupt ---- öh
    Dazu noch eine BauMod (Homemaker) die mir zuviel neuwertiges Material hatte und eine andere wurde ausgetauscht mit dieser https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/40930
    Da gibt es auch Neuteile aber die halten sich in Grenzen. Anders war das bei Homemaker das bei mir endgültig in den Ruhestand geschickt wurde
    Dazu dann zwei Waffenmods (10 mm MPI und Garand M1) die mir nicht nur einen Vorteil verschafften sondern das Game auf hohem Level und mit allen zu den Waffen gehörenden Perks zu einfach machte.
    Interessant ist jetzt zu sehen das Waffen die man vorher ignorierte sich als sehr brauchbar herausstellen. Nur ein Beispiel: Eine Pipe voll aufgerüstet mit allem was geht und cal .38 Automatikverschluss sowie Trommelmagazin kann bei Raidern aufräumen das es richtig Spaß macht. Vorher z.B. mit der ScarH war ein kurzer Feuerstoß von 5 Schuß schon ausreichend um einen Bruderschaftsritter in Powerarmor umzunieten. Jetzt hat der die Möglichkeit und schießt noch zurück. Okay----ich bin bei denen und tue ihnen nichts :)
    Was ich auf alle Fälle seit dem Bruderschaftsdurchgang als Must Have ansehe ist die Mod Keep radiants in Commonwealth https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/46334?tab=description

    Was sind denn eigentlich so die gängigen Waffen die von noch aktiven FO4 Spielern genutzt werden? Würde mich mal interessieren.
     
  14. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    Meine derzeitig am häufigsten und am liebsten genutzte Waffen:
    20200921171333_1.jpg 20200921171356_1.jpg 20200921171410_1.jpg 20200921171426_1.jpg

    Besonders die letzt gezeigte, die Impro-Schrotflinte, begeistert mich immens. Taktik: Laaangsam auf den Gegner zugehen, der aus Leibeskräften feuert und an meiner Panzerung scheitert, dann seinen Kopf anvisieren - BOOOOOM!!! - Gute Nacht! :D

    Das wird sich aber erfahrungsgemäß auf höheren Leveln mit entsprechenden Skills ändern, dann kommen die "Big Guns" ins Spiel: Minigun, Raketenwerfer und natürlich Fat Man!

    Gruß
    Elandra
     
  15. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Also so sehr unterscheiden sich die Waffen nicht nach meiner Aufräumaktion. Ich gehe mal davon aus in Bild 1 ist die Waffe die auch in meiner Waffenkammer schlummert aber noch nicht im Einsatz war : Crude blowback mit 1 Bajonett muzzle
    Die Impro Schrot habe ich erst seit kurzem. Die vom Creation Club nehme ich nicht gerne, ich hatte sie mal im Rahmen ----heute nur 0 Credits ---mit eingekauft. (Immer wenn es passende CC Angebote für lau gibt schlage ich zu, hab schon eine nette Sammlung aber ich nehme nicht alles)
    Leider kann ich die DV der Crude blowback nicht laden, der Autor hat mich auf Igno

    Hier mal meine Bleispucker (So anders als bei @Elandra_MynShuryan sehen die aber nicht aus)
    Statt der Nummer 1 bei Elandra habe ich das hier:
    w4.jpg
    Bei Laserwaffen nutze ich keine Scharfschützenläufe und keine langen Läufe mehr
    w1.jpg
    Statt einer Pistole führe ich das hier (War einmal aus einer Imp Pistole entstanden)
    w5.jpg
    Das ist mit Abstand zur Zeit die tödlichste Waffe. Dadurch das ich Crimsons Scroungermod habe wird sie auch im Commonwealth gespawnt aber Munition ist extrem selten in Boston und bei Händlern. Ich habe nahezu alle abgeklappert und jeden Schrott und jede andere Waffe gegen 45-70 gov eingetauscht
    w3.jpg
    Wenn mal wilde Mischlinge, Raider oder Gjule kommen nehme ich momentan das hier (Explosivgeschosse, damit räumt man jeden Tunnel leer)
    w2.jpg
     
  16. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    Jaaa, so plündert man gerne:
    20200922172023_1.jpg 20200922172043_1.jpg
    Früher Vogel fängt den Wurm:
    20200922192952_1.jpg
    Sammlung wächst:
    20200923071759_1.jpg

    Gruß
    Elandra
     
    EvilMind gefällt das.
  17. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Den Fatman habe ich anfangs immer übersehen und leider in den vollen Regalen immer die Dosen dringelassen----auch die Aludosen
    Du hast da eine seltsame Kombi an Rüstungsteilen. Vanilla oder Mod?

    Edit:

    Kennt ihr das auch? Da klärt man ein Gebiet alle Ghule legen sich schlafen (für immer) du kommst drei Tage später wieder da vorbei und alle haben vergessen das sie eigentlich tot sind?
    Ist das ein Bug oder normal? Habe ich in der Art bisher nie gehabt
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2020
  18. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    Kombi ist das richtige Wort: Es sind Teile aus dem Vanilla-Spiel und Teile aus der Mod Raider Overhaul.
    Ähmmm...Respawn??? [​IMG] [​IMG]

    Also, ich hab' das schon immer gehabt. [​IMG]

    Gruß
    Elandra
     
  19. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Respawn ist klar aber das dauert meistens 7 Tage innen und bis zu 30 Tage außen und nicht 3 Tage---mag aber sein das es hier mit Brotherhood of Steel Zugehörigkeit zu tun hat denn es ist College Square

    Edit:
    Ich habe mal einen interessanten Artikel bzw eine Frage bei www.gute Frage gefunden und zwar wollte jemand wissen wie man dem Fallout 4 Spiel wieder Rollenspielelemente hinzufügen kann die der Fragesteller aus Fallout 3 und New Vegas vermisste. Wie meist bei solchen Frageseiten sind die Antworten eher enttäuschend als wirklich nützlich. Hier z.B. kam (Frage mittlerweile vom Fragesteller zurückgezogen) bei 5 Antworten 4 x die Antwort https://www.nexusmods.com/fallout4/search/ und eben etwas weniger kretiv: Schon mal mit Google probiert. Ich habe schon als Kind gelernt das man eine Frage nicht mit einer anderen Frage beantworten kann.

    Also habe ich mich selbst mal auf die Suche gemacht und Mods gefunden die zwar kaum bis nur eingeschränkt RPG Inhalte haben aber dafür das Grundspiel etwas fordernder gestalten können, es also schwerer machen ohne unfair zu sein (nein, ich denke hier nicht an Elex das ist nur schwer aber nicht unfair)

    Also hier meine Mods die ich empfehlen kann um wenigstens zum Teil wieder RPG Elemente zu erhalten (wirklich nur wenig und nicht unbedingt gleich als solche erkennbar aber es geht in die Richtung)

    RPG ELemente:

    Weapon repair
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/28718?tab=posts
    Mit der Mod bekommt man zum Teil das Feature zurück das sich Waffen abnutzen und repariert werden müssen

    Eingeschränkt RPG
    Wasteland Imports
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/3793
    Diese Mod ist sehr umfangreich daher etwas mehr Text jetzt. Hier bekommt man Teile aus früheren Fallout wieder präsentiert. Nur als Beispiele:

    Fixer nimmt für kurze Zeit Abhängigkeiten wieder weg
    Super Stimpak heilt in vollem Umfang sofort alles
    Stimpak (nicht verwechseln mit FO4 Stimpak) heilt am Anfang kurz schnell dann über Zeit aber maximal 30% man braucht also mehr
    Zeitschriften ihr habt z.B einen Hacker Skill von 5 aber braucht für das Terminal 6? Mit der Zeitschrift Programmers Digest bekommt man für 12 sek 1 Punkt mehr beim Hacken--Lesen --- Schloß knacken alles gut
    Diverse Sprengmittel wie
    Dynamit
    Dynamit mit langer Lunte
    Dosengranate
    Zeitbombe

    schaut euch die Mod Beschreibung an um mehr zu erfahren

    Mods mit RPG Effekten aber mehr in Richtung Survival (Kann es nicht besser formulieren)
    Horizon
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/17374


    Mods die entweder den Schaden erhöhen oder Fraktionen oder Teile davon verbessern
    Better Locational Damage
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/3815?tab=description
    Ändert einiges am Schaden den man verursacht z.B. Kopfschüsse, Blutungsschaden usw
    Vorsicht, kann vor allem am Anfang in Kombi mit Horizon extrem schwer sein

    Lethal Headshot
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/31471
    Soweit mir bekannt im vorherigen Mod enthalten aber hier als Standalone und-----etwas härter. Man kann je nach Level jemanden mit einem gezielten Kopfschuss töten (nicht Supermutanten und Behemoth) aber-----> eure Gegner können das auch

    Raider Overhaul WIP
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/9103
    Macht Raider allgemein etwas tougher und gibt ihnen neue Ausrüstung

    Weapon Balance Overhaul
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/2463
    Vorsicht wenn ihr nur Vanilla Waffen nutzt. Viele Waffen wurden verstärkt, mit anderen Magazinen versehen und auch beim Anbringen von Mods gibt es Änderungen
    Nur ein Beispiel
    Pipe Pistol/Rifle/Sniper
    Default Damage - 13
    Modded Damage - 17

    Default Magazine - 12
    Modded Magazine - 20

    Minutemen Overhaul 2.0
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/13115
    Äh, ich stelle ihn vor aber in meinen Augen nicht ganz passend denn hier wird ihnen zum Teil Ausrüstung verpasst über die, nach der Philosophie des Spieles, nur Enclave, Brotherhood of Steel und evtl noch NCR verfügen sollten
    Ich nenne mal als Beispiel Vertibirds und damit wären wir beim letzten Mod:

    Tougher Vertibirds
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/7574
    Wir kennen das doch, die Bruderschaft räumt ein Lager von Raidern aus und innerhalb von ein paar Sekunden haben die Raider den Vertibird zur Landung gezwungen und damit man ihn besser wegschaffen kann in Einzelteilen
    Mit der Mod erheblich schwerer die Dinger halten mehr aus.

    Das war es erst mal. Ich pflege das auch in der ersten Seite noch ein
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2020
  20. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    Oh nein!!! [​IMG]

    Ich war so froh, dass dieses Feature entfernt wurde und mich nicht länger belastet! [​IMG]

    So scheiden sich die Geister, wa? [​IMG]

    Gruß
    Elandra
     
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden